Sooo. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
Ich weiß dass man leider nicht viel sieht, zur Zeit aber es geht stetig voran.
Es war mir schlichtweg nicht möglich mehr zu machen, da auf der einen Seite die Arbeit im Nacken saß, dann hat mein Nacken gestreikt ( ich habe mich gefühlt wie Batman aus den 90'ern)
und dann waren da noch die letzten Modellboot Veranstaltungen!

Da ist am Samstag auch wieder eine in Zeitz
Und auf meinem Youtube-Kanal gibts Videos von Schleiz.

Sooo genug Ringsherum erzählt.
Ich habe mich diesmal den Feinheiten gewidmet.

IMAG1054[1].jpgIMAG1055[1].jpgIMAG1056[1].jpg

Wie ihr seht, hier ne beule, da ne delle und dort noch bissel was daneben gegangen.
Und unten dann die nachher Bilder.

IMAG1057[1].jpgIMAG1058[1].jpgIMAG1059[1].jpgIMAG1060[1].jpg

Tja so richtig viel ist nicht passiert, leider...
Die Ausgänger der Wellen wurden angeglichen, und die rechte Kortdüse wurde befreit.
Die "Ruder- und Wellenpfeiler" wurden grob angepasst.
Am Bug wurden noch Feinheiten erledigt, die harte Kante an der Scheuerleiste ist geglättet.

Was gibt es noch zu Berichten?

Bei der Modellbootshow wurde der große Containerfrachter noch beschädigt, also ist da auch wieder eine Baustelle
aufgerissen. Es ist zwar nicht viel Arbeit, an und für sich, allerdings sind mir leider ein paar Kleinteile beim Rettungsboot
abhanden gekommen. Dass heißt zum einen, ich muss auch dies überarbeiten und zum anderen frisst dass auch wieder zeit.
Naja muss ja aber ne?!

Ach ja: Bei dem Versuch meinen kleinsten Schlepper zu aktivieren, habe ich blöderweise den Fahrregler kurz geschlossen,
der ist dann mal nebenbei mit verdampft. Aber! ich lerne daraus und mach mir Überzieher aus roten und schwarzen
Schrumpfschlauch. Die eindeutige Markierung fehlt nämlich aktuell.

So ich hoffe es gefällt euch.
Ich verabschiede Mich.