Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meine LiFePo4 Akkus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meine LiFePo4 Akkus

    Da heute meine Life's gekommen sind wollte ich mal berichten wie sich das so alles entwikelt mit den Dingern. Als ich sie bekommen hab waren sie quasi leer 3.31V Zellspannung bei beiden Zellen und nach knapp 50 min bei 700mah waren sie dann voll. Der erste Test der LiFe's wird beim RCSKY Treffen stattfinden und danach berichte ich mehr .


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

  • #2
    AW: Meine LiFePo4 Akkus

    Die waren nicht quasi leer, sondern auf Lagerspannung geladen. Die 3,31V sind dabei perfekt
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      AW: Meine LiFePo4 Akkus

      Echt ich dachte immer bei LiFe's sind 3,3V leer na wieder was dazu gelernt.


      Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
      http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
      http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

      Kommentar


      • #4
        AW: Meine LiFePo4 Akkus

        Gibt ja eine Lagerspannung, die ist ein Kompromiss zwischen der Oxidation die im vollgeladenen Zustand extrem abläuft und der Gefahr das sich der LiFePo tiefenentladen wird.
        Klar verkraftet ein LiFePo eine Tiefenentladung, nur darauf anlegen sollte es man halt nicht.

        3,3V (3,2-3,4V) sollten halt bei einem LiPo beim entladen im Fahrbetrieb nicht unterschritten werden.
        Wie weit jetzt ein LiFePo ohne weiteres entladen werden kann weiß ich gerade nicht.

        Kommentar


        • #5
          AW: Meine LiFePo4 Akkus

          Danke, das is doch ma ne Beschreibung.


          Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
          http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
          http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
          Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

          Kommentar


          • #6
            AW: Meine LiFePo4 Akkus

            So also wie man beim PCSky Treffen gesehen hat haben sie sich bewährt


            Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
            http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
            http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
            Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

            Kommentar

            Lädt...
            X