Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein Paar Anfängerfragen zu OnRoad 1:8, 1:10

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein Paar Anfängerfragen zu OnRoad 1:8, 1:10

    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier im Forum und interessiere mich seit kurzem für RC Modellbau in den oben genannten Klassen.
    Nun habe ich versucht mich schlau zu machen über diverse Seiten aber ein paar sachen blieben immer noch offen, da bin ich auf dieses Forum gestoßen und dachte ich frage euch doch einfach mal

    Aufmerksam geworden bin ich durch den AMG Mercedes von DeAgostini, den ich nun auch angefangen habe zu sammeln.
    Ich würde mir aber gerne vorab schonmal ein kleineres Modell kaufen um mich mit dem Hobby schon etwas auseinandersetzen zu können und dabei bin ich auf verschiedene Dinge gestoßen:
    Nun zu meinen Fragen:

    1. Lohnt es sich einen kleinen 1:10 OnRoad Racer von Seben-Racing zu kaufen (sprich: gutes modell? Karosserie? Motor? etc.)?
    2. Was bedeuten die abkürzungen RTR, LXR? Sind das abgespeckte versionen? wenn ja wodrin unterscheiden sie sich?
    3. Wieso kostet der Kyosho Inferno GT zB bei Conrad 500 € und bei eBay (gleiche karosserie) nur 200 €? kleinerer Motor? Fehlt etwas?
    4. Wie weit komme ich mit einer 27 MHz Fernbedienung wirklich? MUSS ich mir sofort eine teure kaufen oder reicht diese zum ausprobieren und einfahren?
    5. Kennt jemand einen Modellbaushop nahe Mönchengladbach und umgebung? ich finde einfach keinen und weiss nicht woher ich den Sprit beziehen soll.
    6. Gibt es auch Bausätze zu kaufen? wenn ja, wo? ich finde nur fertig verbaute RC Autos.
    7. Was bringt das 2-Gang-Getriebe? (scheint einer der größten unterschiede zwischen teuren und günstigen modellen zu sein, oder?)

    das wars erstmal mit fragen, bleiben aber bestimmt nicht die letzten

    Ich hoffe das meine Fragen nicht zu blöd sind, habe die SuFu genutzt aber bin aus den ergebnissen nicht schlau geworden, falls es schon einen thread gibt mit antworten währe eine verlinkung sehr nett.

    Ich danke euch allen schonmal im vorraus und freue mich auf eure antworten.

    MfG
    SoliduZ
    Rennstall:
    Kyosho V-One S III
    Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
    Hot Bodies Cyclone S
    (In
    51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

  • #2
    Willkommen im Forum.

    1) Lohnen müsste man eben erstmal definieren. Für mal schauen ist es okay, aber die Modelle sind schon sehr günstig. Lange >5l (Alter der Fahrzeuge gibt man in verbrauchten Sprit an ) wird man keinen Spaß haben, ohne dass man ständig Ersatzteile ordert.

    2) RTR ist ein Fahrfertiges Modell - LXR kenne ich so nicht. Wird wohl eine "spezial" Bezeichnung von Seben sein.

    3) Brauche dafür vergleich Links.

    4) Du kommst bist zum nächsten Funkabriss bei einer 27MHz Anlage. Bei langsamen Modellen <40km/h sind die noch irgendwie okay... Das Risiko ist einfach ziemlich hoch das andere Funkquellen stören. Besser 35 / 40 MHz oder 2,4GHz Anlagen

    5) Puhh, ist schon ein Stück weg von mir.

    6) Matcho hatte da mal einen Shop, such den bei Gelegenheit mal raus..

    7) Topspeed / Beschleunigung ist der Unterschied.

    Kommentar


    • #3
      Hi,

      erstmal danke für die schnellen antworten!

      zu 1.: Lohnen bedeutet für mich das ich damit erstmal fahren kann, ein bischen basteln kann, aber ebend nich über jahrzehnte hinweg. Die Modelle von seben sind ja nigel nagel neu und sehr preiswert, haben einen 2,67ccm motor und sollen wohl genau so schnell fahren wie alle anderen auch.
      Aber fällt der auseinander nachm 2. liter sprit?

      zu 2. Dank dir

      zu 3.: Mir ist gerade aufgefallen das der 500€ bei conrad ein 1:8 Modell mit einem GSX-28 motor und der für 200 € bei ebay ein 1:10er mit gsx-15 motor ist, somit hat sich diese frage wohl erübrigt

      zu 4.: okay, aber einfahren könnte man mit den 27 MHz? ich bin ja noch nie gefahren und bevor ich mir eine Fernbedienung von 100 € kaufe würde ich gerne vorab schonmal gefahren sein

      zu 7.: also ist ein auto mit 2-gang getriebe definitiv hochwertiger, besser, schneller? Okay danke dir


      nun aber zu einer neuen frage.

