Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Force 18sz startet nicht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Force 18sz startet nicht

    guten Tag,

    ich habe mir ein Reely Predator XL geholt mit einen Force Motor, aber er startet noch nicht 1 mal.
    ich benutze ein E - Starter. Ich habe ne kalte Kerze. Die Vergasereinstellung sind auf Standart.
    Mein Sprit:

    Klotz/Powerglow (Conrad)
    J2R11
    Nitromethananteil: 15%
    Synthetikölanteil: 8,5%
    Rizinusölanteil: 3,5%
    Gesamtölanteil: 12%
    Motorstandzeit: Normal
    Leistungspotenzial: 90%
    Einfahrzeit: Normal

    Sonst steht noch drauf 75 % alcohol und 12% lube.

    Jetzt das startverhalten:

    Ich pumpe Sprit bis zum Vergaser.
    machen den E - Starter an.
    setze den Glühstarter drauf, und drücke den Wagen runter.
    die schwungscheibe dreht sich und er verbrennt nur ein bisschen leichte rauchfahne aus dem auspuff.
    lass ich den wagen los bleit alles sofort stehen, und der Motor macht nix mehr.
    er zündet nicht von alleine.
    Die Glühkerze bennt bis oben durch.
    aber ein bisschen sprit an der Wendel verbrennt wenn ich die draussen teste.
    Wird meine befürschtungen war das ich ne heisse Kerze brauche?


    Vielen Dank
    Dennis
    Ich besitze:

    Reely Predator XL 2,5 ccm 1:10 (Nitro Bull 15)
    AMG Mercedes 1:8 (GXR-2
    Carbon Fighter Pro 1:6 (?)

  • #2
    Re: Force 18sz startet nicht

    Eine Kalte müsste eigentlich funktionieren.

    Ich für meinen Teil hatte immernoch welche "rumfliegen", die wollen auch manchmal einfach nicht. Da muss man einfach mal eine andere Glühkerze probieren.

    Hast einfach mal ein paar Tropfen in den Verbrennungsraum gekippt? Oder in die Luftöffnung des Vergasers? Mal den Auspuff zu gehalten, um noch mehr Druck aufzubauen?
    Bitte nicht alles gleichzeitig machen, schön der Reihe nach ausprobieren.

    Gruß Patrick
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      Re: Force 18sz startet nicht

      auf der Hompage von Sprit stand dieshier´:

      J2R11
      9,5 % Synthetikölanteil
      2,5 % Rizinusölanteil
      1 - 15 % Nitro
      RC-Car, Boot, bis 3,5ccm
      Ich besitze:

      Reely Predator XL 2,5 ccm 1:10 (Nitro Bull 15)
      AMG Mercedes 1:8 (GXR-2
      Carbon Fighter Pro 1:6 (?)

      Kommentar


      • #4
        Re: Force 18sz startet nicht

        Klingt gut.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          Re: Force 18sz startet nicht

          Sprit kommt ja in den Brennraum. Der wird nur halb verbrannt.
          Ja hab ich schon probiert mit Sprit in den Brennraum.
          Kann das auch an defekten Glühstecker liegen?
          Er bring die zwar zum schönen Glühen (hell orange), aber es dauert lange bis ich in den Finger merke das die Kerze warm wird.
          Ich besitze:

          Reely Predator XL 2,5 ccm 1:10 (Nitro Bull 15)
          AMG Mercedes 1:8 (GXR-2
          Carbon Fighter Pro 1:6 (?)

          Kommentar


          • #6
            Re: Force 18sz startet nicht

            das ist ne kalte kerze. die ist halt nicht so heiß.
            aber warum befürchtung? sone kerze leigt doch im kostengünstigsten Bereich des Hobbies? was beschwerst du dich da? kauf dir einfach mal ne mittlere und noch ne kalte kerze. vielleicht funzts dann.
            #defekter plug ist auszuschließen da die kerze ja glüht.
            pump den sprit bitte nochmal einfach ein bisschen weiter. also ruhig nochmal 3-4 mal pumpen sobal der sprit beim vergaser ist.
            das klingt als hätte er zu wenig sprit.

            Kommentar


            • #7
              Re: Force 18sz startet nicht

              ich wollte mich nicht beschweren, es nur so schwer welche zu krigen in Bremen, haben ja nur noch 2 Läden in ganz Bremen die für Verbrenner verkaufen.
              Werde ich mir morgen neue Kerzen holen.

              Hier meine Vergasereinstellung laut Anleitung sind:

              HDN: 2 - 2,5 Umdrehungenraus.
              Leerlaufgemischschraube: 7,5 Umdrehungen raus.
              Leerlaufschraube: Spalt 1 - 1,5 mm
              Ich besitze:

              Reely Predator XL 2,5 ccm 1:10 (Nitro Bull 15)
              AMG Mercedes 1:8 (GXR-2
              Carbon Fighter Pro 1:6 (?)

              Kommentar


              • #8
                Re: Force 18sz startet nicht

                ach so..sorry , mit den läden hab ich nicht gewusst (woher auch, ich bin am anderen ende deutschlands.. )
                die vergasereinstellungen sind ok wenn sie so in der anleitung stehen. allerdings verwundern mich die 7,5 umdrehungen. das ist viel, aber ok wenns da so steht...

                Kommentar


                • #9
                  Re: Force 18sz startet nicht

                  Die 7,5 umdrehungen kommen zustanden da die kleine spitze erst in den Konus eintauchen soll wenn der vergaser halb geschlossen/offen ist. (Laut Anleitung).

