Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GXR-28 Kyosho einstellen

Einklappen
X
Einklappen

  • GXR-28 Kyosho einstellen

    Wie den GXR 28 einstellen, damit man dann auch fahren kann?

    Eine Kurzanleitung von Blackhomer aus dem RCSKY Forum:
    “So und dann versuch Ihn erstmal zu reseten … Hauptdüsennadel 3,5 Umdrehungen raus … Standgasanschlagschraube soweit reindrehen das der Schieber vom Vergaser einen Luftspalt von ca. 1- 1,5 mm aufweist ( so bekommt er gut Luft und sollte theoretisch relativ hoch drehen sobald er an ist ) … dann die Gemischschraube bitte erst bündig mit dem Gehäuse drehen und dann 0,5 mm weit reindrehen.

    Dies sollte eigentlich klappen um Deinen Motor zu starten … wenn er sehr hoch drehen sollte ruhig etwas warten und die Betriebstemperatur erreichen ( ca. 90°C ) dann reagieren und die Standgasschraube ein wenig zurücknehmen ( halbe Umdrehung und weiter nach Gefühl ) … dann bitte den Rest des Standgases bitte über die Gemisch-schraube einstellen … raus-drehen der Schraube bewirkt das das Leerlaufgemisch fetter gestellt wird … erst solange aber vorsichtig raus-drehen bis man hört wie die Drehzahl runter geht … darauf achten das die Temperatur sich bei ca. 90 °C einpendelt und im Stand nicht höher läuft … eventuell ist es notwendig dem Motor etwas mehr Luft zu geben ( Standgasschraube wieder ein Stück rein somit wird der Schieber weiter geöffnet … kleine Schritte 1/8 ) Dies ist ein Zusammenspiel welches man solange macht bis die Drehzahl stimmt und die Temperatur … erst dann bitte anfangen und den Motor auf Leistung bringen … bei einem neuen Motor ruhig die Hauptdüsennadel dann auf 4 Umdrehungen raus-drehen ( fette Einstellung ) um ihn dann einzulaufen. Wie man dann den Motor einläuft ist jedem selber überlassen … ich selber laufe ihn 4-6 Tankfüllungen mit mittlerer Last ein … aber immer mit dem Messgerät dabei um die Temperatur zu überwachen … meiner bekommt dann so um die 100 °C … aber wie gesagt es ist immer unterschiedlich … der eine bockt auf und lääst ihn im Stand durchblubbern der andere fährt ihn vorsichtig ein.

    Das der Motor am Seili etwas kleckert ist normal … die Flüssigkeit sucht sich immer den Weg mit dem geringsten Wiederstand und das ist nunmal der Seilzugstarter. Da die Mitnehmerwelle durch die Backplatte zum Seile läuft ist ja schonmal ne offene Stelle vorhanden mit wenig bis gar keinen Widerstand. Der O-Ring in der Backplate ist relativ schnell verschlissen wenn man ihn vorher nicht zumindest etwas geölt hat bevor man den Motor startet. Der Motor entwickelt ja auch etwas Druck im Wellengehäuse und dann ist es halt so das das Öl das im Sprit ist sich dort leicht durchdrückt … ist aber auf gar keinen Fall schlimm … zeigt höchstens das Dein Motor nicht zu mager läuft”
      Das Verfassen von Kommentare wurde deaktiviert.

    Article Tags

    Einklappen

    Latest Articles

    Einklappen

    • Carbon Fighter Karo Risse reparieren
      zuendschnur
      Schon nervig oder? Der Carbon Fighter ist kaum 3-4 Wochen alt und schon fängt die Karo an sich aufzulösen:





      Wenn man nicht zu lange wartet ist es möglich dem noch ein wenig entgegen zu wirken! Einfach an den Enden der Risse ein Loch mit einem Durchmesser von 3mm bohren.





      So kann sich die Last der Verformung auf eine viel größere Fläche verteilen und ist nicht nur auf einen Punkt, wie es bei dem Ende des Risses der Fall...
      28.01.2017, 01:01
    • Carbon Fighter erste Umbau Maßnahmen
      zuendschnur
      Nach dem ganzen schlechten Gerede der Carbon Fighter Serie muss nun endlich mal ein Schlussstrich unter die Sache gezogen werden. Es ist allen klar, dass er nicht perfekt ist wenn man ihn auspackt. Nur welches Modell ist das schon. Jeder Hersteller hat seine Problemchen an seinen Produkten.

      Bei Reely sind es ein paar mehr als anderswo. Eigentlich heißt RtR nicht Ready to Run, sondern Ready to Repair. Dazu kommt, das wir nicht Modellshowfahrer sondern Modellbauer sind und der Verschleiß...
      28.01.2017, 01:01
    • GXR-28 Kyosho einstellen
      zuendschnur
      Wie den GXR 28 einstellen, damit man dann auch fahren kann?

      Eine Kurzanleitung von Blackhomer aus dem RCSKY Forum:
      “So und dann versuch Ihn erstmal zu reseten … Hauptdüsennadel 3,5 Umdrehungen raus … Standgasanschlagschraube soweit reindrehen das der Schieber vom Vergaser einen Luftspalt von ca. 1- 1,5 mm aufweist ( so bekommt er gut Luft und sollte theoretisch relativ hoch drehen sobald er an ist ) … dann die Gemischschraube bitte erst bündig mit dem Gehäuse drehen und dann 0,5...
      28.01.2017, 01:00
    • GXR-28 Kyosho einfahren
      zuendschnur
      Da oft nach guten Einstellungen für den Motor GXR-28 gefragt wurde, und die von Lord24 (aus www.rcsky.de) bei vielen gut funktioniert haben, hier sind sie:
      Vor dem Start:
      Glower aufladen.
      Sollte min 3000mAh haben, da die Kerze viel zieht.
      Sprit zum Vergaser “pusten”
      Kerze prüfen auf Funktion
      1 Tank:
      Wenn Termperatur über 5 Grad:
      LGN bündig mit dem Gehäuse.
      Den Spalt von Drosselkücken 1-2 mm.
      Und HDN 3,5 Umdrehungen raus.
      Wenn von...
      28.01.2017, 01:00
    • Löten
      zuendschnur
      Mal ein kleiner Einstieg in unser heiß geliebtes Thema dem löten/verlöten/verzinen von Kabeln, Kontakten und ähnlichem. Generell ist dieser Post an Anfänger gerichtet die auch mal abseits vom „RTR und Out of the Box denken“ wandeln wollen.



      Zuerst einmal stellt sich die Frage: Was braucht man denn so alles?
      • Lötkolben min. 50W (ansonsten machts keinen Spaß Kabel >2 mm² zu verzinnen)
      • Flussmittel
      • Lötzinn
      • was scharfes um die Isolierung abzutrennen
      • Schrumpfschlauch
      ...
      27.01.2017, 23:43
    • Felgen kleben
      zuendschnur
      Mal ein kleines "Wie geht das eigentlich mit den Reifen auf die Felgen kleben?"
      Zu allererst sollte man eine riesige Portion Ruhe und Geduld aufgeschultert haben, ansonsten sieht es am Ende kacke aus.

      Was wird gebraucht?



      - Reifen , Felgen und Einlagen (ganz wichtig! )
      - Bremsenreiniger oder feines Sandpapier
      - Sekundenkleber
      - Küchenpapier

      Reifen und Felgen reinigen!

      Bevor es nun ans verkleben geht,...
      27.01.2017, 23:41
    Lädt...
    X