      Was würdet ihr mir denn empfehlen in sachen verbrennern bis 200 €?
      ich weiss das ist nicht viel, aber ich möchte keine 500 € plus ausgeben ohne zu wissen ob das hobby was taugt für mich.
      (am liebsten einen Bausatz)

      Also die Seben-Racing Modelle gefallen mir durchweg gut, verlinken kann ich den shop leider nicht, man muss immer über die haupt seite drauff gehen: www.seben-racing.com
      die von HPI sehen auch gut aus, allerdings finde ich da einfach keine Preise, LRP soll ja der vertriebspartner sein, dieser aber hat kein einziges onroad modell in 1:10 auf seiner Homepage.

      und stimmt es das der GZ-15 motor "nur" 60 km/h schnell ist?
      (reicht ja für den anfang aber ich wollte mal fragen, weil irgendwie überall was anderes steht)

      Nochmals danke

      MfG
      SoliduZ
      Rennstall:
      Kyosho V-One S III
      Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
      Hot Bodies Cyclone S
      (In
      51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

      Kommentar


      • #4
        Du hast bei den 200 Euro Zwiebeln immer das Problem das immer etwas ist!

        Bsp.: http://www.rc-forum.modellbausieghard.d ... -t146.html

        Es fängt beim Einfahren an und hört bei der Reinigung auf...

        2,5 ccm ist eigentlich auch zu wenig, die laufen immer so unruhig und gehen relativ schnell aus...

        Mein Lieblingsanfängermodell ist der Specter V25 Pro.. 299 Euro Fernsteuerung 40 MHz und 4 ccm Hubraum.. Der ist schön zum eingewöhnen und macht auch eine ganze Weile spaß. Das Sahnehäubchen ist es zwar auch nicht, doch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hat es.

        Die Geschwindigkeitsangaben immer mit -10 bis -15Km/h annehmen.

        Gruß Patrick

        Kommentar


        • #5
          Hi!

          Danke dir für die antwort, allerdings suche ich OnRoad modelle und keine Offroad

          und wenn man sich technisch mit den dinger befasst sollte es doch nicht so das thema sein den ans laufen zu kriegen?
          Wie gesagt es dreht sich darum das mal auszuprobieren und ich finde keine anderen OnRoad Modelle, lasse mich aber gern eines besseren belehren.
          denn die einzigen die ich mit nem 3+ ccm motor finde sind HPI (kein preis) oder die 1:8er von Kyosho (inferno GT) und die sind mir zum ausprobieren zu teuer

          MfG
          SoliduZ
          Rennstall:
          Kyosho V-One S III
          Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
          Hot Bodies Cyclone S
          (In
          51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

          Kommentar


          • #6
            Öhm Onroad stimmt. Sorry da habe ich nichts weiter parat außer eine Empfehlung den FG Evo 1:5 für zarte 2400 Euro. Der is geil. Ansonsten müsstest du vielleicht mal ein paar Modelle vorstellen, dann kann ich dir sagen ob gut oder schlecht.

            Gruß Patrick

            Kommentar


            • #7
              hi nochmal,

              also was ich so gesehen hatte war zB:

              eBay Seben SF 3ccm B-W Super Sport Verbrenner 4WD RTR

              das ist der günstigste mit nem 3ccm motor und ner firma dahinter die ersatzteile hat^^
              Die Kyosho oder Carson sachen sind entweder zu teuer oder haben nen kleineren motor und kein 2-gang getriebe für das gleiche bzw. mehr geld.

              und den einzigen bausatz den ich finde ist dieser hier:

              BMW M3 GTR Bausatz, kpl.1-90, Hachette Verbrenner 1:10

              wie gesagt wenn jmd mir nen bausatz in nem shop zeigen könnte währe ich sehr verbunden, entweder bin ich zu blind/zu blöd oder es gibt da wirklich keine.

              was hälst du denn von denen für den preis?

              MfG
              SoliduZ
              Rennstall:
              Kyosho V-One S III
              Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
              Hot Bodies Cyclone S
              (In
              51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

              Kommentar


              • #8
                Der Seben sieht eigentlich ganz okay aus für den Preis, glaub nicht das das 2 Ganggetriebe lange hält... Vermutlich auch nur 27MHz Anlage, da nichts angegeben. Bei dem BMW hätte ich schiss das da nicht alles mit dabei ist... Sind auch keine Servos, Sender und Empfänger bei.
                Hatte Matchos Link gefunden nur wurde da auch nur ein Offroad Bausatz verkauft, sonst kenne ich in diese Richtung keine Shops. Sorry.

