Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie gefragt sind Tutorials in YT?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie gefragt sind Tutorials in YT?

    Hi, wollte ein Kanal aufbauen mit Tutorials zum Modellbau.
    Aber weiß wer ob sich das lohnt? Also richtung Money machen.

  • #2
    AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

    Ich denke für sowas muss man die Masse erstmal für sich gewinnen, also einige Abonenten haben.
    Und die wollen unterhalten werden, und zwar alle. Wenn du z.B. 120 Abonenten hast ist das eine Menge Holz, nur die wollen nicht alle das selbe sehen.
    Einer will seinen Motor tunen, der andere steht mehr auf Optik und der dritte möchte seine Verschleißteile sehr günstig selbst herstellen.
    Die wollen alle bedient werden. Das wiederum kostet dich Zeit und Geld, wenn du davon genügend dein Eigen nennst, hast eine Chance!

    Ich will dir hier nix schlechtreden, ist nur meine Ansicht zu deinem Thema.
    Viel Glück und Spaß!


    sigpic


    30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

    Kommentar


    • #3
      AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

      Money machen sollte nicht das Ziel sein, weil das bekommst eine ganz lange Zeit erstmal nicht.
      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
      Facebook Google+ zuendy.de
      Willst du mir etwas gutes tun?

      Kommentar


      • #4
        AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

        Erstmal sollte man Spaß daran haben. Dann brauch man schon eine Art Moderationstalent. Man muss ein Entertainer sein.
        Außerdem ist der Markt meiner Meinung schon zum größtenteil abgeschöpft. Ne menge Jugendliche steigen auf den Zug.
        Manche schaffen es und viele eben nicht. Ich selbst habe mich auch nur noch dafür entschieden Videos hochzustellen für Private Zwecke.

        Kommentar


        • #5
          AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

          Wie willst du denn nun weiter verfahren?
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

            Zitat von DanielSietc Beitrag anzeigen
            Hi, wollte ein Kanal aufbauen mit Tutorials zum Modellbau.
            Aber weiß wer ob sich das lohnt? Also richtung Money machen.
            Hast du denn schon Erfahrungen mit solchen Tutorials? Wenn ja, dann sollste doch wissen, wie die YT Gucker das finden und würdigen.
            Ich würde es aus Spass an der Freud machen und einfach schauen wie es sich entwickelt.
            Und der Kanal will unterhalten werden wie hier einige das schon schrieben. Es bringt also nix, wenn du nur das eine Modell vorstellst, sondern so alle zwei Wochen ein gutes ausführliches Video machst.
            Und dann die Frage: deutsch oder englisch.
            Gruß
            Mark

            Tamiya DT-02 Chassis: Holiday Buggy (2010er Version)/Sand Viper, Tamiya DT-03 Neo Fighter
            Axial SCX 10 Jeep Wrangler Rubikon

            Kommentar


            • #7
              AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

              Englisch kann ich noch nicht so gut, vllt. Untertitel.
              Ich kaufe mir ja ein XV-01 (wahrscheinlich, auf der Intermodellbau)

              Da könnte ich ja ein Bericht machen, mal sehen.
              Hab auch nur ein S3 als Kamera.

              Kommentar


              • #8
                AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

                Mit englisch oder deutsch meinte ich eher die Sprache, wie groß du deinen Abonnentenkreis ziehen willst.

                Und ich als Youtube Nutzer kann dir nur sagen:
                nimm eine Kamera mit gutem Bild und gutem eingebauten Mikrofon oder vertone es mit einem Mikrofon nach.
                Nicht ist schlimmer als diese schlechten, wackeligen Handyvideos mit Rauschen und dumpfer Sprache. Dann kann man es meiner Meinung auch lassen. Ich breche solche Videos dann sofort ab. Egal wie gut der Inhalt ist.
                Und überlege dir, was du sagen willst oder worüber du berichten willst. Es sei denn du bist mit einem guten Entertainergen gesegnet, dann fällt dir immer was gutes ein.
                Die Videoqualität eines S3 kann ich nicht beurteilen.
                Gruß
                Mark

                Tamiya DT-02 Chassis: Holiday Buggy (2010er Version)/Sand Viper, Tamiya DT-03 Neo Fighter
                Axial SCX 10 Jeep Wrangler Rubikon

                Kommentar


                • #9
                  AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

                  Hab einfach mal n' Test gemacht,
                  http://www.youtube.com/watch?feature...&v=7I-oBhbxl2g
                  Alles mit dem S3 gemacht

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

                    Na sieht doch in 480p nicht schlecht aus (mehr schafft der Rechner hier nicht). Keine verwackelten Bilder, einwandfrei.
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

                      sieht gut aus auch in 1080p Slowmotion würde ich weglassen sind nur 30 fps


                      Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                      http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                      http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

                        Zitat von DanielSietc Beitrag anzeigen
                        Hab einfach mal n' Test gemacht,
                        http://www.youtube.com/watch?feature...&v=7I-oBhbxl2g
                        Alles mit dem S3 gemacht
                        Mich würde mal interessieren ob Du für die Musik die Rechte besitzt um sie in Deinen Videos zu verwenden? Bei diesem ganzen Thema mit der Musik im Hintergrund würde ich mich noch schlau machen. Könnte sonst teuer werden.

