Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motor dreht im Leerlauf immer höher

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Motor dreht im Leerlauf immer höher

    Hallo.
    Ich bin neu im Modellbau und die google Suche hat mich zu euch gebracht.
    GAnz ehrlich: Ich habe versucht die Lösung durch die SuFu zu finden aber alle treffenden Beiträge hören ohne Ergebnis/Rückmeldung auf.

    Ich habe einen Anre .21 RS Motor der eigentlich läuft wie eine Rakete.
    Springt an, beschleunigt gut, Vollgas aus Stand, alles passt.
    5 Liter sind durch, eingefahren ist er also. Einfahrsprit war Tornado Competition offroad 25. Derzeitiger Sprit 25 % von Conrad, 5er Kerze.

    Nun das Problem:
    Wenn er warm ist wird der Leerlauf immer höher bis er sogar von selbst fahren würde. Klingt auch nicht wirklich gut in diesem Zustand.

    Leerlaufschraube raus hilft nichts.. Die Drehzahl ändert sich nicht, der Motor springt nur nicht an.
    Also ist der Spalt wieder 1 mm.
    Hauptdüse ist von der Werkseinstellung ca. ein Viertel rein. Raucht noch, Endgeschwindigkeit mehr als gebraucht.

    Bleibt die Leerlaufgemischschraube: Die ist bisher unverändert da der Hersteller schreibt dass man die am besten nicht antastet.

    Was also ist zu tun?

    Vielen Dank vorab falls ihr mir helfen wollt.

    PS: Auch alle möglichen Anleitungen habe ich gelesen. Das Problem ist: Einer schreibt als Ursache die untere Gemischeinstellung wäre zu fett, der andere schreibt sie wäre zu mager.
    Die Nadel ist erst bei 2/3 Vollgas aus dem Röhrchen. Falls das wichtig ist.
    Zuletzt geändert von Smithy; 10.06.2012, 21:41.

  • #2
    AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

    Leerlaufgemischschraube(LSN) fetter stellen und nimm anderen Sprit nicht den Conrad das ist Rotz du hast fast keine Schmierung.


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

    Kommentar


    • #3
      AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

      Hallo und willkommen im Forum

      Nimm auf jeden Fall wieder anderen Sprit, nicht das Zeug vom großen C! Zu teuer und schlechte Quali wie Martin schon sagt...
      Mugen MBX-5R
      Spektrum DX3S Telemetrie

      ________________________

      Reely Air Attack 4WD --->RIP

      Kommentar


      • #4
        AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

        Hallo. Danke für die ersten Antworten.
        Zum Sprit: War halt in der Nähe. Nächstes mal will ich wieder mein Tornado, da muss ich aber 180 km fahren.

        Zum hohen Leerlauf: Gibt es Gegenmeinungen? Die Schraube ist wie gesagt nicht verstellt. Kann es sein dass der Hersteller zu mager einstellt!? Oder kann man das auch mit der Gestängeeinstellung "versemmeln"?

        Oder mit der Standgasschraube? Das ist die einzige die ich verdreht habe (die Hauptdüse habe ich testweise wieder zurückgestellt) und natürlich nicht mehr weiß wie sie war.
        Ich will es nur VERSTEHEN.

        PS: Ich starte so dass ich Sprit in den Vergaser fülle und dann starte. So startet er auf 2 Züge.
        Kann es sein dass der Sprit sich dort versteckt und diesen Effekt auslöst?
        Zuletzt geändert von Smithy; 11.06.2012, 09:32. Grund: PS

        Kommentar


        • #5
          AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

          Kann durchaus sein, dass der Hersteller zu mager einstellt! Die Voreinstellung des Herstellers dient ja auch nur zum "einlaufen" des Motors, für den weiteren Betrieb musst du eh ne andere Einstellung wählen. Den Motor stellst du ein, wenn er auf Temp ist. Hast de das so gemacht? Ich würde spontan sagen, dass er auch etwas fetter gestellt werden müsste.