                Gruß Patrick

                Kommentar


                • #9
                  ja wenn dann ist da ne 27MHz dabei, aber ne bessere kann man ja noch nachkaufen wenn es denn soweit spass macht und funktioniert, zumindest halbwegs.

                  Warum glaubst du denn das das 2-gang-getriebe nicht lange hält? gibt es da anhaltspunkte wodrauf man achten kann/soll?

                  und bei dem BMW sind alle ausgaben dabei, aber natürlich keine fernbedienung, servos, empfänger und sender, joa.
                  dafür könnte ich den aufbauen ohne ihn erst auseinander zu nehmen

                  MfG
                  SoliduZ
                  Rennstall:
                  Kyosho V-One S III
                  Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
                  Hot Bodies Cyclone S
                  (In
                  51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

                  Kommentar


                  • #10
                    gibt es da anhaltspunkte wodrauf man achten kann/soll?
                    Der Preis. Es ist technisch nicht möglich ein schnelles, stabiles und vor allem langlebiges RC Car für 200 Euro zu verkaufen ohne dabei miese zu machen. 300 Euro okay, 400 Euro gute Qualität bei 1:10. Sind so grobe Richtwerte. Das sieht man dann eben am verbauten Motor, Kunststoff / Alu Chassis, Servos, Stoffdämpfern, Fernsteuerung, Empfänger etc...

                    Kommentar


                    • #11
                      achso meinst du das, ja gut wie ich bereits sagte es soll für mich ein bastler/einsteiger modell werden an dem ich rumbasteln kann und der anfangs einfach nur n bischen fahren soll^^

                      hab sowas ja noch nie gemacht daher möchte ich nicht direkt soviel ausgeben sondern erstmal vorsichtig rantasten.
                      Wenn mir das gefällt gebe ich auch mehr für ein besseres modell aus und hol mir ne bessere fernbedienung.
                      der günstige kommt dann zur schau ins wohnzimmer!

                      sprich ich suche KEIN langlebiges und stabiles RC Car, sondern ich suche ein GÜNSTIGES Einsteigermodell zum basteln und lernen, wo es völlig egal ist wenn was kaputt geht.
                      Wenn ich den motor von nem 500€ car schrotte würde mich das schon extrem nerven nur weil ich keine ahnung hatte^^

                      Aber nochmals vielen dank dir für deine Hilfe und deine schnellen Antworten!
                      Großes Lob an Dich dafür

                      ich bin zwar immer noch unentschlossen aber ich glaube das ich mir eins von Seben-Racing kaufe, bevor ich mir nen Carson, Kyosho o.ä. leiste.
                      Werde aber vorher in ein Modellbau geschäft gehen (wenn ich denn eins finde ) und mich vorab auch mal dort beraten lassen.

                      MfG
                      SoliduZ
                      Rennstall:
                      Kyosho V-One S III
                      Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
                      Hot Bodies Cyclone S
                      (In
                      51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

                      Kommentar


                      • #12
                        Schau mal hier

                        Kommentar


                        • #13


                          ich verstehe zwar nicht ganz warum dieses ergebnis bei mir mit den gleichen wörtern nicht vorgekommen ist, aber nochmals vielen dank dir!

                          Damit kann man arbeiten


                          MfG
                          SoliduZ
                          Rennstall:
                          Kyosho V-One S III
                          Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
                          Hot Bodies Cyclone S
                          (In
                          51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hege ja mittlerweile den verdacht, dass Google eine Frau ist.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von zuendschnur
                              Ich hege ja mittlerweile den verdacht, dass Google eine Frau ist.

                              Da könnest du glatt recht haben^^

                              habe auf jeden fall einen Laden gefunden und war auch schon dort, allerdings wollte der gute Herr dort gerade zumachen, hat aber trotzdem noch ein paar minuten für mich gehabt.
                              Ich denke das ich mir wohl doch lieber einen Kyosho Fazer 4WD mit 2,5ccm motor hole als starterpacket.
                              Die meisten günstigen in der Preisklasse haben nähmlich scheinbar nur 2WD und kein 2-Gang Getriebe, der Fazer hat 4WD und das 2-Gang Getriebe kann ich nachkaufen.
                              Sprich einen von denen hier: Kyosho Fazer Modelle

                              Denke das ist okay für den Anfang, oder?

                              MfG
                              SoliduZ
                              Rennstall:
                              Kyosho V-One S III
                              Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
                              Hot Bodies Cyclone S
                              (In
                              51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X