Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alter Mann und (s)ein Fahrrad

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alter Mann und (s)ein Fahrrad

    Ick mache ja zur Zeit wieder regelmäßig Sport. Nur so langsam frist es mir die Zeit auf. Vor allem meine mir sehr wichtige Freizeit.. unglaublich wichtige Freizeit.
    Nun war ich auf der Suche, in meinem täglichen Terminplan, nach Einsparungsmöglichkeiten. Und das einzige was ich da fand war die Strecke Arbeitsplatz - Wohnung. Mit dem Auto brauch ich für die 30 km so ca. 30-35min, geht natürlich auch schneller aber da bekomme ich dann immer nen Herzkasper wegen den nervigen kriechenden Autofahrern und außerdem brauch ich dann nicht so viel Sprit..

    Jedenfalls, diese Distanz 2mal pro Tag per Pedest zu absolvieren ist nicht möglich! Zumal ich auch sau gern schlafe und das lang und vor allem viel, überhaupt eines meiner liebsten Hobbies. Aber! Per Fahrrad müsste es gehen, da die Strecke dann auch auf 24 km verkürzt wird (Schleichwege etc.) Das wären dann knapp 2h Ausdauertraining die ich sowieso machen würde und ich hätte eine Stunde dabei gespart.

    Nun zu der eigentlichen Frage. Ich bräuchte dafür ein Fahrrad, welches könnte man dafür empfehlen?
    50 km sollte ich damit pro Tag schon schaffen und das über mehrere Jahre (zumindest so mein Ziel und vorhaben). Es sollte schon eins sein, in welches ich so wenig wie möglich Energie reinstecke und das Optimum raushole. Mir ist auch klar das ich mit einem Carbon Fahrrad da wohl im Optimumbereich wäre, dennoch Butter bei die Fische.. es sollte schon realistisch sein.. Quasi in gutes Preis/Leistungsverhältnis haben..

    Ich muss auch ganz ehrlich sein, ich bin 2001 das letzte mal Fahrrad gefahren.. Testweise war ich mal bei einem Spinningkurs dabei, welches ich nach ca. 15min abbrach, da mir ein paar Weichteile weh taten.. Quasi ein wenig Komfort hätte ich auch gern, wie Klima, elektrische Scheibenheber, ihr wisst schon was ich meine.

    Und da hier auch einige Jungspunde unterwegs per Bike sind und dabei schon fieberhaft auf ihren Mopedführerschein hinarbeiten, dachte ich ihr könntet mal ein paar Empfehlungen rausspucken.

    Aktuell hätte ich 450€ zur Verfügung, nächsten Monat halt ein wenig mehr und den Monat dadrauf auch wieder etwas mehr.. Was meint ihr?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

  • #2
    Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad



    also klima ist leider nur automatisch.. im winter kalt, im sommer warm ohne garantie. elektrische fensterheber?? sollte möglich sein, evtl auf den dritten kanal legen

    aber im ernst :

    denke um es ein wenig sinnvoll zu gestalten, solltest du mal auch deine größe angeben, um die die rahmenhöhe zu bestimmen. mountainbike zeit sollte vorbei sein oder?

    kumpel von mir hat ein 2danger mit einer auch für mich passende rahmenhöhe, das fährt quasi von alleine, nur deine extras sind da nicht realisierbar


    https://www.boc24.de/produkt/Fahrrae...549_11521.html rahmenhöhe 55-60 cm denke ich sollte dir reichen
    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen

    JQ The YELLOW Car
    JQ The Engine (efra 2011)
    OS 19 xz-b (efra 2100)
    Reedy vr121.st
    Spektrum s6090, Savöx 1268
    DX 4S

    Kommentar


    • #3
      Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

      Ich empfehle dir das hier: http://www.bulls.de/?id=51

      Davon habe ich die Vorgängerversion, das Ding ist echt geil. Der Rahmen ist relativ leicht (Bike insg. 12Kg) Also das ist so ziemlich eins der besten aus der Mittelklasse.

