Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

    Hi Leute!
    Hab mir o.g. Funke zugelegt und frage mich nun, wie ich die mittels Ladebuchse auflade.. Habe ein digitales Ladegerät (Ansmann xBase Deluxe)
    und hab mal das Ladekabel direkt an die Ladebuchse geschlossen, nun ja, das Ladegerät erkennt keine Akkus... Hab dann mal die Spannung gemessen und bin auf knappe 1.6V gekommen, müssten eigentlich um die 10V sein. Kann zwar die ganze Box rausnehmen und dann über den 9V Stecker laden, aber das ist ja nicht im Sinne des Erfinders. Woran haperts? Hab da irgendwas von einer Sperrdiode gelesen...
    Gruss, Baddek
    Carson Specter -> zu verkaufen, siehe Biete-Forum [ebay:27gzbik5]130370907643[/ebay:27gzbik5]
    AMG Mercedes Racer im Aufbau
    Reely CF wird sehnlichst erwartet

  • #2
    Re: Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

    Hat sich schon erledigt..
    Carson Specter -> zu verkaufen, siehe Biete-Forum [ebay:27gzbik5]130370907643[/ebay:27gzbik5]
    AMG Mercedes Racer im Aufbau
    Reely CF wird sehnlichst erwartet

    Kommentar


    • #3
      Re: Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

      Woran lag es denn?

      Kommentar


      • #4
        Re: Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

        Die Ladebuchse ist tatsächlich mit einer Diode in Reihe geschaltet, die begrenzt die Spannung, man kann die Funke wohl nur mit den "Billig-Steckerladern" laden. Mir wurde aber auch ausdrücklich ans Herz gelegt, die Akkus extern zu laden, weil durch die Wärmeentwicklung beim Laden Schaden an der Funke entstehen könnte. Und joa, hab ich auch gemacht und die Dinger werden auch gut warm, dabei hab ich nur 0.6A Ladestrom eingestellt.
        Carson Specter -> zu verkaufen, siehe Biete-Forum [ebay:27gzbik5]130370907643[/ebay:27gzbik5]
        AMG Mercedes Racer im Aufbau
        Reely CF wird sehnlichst erwartet

        Kommentar


        • #5
          Re: Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

          Wieder der Fluch der Technik. Hat man was Gutes ist es auch nicht okay. ^^ Finde es jedoch klasse das die Hersteller daran gedacht haben eine "Ladeüberwachung" direkt mit ein zu bauen, hat ja auch Seltenheitswert. Die wenigsten gehen wohl qualifiziert mit ihren Akkus um, für dich ist es in diesem Fall schief gelaufen.

          Ich für meinen Teil habe wieder was gelernt, danke.

          Gruß Patrick

          Kommentar


          • #6
            Re: Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

            Ich auch, hab das Dingen vorhin zurückgeschickt, die 50m Reichweite fand ich ein bisschen wenig...
            Hab jetzt mal ne Sanwa MX3 geordert
            Carson Specter -> zu verkaufen, siehe Biete-Forum [ebay:27gzbik5]130370907643[/ebay:27gzbik5]
            AMG Mercedes Racer im Aufbau
            Reely CF wird sehnlichst erwartet

            Kommentar


            • #7
              Re: Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

              50m ist schon hart...
              Wie hat sich das bemerkbar gemacht? Totalausfall oder eher "schleichend"?

              Kommentar


              • #8
                Re: Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

                Da scheinen ein paar leute n bisschen probleme mit zu haben:

                http://www.rcforum.de/viewtopic.php?t=55877

                Kommentar


                • #9
                  Re: Acoms Hayabusa 2.4, wie aufladen...?

                  Zitat von zuendschnur
                  50m ist schon hart...
                  Wie hat sich das bemerkbar gemacht? Totalausfall oder eher "schleichend"?
                  Naja, das Auto ist einfach stehen gebliebe (zum Glück...), ich denke das Failsafe ist reingesprungen. Wenn ich dann in Richtung des Autos gelaufen bin gings wieder, aber dafür brauche ich keine GHz-Funke, da ging meine alte mit 40MHz um Weiter weiter... Bin mal gespannt wie sich die Sanwa schlägt, müsste aber qualitativ um einiges besser sein.
                  Carson Specter -> zu verkaufen, siehe Biete-Forum [ebay:27gzbik5]130370907643[/ebay:27gzbik5]
                  AMG Mercedes Racer im Aufbau
                  Reely CF wird sehnlichst erwartet

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X