Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

diffs fürs driften sperren oder nicht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • diffs fürs driften sperren oder nicht?

    moin hab das reely ep rtr chassi von conrad mit kegeldiff vorne und hinten.
    auto ist zum driften gedacht
    kegeldiff hinten habe ich mit 2 k kleber ausgefüllt und ist top gesperrt.
    meine frage: soll ich das vordere auch sperren oder nicht?
    habe es schon probiert das diff anders zu sperren ohne es zu verkleben, hat aber nix wirklich geklappt.

    hoffe ihr könnt mir helfen

  • #2
    Re: diffs fürs driften sperren oder nicht?

    Wenn das Car zum Driften gedacht ist würde ich nur hinten
    sperren.
    Zum ausprobieren könntest du vorne n Stück Stoff reinmachen um zu sehen
    ob es besser geht wenn beide gesperrt sind.
    Falls nicht einfach Stoff wieder raus und gut ist.

    Kommentar


    • #3
      Re: diffs fürs driften sperren oder nicht?

      Das kannst du machen wie du willst.... es geht mit gesperrtem sowie freilaufendem Diff... Manche sagen gesperrt geht es besser, andere sind wieder anderer Meinung....

      Ich persönlich hab meine Diffs nicht gesperrt! Wenn der Motor anständig Power hat ist das eigentlich ziemlich Wurst!
      Gruß Pit

      TT 01 Drifter,Evo Lancer Karo, Voll Led-Beleuchtung, 12T Drift Motor
      Reely Touring Car,VW GTI W12 Karo, 6T Hurricane-Brushless-Set
      Ansmann W6

      Kommentar

      Lädt...
      X