Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

    Hallo,
    ich habe den Reely Carbon Fighter 1:10 mit LiPo gefahren.
    Nun habe ich das Problem das der Fahrtenregler hinüber ist. Das Auto fährt nur noch nachdem ich es angeschubst habe, fährt dann aber auch nicht so wie es fahren soll.
    Da ich LiPos fahre habe ich den Unterspannungsschutz am Regler eingeschaltet. Man sagte mir, das dieser Regler das kann, es aber nicht lange verträgt und deshalb hinüber ist. Man sagte mir das der CF am besten und beständigsten mit den NimH Akkus fährt.

    Ich kann mich noch nicht ganz entscheiden wie ich vorgehen soll.
    1. Den gleichen Fahrtregler nehmen und dann nur noch Nimmh Akkus fahren und die Werkseinstellung lassen.
    2. Einen ca. 60A Regler einbauen, da der für den Motor besser ist.

    Wenn ich mich nun für die 2. Lösung entscheiden weiß ich noch nicht genau auf was ich beim neuen Fahrtregler achten muß. Der Motor hat 3 Kabel, also muß der Fahrtregler auch 3 Kabel zum Motor haben!
    Er soll 60Amper haben.
    Kann ich auch einen Regler rein machen der für Fluggeräte gedacht ist?

    Man sagte mir auch das wenn ich einen aus dem Fernosten finde, sind die viel günstiger.

    Also, brauche euren Rat um zu wissen welchen ich ohne große umbauarbeiten drauf machen kann.

    Könnt ihr mir einen Empfehlen?

  • #2
    AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

    Ganz klare Sache: Anderen Regler einbauen. Wenn du einmal Lipo gefahren bist und dann Nimh fahren sollst wirst du weinen!

    Hier kannste dir einen aussuchen. Kommt aus Fernost und ist günstig und gut. Musst nur mal schauen ob der Carbon fighter einen Motor mit oder ohne Sensor hat. Wenn de dir dann en Regler rausgesucht hast kann dir hier jemand sagen obs ok ist.

    Ein Regler für Fluggeräte geht nicht. Erstens haste keinen Rückwärtsgang und zweitens mögen die den hohen Anfahrtsstrom nicht.
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

      Wie kann ich es rausfinden ob der Motor einen Sensor hat oder nicht? Sieht man es am Motor? Auf der Conrad Seite ist nichts davon angegeben.

      Kommentar


      • #4
        AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

        gehen vom motor nur die 3 dicken Kabel weg oder ist da noch eins?
        beste grüße

        Mein Hangar

        Kommentar


        • #5
          AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

          Es sind 3 dicke Kabel zum Regler hin. Sonst keine!

          Kommentar


          • #6
            AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

            Dann ist er Sensorless.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

              Super! Danke für den Hinweis

              Kommentar


              • #8
                AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

                Dann sollte dieser passen:

                http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...A_Car_ESC.html

                Gibt auch noch welche die teurer sind aber ob die jetzt besser sind? Gute Frage.

                Der passt von der Drehzahl perfekt: http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...rog_v2_2_.html
                beste grüße

                Mein Hangar

                Kommentar


                • #9
                  AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

                  Ich würd den 2. nehmen ist hochwertiger.
                  Autos:
                  Df models Hotfire(mit Ansmann elektronik)!!!!zu verkaufen!!!!
                  Ansmann Are 1 mit Brushless motor
                  3racing LMI Sakura Zero

                  Flug: Ein noname Heli für drinnen und draußen
                  Hobbyzone Supercub

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

                    Was bedeuten den die Turns? Heißt das Umdrehungen? Beim Motor vom CF sind 12 angegeben. An dem 60A sind aber glaube ich 5,5 T angegeben. Geht das trotzdem?

                    Aus der 'Bucht' habe ich den hier ins Auge gefaßt, was haltet ihr davon?
                    250854523710

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

                      Die Turns ist die Wicklungszahl des Kupferdrahtes des Motors. Kurz: Je weniger Turns desto mehr Drehzahl aber auch weniger Drehmoment. Je mehr Turns desto geringer die Drehzahl aber mehr Drehmoment.
                      Das heißt für dich wird ein Motor stärker belastet als in den Spezifikationen angegeben geht dann glüht er dir irgendwann aus. Im Offroad musst du einen Kompromiss aus Drehzahl und Drehmoment eingehen. Bei 1:10ern würde ich im 8,5T-14T Bereich bleiben, da kannst du dir realtiv sicher sein, das der Motor einiges abkann. Unter 8,5T würde ich nur noch Onroad fahren.
                      Die 5,5T an deinem Regler bedeuten, das du bis 5,5T runter gehen kannst, also auch 6,5;7,5-15T usw Motoren fahren kannst.

                      Gruß Patrick
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook Google+ zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

                        Hej,
                        vielen Dank für deine Aufklärung
                        Ich dachte immer das man den Regler an den Motor anpassen muß, auch wegen den Drehzahlen. Wußte aber mit den Angaben nicht viel anzufangen.
                        Bin ein ziemlicher Neuling im RC Schrauber Bereich. Aber da ich einen richtigen VW Käfer fahre und eh gerne daran rumschraube schreckt mich der RC Bereich nicht ab

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

                          Hab nun den hier bestellt http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...rog_v2_2_.html
                          und noch einen LiPo dazu. Bin nun gespannt wann das Packet ankommt.
                          Die nächste Hürde ist dann den Regler anzuschließen und auf die Fernsteuerung anzupassen. Ich hoffe das dies nicht all zu schwer ist....

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

                            Hallo SiKa,
                            Das ist nicht all zu Schwer !
                            Dauert nur ein wenig.
                            Mit freundlichen Grüßen
                            Mario

                            Mein Fuhrpark:

                            Car's:
                            Team Associated RC8Te CE Edition (Hobbywing-Combo Xerun M6B)
                            Team Associated RC8.2e (Hobbywing-Combo Xerun M6B)

                            Als Funke eine:
                            Spektrum Dx4S

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: 30A Fahrtregler vom Reely Carbon Fighter 1:10 tauschen

                              Der Regler ist nun da. Ich habe versucht die Stecker drauf zu löten, leider habe ich es nicht hinbekommen. Ich weiß nicht ob es an mir lag oder es am fallschen bzw. defekten Lötkolben lag. Ich habe den Regler nun zum Löten abgegeben und werde ihn morgen abholen.
                              Eine Anleitung ist mit dabei, leider aber in Englisch.
                              Kann mir da jemand weiterhelfen? Wie programiere ich den Regler so um, das er meine Fernsteuerung 'annimmt'?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X