Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lipo Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lipo Frage

    hallo leute
    erst mal ein wünderschönes weihnachtsfest

    und zwar hab ich mal ne frage.,.,
    ich habe nen brushless und den hab ich mit nem 11,1v 4200 mAh 25c lipo akku gefahren,
    mein problem ist das die kabel vom balancer kabel am pack abgerissen sind.
    scheiße
    ich habe im keller noch nen 7,4v lipo rumliegen.
    frage:kann ich den 7,4v akku auch benutzen ohne probleme?
    was ist der unterschied zu dem 11,1v
    will eh nur driften also würde es mir nichts ausmachen wenn er ein bissle speed verlieren würd

    danke

  • #2
    AW: Lipo Frage

    Jap, den kannst du auch nehmen. Hast dann halt 3,6 V weniger anliegen. Das sind je nach Motor 3'000 - 12'000 U/min weniger. Aber ansonsten gibt's da keine Probleme.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Lipo Frage

      wie zuendy schon sagt hast eben nicht so viel leistung


      Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
      http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
      http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

      Kommentar


      • #4
        AW: Lipo Frage

        Hey danke für die Antworten.
        Hab auch noch zwei nimH akkus von meinem rotostarter,gehen die auch?
        Danke im voraus

        Kommentar


        • #5
          AW: Lipo Frage

          Die gehen natürlich auch.
          Aber da wirste wohl eh andere Stecker anlöten müssen? An diesen Akkus sind doch Tamiya Stecker, oder?
          Da kannst auch gleich einen neuen Balanceranschluss an deinen 3S Lipo löten.
          Beim NiMh Akku sind meist die Ladezeiten höher, als beim Lipo. Das Gewicht sowieso.

          Gruß Tommek
          Cars:
          Tamiya:
          MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
          Carson:
          Audi A4 (breit), Dazzler
          Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
          Vaterra: Twin Hummers
          Helis:
          Align:
          3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
          Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
          Reely:
          Agusta A 109

          Kommentar


          • #6
            AW: Lipo Frage

            Es ist langsam zeit für ein Lipo-Forum
            Fuhrpark
            Tuning BAJA!! 1:5
            (früher mal Rovan)
            Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
            Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

            Kommentar


            • #7
              AW: Lipo Frage

              Ach wenn ich wüsste wo ich die Kabel dran löten muss.
              Ich hab keine Ahnung von Akkus
              Danke
              Hab kein lötgerät aber des kostet ja auch net die Welt,ohne löten geht's ja net

              Kommentar


              • #8
                AW: Lipo Frage

                Sind die direkt am Akku ab??
                beste grüße

                Mein Hangar

                Kommentar


                • #9
                  AW: Lipo Frage

                  Zitat von Braadert Beitrag anzeigen
                  Sind die direkt am Akku ab??
                  Na endweder da oder am Stecker.
                  Beides ungünstig, wenn man(n) keinen Lötlolben hat.

                  @ denis1705

                  Kennst du niemanden, "der es dir machen kann?"

                  Wäre schade um den großen Lipo.
                  Die Kabelbelegung kannst ja evtl. googeln.
                  Cars:
                  Tamiya:
                  MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
                  Carson:
                  Audi A4 (breit), Dazzler
                  Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
                  Vaterra: Twin Hummers
                  Helis:
                  Align:
                  3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
                  Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
                  Reely:
                  Agusta A 109

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Lipo Frage

                    Löten is echt nicht so wild. Muss man sich halt an ein paar Regeln halten.
                    http://www.rcsky.de/lexikon/1-anleit...108-l-ten.html
                    http://www.rcsky.de/lexikon/1-anleit...bst-l-ten.html
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X