Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ansmann Powerbase mit externem Balancer sinvoll ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ansmann Powerbase mit externem Balancer sinvoll ?

    Hallo,
    ich seniere, ob ich mir als Ladegerät das Ansmann Powerbase zulegen.
    Irgendwie gefällt mir das Gerät von all seine Daten her und auch optisch
    Allerdings bräuchte ich dann noch einen externen Balancer für meine LiPos.

    Ist so eine Kombination ünerhaupt sinnvoll ( also Lader mit externem Balancer )
    oder sollte man gleich ein Ladegerät mit internem Balancer nutzen.
    Falls "nein", warum gibt es diese Möglichkeit dann überhaupt, oder vielmehr, weshalb
    bieten die Hersteller nicht ausschließlich, die zur LiPo-Ladung geeigneten Geräte immer
    mit internem Balancer an .... ?


    Grüße
    Vic

  • #2
    Re: Ansmann Powerbase mit externem Balancer sinvoll ?

    Ist halt noch ein Relikt aus den Anfängen. Es gab keinen richtigen Standard für die Balancer.. Jeder Lipo-Hersteller baute den für sich passenden.. Die Ladestationen mit integriertem Balancer waren mehr Notlösungen anstatt erste Wahl.. Mittlerweile hat sich das Bild zum positiven gewandelt.
    An einem externen Balancer kann ich keinen Nachteil finden, außer das man eine "weitere Baugruppe" rumliegen hat. Wobei einige dazu übergegangen sind/waren dieses Teil am Lipo zu befestigen.

    Gruß Patrick

    Kommentar


    • #3
      Re: Ansmann Powerbase mit externem Balancer sinvoll ?

      Bantam BC 6
      So eine Station wäre auch noch eine Alternative. Da braucht man dann nur für seine LIPOs die passende Adapterplatine. Der Balancer ist da schon integriert. Müsste auch irgendwo noch en Testbericht von dem Ding haben.
      beste grüße

      Mein Hangar

      Kommentar

      Lädt...
      X