                        Zum Video: von der Qualität schaut es gut aus, wobei mich der Inhalt nicht vom Hocker haut. Ich würde mehr Action erwarten, bzw spannendere Perspektiven. Mache Dir im Vorfeld gedanken, wie lang das Video werden soll, was soll im Video gezeigt werden und dann mach Dir ein Concept mit dem Inhalt. Nimm genug Material auf und wähle dann sorgfältig aus. Mich persönlich stört in Videos, wenn die gleiche oder Ähnliche Szenen mehrfach vorkommen.

                        Ansonsten stimme ich mit grizzly überein. Es gibt nix schlimmeres als schlechten Ton und schlechtes Bild. Egal wie gut der Inhalt ist.
                        Kiesgrubenschlampe:
                        LRP Twister BX

                        Sonntagsauto:
                        Team Durango Desc210R

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

                          Moin moin,

                          lohnen tut sich das immer, die Frage ist nur..
                          1 . wie lange hältst Du durch ?
                          2 . was passiert wenn mal nichts passiert ?
                          3 . Hauptberuflich oder Nebenberuflich ?
                          4 . welcher Umfang.. Kohle verdienen ist relativ ?
                          5 . nur YT oder Website, und Forum, Seo, Server etc. ?
                          6 . Vorkenntnisse, oder learning by doing

                          möglich ist immer erst einmal alles, wie gut das funktioniert hängt von jedem selbst ab, wie man sich halt einbringt, ob man andere nervt, oder ein gewisses Talent mitbringt, oder sich eventuell jemanden sucht der die Sachen vor der Kamera macht falls man das selbst nicht möchte.

                          Man kann auch einfach erst einmal loslegen , und schauen was passiert, allerdings musst Du auch schon ein paar Hits bei YT gelandet haben bis Du angenommen wirst, und natürlich noch einige andere Kriterien erfüllen, das aber sind Sachen die Du einfach selber lesen musst, das gehört zu den "Hausaufgaben"

                          Wichtig,und wurde schon angesprochen, die Musik, Youtube® , und Google® verwarnen dich 1-3 mal schriftlich, dann bist Du raus aus dem Geschäft, ohne wenn und aber, also alle Rechte an der Musik sollten bei Dir liegen, oder eine Lizenz oder ähnliches, bei freier Musik reichen schriftliche Freigaben, jene musst Du aber auch nachweisen können.

                          Das Thema ist zu lang um alles zu behandeln, daher nur mal ein paar kleine Ansätze.

                          Viel Erfolg und Grüße Ralle
                          Blödsinn den ich verzapfe findet Ihr auf http://www.schnip.de und Bautipps auf http://www.bau-im-netz.de

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

                            Zitat von avatar_sr Beitrag anzeigen
                            Mich würde mal interessieren ob Du für die Musik die Rechte besitzt um sie in Deinen Videos zu verwenden? Bei diesem ganzen Thema mit der Musik im Hintergrund würde ich mich noch schlau machen. Könnte sonst teuer werden.

                            Zum Video: von der Qualität schaut es gut aus, wobei mich der Inhalt nicht vom Hocker haut. Ich würde mehr Action erwarten, bzw spannendere Perspektiven. Mache Dir im Vorfeld gedanken, wie lang das Video werden soll, was soll im Video gezeigt werden und dann mach Dir ein Concept mit dem Inhalt. Nimm genug Material auf und wähle dann sorgfältig aus. Mich persönlich stört in Videos, wenn die gleiche oder Ähnliche Szenen mehrfach vorkommen.

                            Ansonsten stimme ich mit grizzly überein. Es gibt nix schlimmeres als schlechten Ton und schlechtes Bild. Egal wie gut der Inhalt ist.
                            Ja ich probiere noch mit Sony Vegas viel aus.
                            Musik, ja. 30Sek. ist ja frei.

                            Video war ja nur als erster Test und auch Freunde fanden es von der Aufmachung inordnung.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Wie gefragt sind Tutorials in YT?

                              Bin ja noch auf der Intermodellbau, da kann man ja auch was machen.
                              Müsste ich nur die SD Karte etwas leeren.
                              Hab da zu viele Videos drauf.
                              Ich denke gute 24Gb von 32Gb sollten reichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X