Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Imax-B6 Überladungsproblem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Imax-B6 Überladungsproblem

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem Imax-B6 Lader. Ich möchte einen neuen 2000er NIMH Akku aufladen.

    Wenn ich damit mit normalen Einstellungen lade,Ladestrom ist auf 0,2 gestellt,lädt er einfach immer weiter.
    Unten rechts werden ja die Miliamperestunden angezeigt,er steht nun bereits bei 2479!!

    Müsste er nicht bei 2000 stoppen und selber abschalten? So überläd er doch?

    Ich habe noch den selben Akku und einen 4500er,da hat der Lader von selber gestoppt,habe da aber nicht genau drauf geachtet was tatsächlich in den Akku hineinging.

    Hoffe ihr habt einen Rat für mich.

    Gruss

    Terence

  • #2
    AW: Imax-B6 Überladungsproblem

    Die Formel für das laden sieht so aus:

    Kapazität / Ladestrom (Kapazität/10) * 1,4 = Ladezeit

    Die 1,4 ist ein Faktor für die Verlustleistung die beim Laden deiner Akkus auftritt. Um diese Voll zu bekommen musst du 40% mehr Energie aufbringen, als die du am Ende wieder heraus bekommst. Das ist bei NiMhs leider mal so.
    Hinzu kommt, das die Fertigungsstraßen gar keine 2000er mehr herstellen, sondern nun noch Höherwertige mit mehr Kapazität. Die Akkus die die erforderlicher Kapazität nicht aufbringen, werden einfach herunterdeklariert. Du kannst nun einfach bessere haben.

    Wenn der DeltaPeak im NiMh Modus auf 5mV steht und der Akku nicht kocht solltest du dir keine gedanken, sieht alles noch im Rahmen aus. Gerade beim langsam laden geht viel mehr rein, als man denkt.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Imax-B6 Überladungsproblem

      Hallo Zuendy,

      der Akku hat sich gerade doch noch selbständig abgestellt und zwar bei einer Ladekapazität von 2786 Milliampere.

      Ist das soweit im Rahmen des Normalen?

      Gruss

      Terence

      Kommentar


      • #4
        AW: Imax-B6 Überladungsproblem

        Wenn die Akkus so max. 45°C warm sind ja.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: Imax-B6 Überladungsproblem

          Hi,der Akku wurde eigentlich nur kaum spürbar warm. Auch komisch,oder?

          Gruss

          Terence

          Kommentar


          • #6
            AW: Imax-B6 Überladungsproblem

            Nö. Alles schick. Hasst ihn ja langsam geladen und warm ist es ja aktuell auch nicht. Da kann die wärme gut abgeführt werden.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar

            Lädt...
            X