      Die alte Version kennst du vielleicht von meinem Facebookprofilbild, kannst ja ma guggen...
      Entweder ist der Mond gerade wunderschön, oder mein bestellter Todesstern wird endlich geliefert.

      PS3 ID: rayman313k *ggg*

      Kommentar


      • #4
        Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

        Neenee icy.. 1800€ so teuer war nicht mal mein AUTO und das habe ich schon seit 2002..

        Okay mal die stichpunkthafte Zusammenfassung:

        - Schritthöhe 80cm
        - bei Rennrad/Singlespeeds/Fitnessbikes (Rahmenhöhe 53 cm bei Rennrad / Triathlon 49cm)
        - Trekking- , Reise- , Cross und Cityrads (Rahmenhöhe 53 cm / 21 Zoll)
        - Einrad (26 Zoll)

        Wichtig ist die Distanz schnell und möglichst Energiearm zu absolvieren.

        Ein 1000er ist dann schon absolute Kotzgrenze für ein Bike.

        2danger habe ich mir mal angeschaut sieht schon nett aus. Gibts auch was Noname und was noch gut dabei ist?
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

          Kauf Dir n Sehr gutes Gebrauchtes - mehr Geld kannst gar
          nicht sparen.
          Wir haben gerade eins für meine Frau gekauft (Peugeot) Neupreis 899,-
          gekauft für 140,-
          Ist zwar schon älter aber fährt besser und leichter als jedes neues bis 500,-NP

          Kommentar


          • #6
            Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

            Das ist mir klar, das ein Gebrauchtes günstiger ist. Ich brauch halt Namen um zu schauen und zu guggen. Der Tipp allein hilft mir nicht weiter. Sorry.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

              Ja energiearm=Rennrad, der geringste Rollwiederstand und Leichteste, Mountainbike is bei dir Schwachsinn auser du fährst durchn Wald
              Fuhrpark
              Tuning BAJA!! 1:5
              (früher mal Rovan)
              Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
              Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

              Kommentar


              • #8
                Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

                320679847694 mal Beispielhaft.

                Schau nach Canyon, Cube oder Cannondale. Sind 3 Top Marken.

                Habe mir ein gebrauchtes Canyon Carbon Rennrad gekauft für 750€, Neupreis in 2006 waren 2600€. Denke da sollte was gutes bei rumkommen.
                beste grüße

                Mein Hangar

                Kommentar


                • #9
                  Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

                  Sorry Zuendy - wollte Dich nur drauf aufmerksam machen da vorher
                  nur von Neuen gesprochen wurde.
                  Sollte nur n Denkanstoß sein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

                    Zitat von MrBillgates97
                    Ja energiearm=Rennrad, der geringste Rollwiederstand und Leichteste, Mountainbike is bei dir Schwachsinn auser du fährst durchn Wald
                    Mit nem Rennrad musste ja schon bei nem Bürgersteig aufpassen um nich ne acht ins Rad zu kriegen wenn du nicht aufpasst... (Also ist ja jetzt nicht so als wär mir das schonmal passiert *HustHust*)
                    Entweder ist der Mond gerade wunderschön, oder mein bestellter Todesstern wird endlich geliefert.

                    PS3 ID: rayman313k *ggg*

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

                      200594339554 Mit sowas kenn ich mich aus. Aber glaube nicht mehr Zeitgemäß.
                      Ich gug mal weiter. Die Jungs mit ihrer Selbstabholung nerven. Ja klar fahr ich mal schnell nach Köln, oder so..
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook Google+ zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

                        Nach Köln? Ist doch kein Problem, wohnen doch genug von "uns" in der Nähe, und können es dir dann zuschicken
                        Gruß Toschi

                        Aktuelle: MCD RR V4 /
                        Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                        Ehemalige:
                        R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