                  Das war glaub ich mein Fehler, den die Spitze tuachte schon viel früher ein.

                  Hab den Luffi abgenommen und den Vergaser neu eingestellt, auch das mit der Spitze beachtet.
                  Morgen mal testen. Heute ist es zu spät, wegen den Nachbarn. Die meckern wieder nur....

                  Jetzt mal das Plug laden.

                  Ich meld mich morgen wieder, Vielleicht gibs dann was neues.
                  Ich besitze:

                  Reely Predator XL 2,5 ccm 1:10 (Nitro Bull 15)
                  AMG Mercedes 1:8 (GXR-2
                  Carbon Fighter Pro 1:6 (?)

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Force 18sz startet nicht

                    Es kann aber auch bei dem wetter an der Kerze liegen ich wollte gestern auch fahren und meine kerze war kaputt habe ich auch ne kalte rein gedreht und er wollte nicht anspringen bzw ich hatte ihn an und kurz danach wieder aus und dann habe ich die kerze getauscht auf ne mittlere und dann lief er auch wieder wie son kätzen
                    mfg
                    noni

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Force 18sz startet nicht

                      so habe die Fehler gefunden es sind mehere Gewesen. Aber hab doch noch ein paar fragen.

                      1 Fehler: Die Leerlaufschraube war lose das seit Anfang an, hab die jetzt festgezogen.
                      2 Fehler: Die 7,5 Umdrehungen, hab jetzt Bündig gemacht.
                      3 Fehler: Die HDN habe die jetzt 3 Umdrehungen auf.
                      4 Fehler: Der Plug. Der sitzt nicht fest genug auf der Kerze. Hole ich mir ein neuen.

                      Jetzt die fragen.

                      Im Leerlauf drehen sich die Räder langsam, ist das normal, oder wie schnell soll oder dürfen die sich drehen.
                      Im Leerlauf hat er Sprit gespuckt ohne Ende. Wie krieg man das weg, oder war es das gesammelte von den Startversuchen vorher.
                      Wieso gibt er im Leerlauf keine Rauchfahne ab? Gibbs die nur bei Gasgeben? Ist er zu mager?
                      Bei dder Kalten Kerze brauchte er mehere Zündungen um zu Starten, bei der heissen Kerze nicht.

                      Also werde ich wohl losfahren und mir ein paar Kerzen kaufen und ein neuen Plug.

                      Er lief jetzt 1.Tank aufgebockt durch mit leicht drehenden Räder.

                      Woran merke ich ob die Kerze zu heiss oder zu kalt ist?
                      Ich besitze:

                      Reely Predator XL 2,5 ccm 1:10 (Nitro Bull 15)
                      AMG Mercedes 1:8 (GXR-2
                      Carbon Fighter Pro 1:6 (?)

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Force 18sz startet nicht

                        die fehler sind fast normal, nur nicht n dieser kombi. vielleicht hattest du einfach pech...
                        im leerlauf sollten sich die räder garnicht drehen, oder waren die aufgebockt?
                        das mit dem Sprit spucken zeigt, das er viel zu fett ist. bitte NACH dem einfahten schrittweise in 1/8 umdrehungen runtergehen, zwischen jeder änderung bitte immer 1-2 min fahren.
                        gut ist er, wenn er eine leichte rauchfahne im stand abgibt die man nur schwach sieht, und keinen sprit mehr spuckt.

                        das mit der kalten und heißen kerze ist so:
                        Außentemp kalt = heiße kerze
                        Außenemp warm = kalte Kerze
                        Außentemp mittel= mitlere Kerze

                        das kommt daher das die wendel der kalten kerze dicker sind und weniger heiß werden, das wird im sommer durch die außentemp ergänzt.
                        im Winter umgekehrt.

                        das die kerze im sommer zu heiß ist merkst du nur dadurch das sie schnell durchbrennt.
                        im winter merkst du eine zu kalte kerze daran, das der wagen nicht anspringt.

                        viel glück noch...

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Force 18sz startet nicht

                          Das Auto war aufgebockt.
                          Dann drehten sich die Räder leicht.
                          Ich besitze:

                          Reely Predator XL 2,5 ccm 1:10 (Nitro Bull 15)
                          AMG Mercedes 1:8 (GXR-2
                          Carbon Fighter Pro 1:6 (?)

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Force 18sz startet nicht

                            Er läuft. ich hab jetzt meine 8ten gedreht. Er zieht immer ne weisse rauchfahne hinter sich her. Wenn ich kräftig Gas gebe eine grosse blaue. Wie krieg ich das hin das er im leerlauf wenn der Motor warm ist net hochdreht? Ist es wie ich vermute Die HDN 1/8 öffnen? dann wird er ruhiger und fängt sich dann wieder. Das Gas nimmt er sehr gut an? Wann sind die guten einstellungen für den Motor? Ich glaube ich mach noch ne Menge Fehler beim Einstellen?
                            Ich besitze:

                            Reely Predator XL 2,5 ccm 1:10 (Nitro Bull 15)
                            AMG Mercedes 1:8 (GXR-2
                            Carbon Fighter Pro 1:6 (?)

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Force 18sz startet nicht

                              Weißer Rauch is nicht gut. Dann bekommt zu wenig Sprit.
                              Und lass ihn doch erstmal einlaufen. Ansonsten wirst du langfristig nicht viel freude haben.

                              Gruß Patrick
                              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                              Facebook Google+ zuendy.de
                              Willst du mir etwas gutes tun?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X