          Mach doch sonst evtl. mal ein Vid und stell es hier rein...
          Mugen MBX-5R
          Spektrum DX3S Telemetrie

          ________________________

          Reely Air Attack 4WD --->RIP

          Kommentar


          • #6
            AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

            Den Motor stellst du ein, wenn er auf Temp ist. Hast de das so gemacht?
            Ja.

            Mach doch sonst evtl. mal ein Vid und stell es hier rein...
            Kann ich mal machen. Wenn er den Effekt hat brauch ich aber einen zweiten Mann zum bremsen.
            (Auto möchte von alleine los)

            Kann also etwas dauern.

            Kommentar


            • #7
              AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

              Hat er den Effekt nur wenn deine Funke/ Empfänger noch aus ist?
              Mugen MBX-5R
              Spektrum DX3S Telemetrie

              ________________________

              Reely Air Attack 4WD --->RIP

              Kommentar


              • #8
                AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

                wenn dein Auto von alleine los möchte, standgas... so tief wie möglich, so hoch wie nötig
                Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen

                JQ The YELLOW Car
                JQ The Engine (efra 2011)
                OS 19 xz-b (efra 2100)
                Reedy vr121.st
                Spektrum s6090, Savöx 1268
                DX 4S

                Kommentar


                • #9
                  AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

                  Richtig lesen
                  Die Drehzahl ist nicht von Anfang an hoch, sie steigert sich im Laufe des Leerlaufes. Und da er schon probiert hat den Vergaser per Schraube weiter zu schließen, kommt nur noch die Leerlaufgemischschraube in Frage, die eindeutig zu mager eingestellt ist. Wenn du ihn noch länger im "Leerlauf" laufen lassen würdest, würde er so weit abmagern, dass er ausgeht, mit deutlich erhöhter Drehzahl.

                  Taste dich mal in Achtelumdrehungen fetter an der Leerlaufgemischschraube herran. Eventuell wird es nötig sein die Leerlaufdrehzahl nachher anzupassen. Wenn er störrisch wird beim Vollgas geben aus dem STand herraus oder im Leerlauf mit der Drehzahl immer weiter absackt, bis er schließlich ausgeht, hast du zu weit gedreht und er läuft zu fett im Teilllastbetrieb.

                  Falls das NICHT zum Erfolg führt, zieht der Motor irgendwo Falschluft und magert dadurch zunehmend ab. Das hoffen wir aber mal nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

                    Zitat von hitti Beitrag anzeigen
                    Richtig lesen
                    Die Drehzahl ist nicht von Anfang an hoch, sie steigert sich im Laufe des Leerlaufes.
                    So ist es. Ich probier´s mal andersrum:
                    Anlassen-Fahren. Geht wie S*** .
                    Im WEITEREN BETRIEB , z.B. Tankstop (ohne dass das Auto aus ist= Nachtanken) oder einfach nur bei laufendem Motor stehen lassen dreht er immer höher bis man meint es zerreisst ihn oder es von selber fährt.
                    Im schlimmsten Fall muss man im Stand bremsen damit er stehen bleibt. Dabei läuft er weiter VOLLGAS.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Motor dreht im Leerlauf immer höher

                      ..ist doch ganz normal das er magerer wird wenn er auf Betriebsthemp. kommt.
                      Wenn das Küken wirklich nur ca 1mm offen im Stand ist (auch beim Bremsen) dann einfach die Teillastnadel etwas fetter, 1/8 Umdrehung dürfte da schon reichen.
                      Mit der Hauptdüsennadel beeinflusst man das Standgas zwar auch,aber nur minimal.Richtig stellen kann man es damit nicht.
                      Wichtig beim stellen,der Vergaser darf im Stand nicht zu weit offen sein,sonst läuft der Motor prinzipiell zu fett im Stand.
                      ,, Ein Auto ohne Allradantrieb kann nur eine Notlösung sein ! " ..Walter Röhrl

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X