Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ersten Quadrokopter selber bauen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ersten Quadrokopter selber bauen

    Hallo,

    ich plane mir einen Quadrokopter selber zu bauen und benötige da etwas Hilfe Das Budget ist 150€-200€ und er sollte eine GoPro tragen können. Ich hab mich schon etwas belesen über den Grundaufbau und hab mir mal bei Hobbyking zumindest nen Rahmen herausgesucht der nicht schlecht aussah und er war recht günstig(denke ich mal).

    Q450 Glass Fiber Quadcopter Frame 450mm<-- Taugt der was?

    Bei den Motoren weiß ich nicht wie viel Watt man da braucht, dass genügend Traglast für die Kamera da ist und wie viel da jetzt einer kosten sollte für einen Anfänger.
    Beim Rest wär ich euch sehr verbunden wenn ihr mir da mal Vorschläge über vernünftige Teile machen könnt, weil ich da noch nicht so das Fachwissen habe. Also Regler, Control Board, Propeller, Akku und Fernbedienung soweit ich weiß.Dann schau ich mir das mal an und dann weiß ich mal ungefähr was so in Ordnung ist an Teilen.Und ist so ein Bau ohne Lötkolben möglich? Ich hab nämlich schon ein paar Videos gesehn da ging es zum Stecken oder so.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen über Antworten wäre ich sehr dankbar

    Grüße

  • #2
    AW: Ersten Quadrokopter selber bauen

    200€ und noch nichts haben kannste vergesssen.
    Das biste schon bald los wenn du nur Funke, ein paar Akkus und nen anständigen Lader kaufst.

    Dir jetzt nochmal alle Einzelteile vorzukauen ist auch überflüssig. Wir haben hier so viele gute Themen wo einkaufslisten mit drin sind, da kannste dir schon mal Infos holen und mal selbst eine liste erstellen.
    Dann kann man zusammen drüber schauen ob es passt.

    Lötkolben ist ein muss. Ohne gehts einfach nicht.
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      AW: Ersten Quadrokopter selber bauen

      Hallo,

      Nee, das wird nix. Steuerung, Akkus, Lader, wenn das alles schon da wäre kann man ohne GoPro mit 150€ hinkommen.
      Ich habe auch den Q450 genommen, die Ausleger sind ganz am Ende bei den Motoren etwas dünn und brechen dort bei einem Crash.
      Auf jeden Fall gleich 2 Frame-Kits bestellen als Anfänger.
      Die PCB Grundplatte ist ganz gut, man kann dort die Kabel sogar mit einem Gaslöter draufbruzzeln ohne das die Platte verschmort oder so.
      Die mitgelieferten Inbus-Schrauben sind ein Witz, der Inbus geht sofort durch, man bekommt diese Stock-Schrauben unmöglich ganz eingeschraubt.

      Gruß

      Kommentar

      Lädt...
      X