                          Die FOCUS BIKES sind der Hammer und gehen im Schnitt bei ebay für 300€ weg.
                          Ich selbst habe ein Bulls mit Scheibenbremsen. Mit dem Rad fahre ich seit 4 Jahren jeden Tag min. 10 Km... (Schule). Zudem sitze ich im Sommer mit Freunden eig. nur auf dem Sattel.
                          Das eizigste was ich wechseln musste: Bremsen (Bremsblöcke bei den Schreibenbremsen weg) und die Reifen da die toral abgefahrne waren..
                          hellau again

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

                            Hi Zuendy,

                            ich (42J.) hatte letztes Jahr auch sehr intensiv gesucht und bin bei einem Stevens Randonneur hängengeblieben.
                            Das hat mich zwar 899€ gekostet, hat sich meiner Meinung nach aber auch gelohnt.

                            Zur Entscheidung hat u.a. dieses Forum beigetragen:
                            http://www.radforum.de/

                            Vielleicht hilft es ja ein wenig

                            Gruß,

                            Frank

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Alter Mann und (s)ein Fahrrad

                              Zitat von zuendy
                              Ick mache ja zur Zeit wieder regelmäßig Sport. Nur so langsam frist es mir die Zeit auf. Vor allem meine mir sehr wichtige Freizeit.. unglaublich wichtige Freizeit.
                              Nun war ich auf der Suche, in meinem täglichen Terminplan, nach Einsparungsmöglichkeiten. Und das einzige was ich da fand war die Strecke Arbeitsplatz - Wohnung. Mit dem Auto brauch ich für die 30 km so ca. 30-35min, geht natürlich auch schneller aber da bekomme ich dann immer nen Herzkasper wegen den nervigen kriechenden Autofahrern und außerdem brauch ich dann nicht so viel Sprit..

                              Jedenfalls, diese Distanz 2mal pro Tag per Pedest zu absolvieren ist nicht möglich! Zumal ich auch sau gern schlafe und das lang und vor allem viel, überhaupt eines meiner liebsten Hobbies. Aber! Per Fahrrad müsste es gehen, da die Strecke dann auch auf 24 km verkürzt wird (Schleichwege etc.) Das wären dann knapp 2h Ausdauertraining die ich sowieso machen würde und ich hätte eine Stunde dabei gespart.

                              Nun zu der eigentlichen Frage. Ich bräuchte dafür ein Fahrrad, welches könnte man dafür empfehlen?
                              50 km sollte ich damit pro Tag schon schaffen und das über mehrere Jahre (zumindest so mein Ziel und vorhaben). Es sollte schon eins sein, in welches ich so wenig wie möglich Energie reinstecke und das Optimum raushole. Mir ist auch klar das ich mit einem Carbon Fahrrad da wohl im Optimumbereich wäre, dennoch Butter bei die Fische.. es sollte schon realistisch sein.. Quasi in gutes Preis/Leistungsverhältnis haben..

                              Ich muss auch ganz ehrlich sein, ich bin 2001 das letzte mal Fahrrad gefahren.. Testweise war ich mal bei einem Spinningkurs dabei, welches ich nach ca. 15min abbrach, da mir ein paar Weichteile weh taten.. Quasi ein wenig Komfort hätte ich auch gern, wie Klima, elektrische Scheibenheber, ihr wisst schon was ich meine.

                              Und da hier auch einige Jungspunde unterwegs per Bike sind und dabei schon fieberhaft auf ihren Mopedführerschein hinarbeiten, dachte ich ihr könntet mal ein paar Empfehlungen rausspucken.

                              Aktuell hätte ich 450€ zur Verfügung, nächsten Monat halt ein wenig mehr und den Monat dadrauf auch wieder etwas mehr.. Was meint ihr?
                              Unter dem Aspekt würde ich dann lieber ein paar Teuros mehr ausgeben. Täglich 50km ist schon einiges. Und dann möchte man auch ein wenig länger Spaß dran haben.
                              beste grüße

                              Mein Hangar

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X