Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein Hallo vom "Hoib3rgA"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein Hallo vom "Hoib3rgA"

    Hallo Forengemeinde,
    ich bin zwar schon etwas älter, steige aber gerade erst in den Modellbau ein. RC-Autos hatte ich früher in meiner Kindheit schon recht viele, aber irgendwie haben die nie lange gehalten.

    Gestern war ich dann mal bei Conrad im Laden um mir ein neues Netzteil zu besorgen ... tja, nun habe ich einen Anfänger-RC => RE3LY Detonator 4WD
    Mal schauen wo es mich in der RC-Welt noch hin verschlägt, ein Kleiner Kindheitstraum wäre ja ein Benziner ... aber damit kann man eigentlich nirgends fahren

    Na ja, jetzt fahre ich erst mal mit dem neuem Elektroflitzer ... sofern er denn richtig läuft: "mein kleines Problem"


    Gruß Chris
    Fahrzeug 1: REELY Rex-X Promo II / Motor: XERUN-4274SD 2200kv / ESC: XERUN-150A-SD / Akku: 4S LiPo
    Fahrzeug 2: Tamiya TA-05Ver.II Eagleumbau / Motor: EZRUN 4300kv 9T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
    Fahrzeug 3: Tamiya TT-01R / Motor: Leopard 9200kv 3.5T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
    Catamaran: Surgecrusher / Motor: Leopard 2700kv 3.5D / ESC: Turnigy Marine 120A / Akku: 4S LiPo
    Racedrohne: 250'er Raceframe / Motor: EMAX MT2204 2300kv / ESC: EMAX BL-Heli 12A / Akku: 3S LiPo

  • #2
    AW: Ein Hallo vom "Hoib3rgA"

    Willkommen
    Gruß Toschi

    Aktuelle: MCD RR V4 /
    Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

    Ehemalige:
    R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

    Kommentar


    • #3
      AW: Ein Hallo vom "Hoib3rgA"

      Servus Chris, viel Spaß hier!


      sigpic


      30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

      Kommentar

      Lädt...
      X