Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigenes Rc E. Car

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigenes Rc E. Car

    also ich bin so ziehmlich ein noob im bereich der Rc-Cars
    sooo zu meinem plan ich möchte mir mein R-Car zum teil selber bauen also nich Komplett sachen wie Motor, Akku, Fernsteuerung; Regler, Reifen, Achse würde ich schon kaufen aber es soll mein Modell werden....
    was ich bis jetzt so gelesen hab scheint das so ziehmlich unmöglich...aber da ihr (hoffe ich) mehr erfahrung habt könntet ihr mir vllt ein paar tipps geben und Sachen Erklären wie man z.B. die steuerbaren Vorderräder on den Motor bringt(schon kla über Kardanantrieb) und solche sachen
    da es mein erstes RC-Car ist sollte es noch kein Top Model sein und bis 40 km/h reichen mir zum ausbroben und üben aus( sollte es mir sehr viel spaß machen kann man ja rüsten aber so weit bin ich ja nooooch laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange nicht)
    über sinnvolle ratschläge würd ich mich sehr freuen ( um noch ma auf meine Mittel und Fähigkeiten zu kommen ich bin 16)

  • #2
    Re: Eigenes Rc E. Car

    Ähm inwiefern selbst bauen? Willst du die Teile kaufen oder herstellen? Aufhängungen etc.? Hast du Maschinen da (Fräse, Drehmaschine?).

    Kommentar


    • #3
      Re: Eigenes Rc E. Car

      aaaalter bist du fixx
      aber nach deinen beiträgen zu folge hast du ahnung
      ne nich selbst herstellen ( außer die wo du sagst das könnte ich schaffen)
      aber selber zusammensetzen und kleinere sachen selber machen
      das mit der aufhägung würd ich gern selber machen glaube aber das das sau schwer ist
      aber ok

      Kommentar


      • #4
        Re: Eigenes Rc E. Car

        Ich denke du suchst einen Bausatz der Teilmontiert ist, oder?
        Ich für meinen Teil, wenn ich nochmal bei Null anfangen würde,
        tät mir einen Elektro Bausatz von Tamiya kaufen.
        Da gibts eine große Auswahl an Karosserien zum selbstgestalten, oder auch fertig lackiert.
        Zum zweiten sind diese Modelle einfach aufgebaut, wenn man jetzt mal den TT-01 ( Typ-Bezeichnung von Tamiya )
        nimmt, aber trotzdem mit einigen Tuningteilen erweiterbar.
        Zum dritten sind Elektromodelle im Aufbau und Betrieb für Anfänger, die nicht wissen ob sie im richtigem
        Hobbybereich sind, einfacher und auch erschwinglicher.
        Bei Verbrenner Modellen kann schon mal was ein wenig Geduld in Anspruch nehmen, und dann ist meist
        die Lust am Hobby schnell dahin.

        So sehe ich das!
        Aber letztendlich kennst du deine Fähigkeiten, Interessen und deine Ausdauer am besten.


        sigpic


        30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

        Kommentar


        • #5
          Re: Eigenes Rc E. Car

          also ich wollte sowieso erstma mit elektro anfangen
          thx für die antwort

          Kommentar


          • #6
            Re: Eigenes Rc E. Car

            Ah es geht um einen Bausatz. Matcho hatte da mal einen, ich schau mal.

            modellautos-f10/der-ansmann-virus-18-bausatz-t287.html

            Den meinte ich, ist aber leider ein Verbrenner.

            Kommentar


            • #7
              Re: Eigenes Rc E. Car

              Solls ein Onroad oder ein Offroad sein?


              sigpic


              30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

              Kommentar


              • #8
                Re: Eigenes Rc E. Car

                achso danke hatte ich vergessen
                es soll ein Onroader werden ( 1:10)

                Kommentar


                • #9
                  Re: Eigenes Rc E. Car

                  Und? Schon eine Auswahl getroffen?


                  sigpic


                  30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Eigenes Rc E. Car

                    ne^^
                    ich nehm mir zeit und informier mich etwas besser ^^
                    gibts noch iwelche tipps zur auswahl?

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Eigenes Rc E. Car

                      könnt ihr mir zu einem der Modelle raten ?

                      BMW Z4 Coupe OnRoad Bausatz TT-01
                      Abt Audi A4 DTM 2005 "SIEMENS" TT-01
                      Subaru Impreza WRC 2007 Bausatz TT-01

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Eigenes Rc E. Car

                        Zitat von Kavka
                        könnt ihr mir zu einem der Modelle raten ?

                        BMW Z4 Coupe OnRoad Bausatz TT-01
                        Abt Audi A4 DTM 2005 "SIEMENS" TT-01
                        Subaru Impreza WRC 2007 Bausatz TT-01
                        Hi,

                        inwiefern zu einem raten?
                        das ist 3 mal der gleiche
                        Eine andere Karosserie macht aus dem Auto kein anderes Auto, alle 3 sind Tamiya TT-01er Chassis.
                        Der TT-01 ist ein günstiges und gutes Anfänger Auto, das leicht aufzubauen ist und wo es sehr viele Tuningteile für gibt.
                        Allerdings ist das Chassis auf die etwas langsameren Brushed-Motoren bis evtl. 12T-15T begrenzt, die meisten die was schnelleres eingebaut haben, hatten danach einen Schrotthaufen.

                        Also eigentlich genau das was du suchst, ein leichtes Anfänger-Auto zum selber zusammenbauen der nicht so schnell
                        ist, aber trotzdem robust und etwas aushält, zudem ist er noch sehr günstig (bleibt nachzuschauen ob auch Regler und Motor sowie Akku-Packs, etc. dabei sind).

                        Und als Karosserie nimmste einfach das was dir am besten gefällt.

                        MfG
                        SoliduZ
                        Rennstall:
                        Kyosho V-One S III
                        Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
                        Hot Bodies Cyclone S
                        (In
                        51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Eigenes Rc E. Car

                          gibts einen Unetrschied zwischen Brushed-motoren udn Brushless-Motoren und wenn ja welcher?

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Eigenes Rc E. Car

                            Zitat von cougarfreak
                            gibts einen Unetrschied zwischen Brushed-motoren udn Brushless-Motoren und wenn ja welcher?
                            Ja, die einen heissen ja Bürsten-Motoren und die anderen Bürstenlose-Motoren.
                            Schlagt mich nicht wenn die erklärung nicht 100% stimmt ich kenne sie auch nur grob:
                            Soviel wie ich noch im Kopp hab haben die Brushed (Bürsten-)Motoren einzelne Anker die mit der Zeit
                            durch Reibung verschleißen und ausgetauscht werden müssen.
                            Durch diese Reibung geht aber auch viel Kraft und Strom verloren.
                            Diesen Nachteil haben die Brushless (Büstenlose-)Motoren eben nicht.
                            Dadurch haben sie weniger Kraftverlust -> bedeutet höhere Drehzahlen und schnellere Beschleunigung.
                            Bin mir hier aber wie gesagt nicht so ganz sicher (hab mich mit allem beschäftigt aber noch nicht mit dem Motoren im einzelnen ).

                            Kurz gesagt: Die Brushless Motoren sind Top Aktuell, schneller und besser und jeder der ein Rennen mitfährt hat Brushless drin.

                            MfG
                            SoliduZ
                            Rennstall:
                            Kyosho V-One S III
                            Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
                            Hot Bodies Cyclone S
                            (In
                            51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Eigenes Rc E. Car

                              Brauchst halt noch einen eigenen Controller (oder wie auch immer das Teil heißt...) für den bürstenlosen Motor, damit der Strom auch immer schön zur rechten Zeit fließt. Dies wird bei einem "Bürstenmotor" über die Kontakte (Bürsten etc) gesteuert.
                              Ansonsten stimme ich soliduZ vollkommen zu.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X