Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Servicewüste www.***.com

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Servicewüste www.***.com

    Erfahrungsbericht mit dem Online Shop: "www.***.com"

    Ich habe am 22.4.2009 einen Walkera 4#3 Brushless Alu-Tuning Version gekauft.

    Ich bin den Mini-Heli extrem wenig geflogen (Zeitgründe), und habe für mich sogar ein "Flug-Log-Buch" geschrieben, um meine Fortschritte usw. festzuhalten.
    Leider war nach ziemlich genau 21 Flügen an der Elektronik etwas defekt: Der Heli kam nicht mehr vom Boden weg. Allerdings hat es Abstürze bis dato KEINE großen gegeben (Der Händler sagte später selbst: "Der sieht ja noch aus wie nagel-neu!")!!!

    Also Kontakt mit "***" aufgenommen, und Gerät eingeschickt.

    Der Händler hat sich ziemlich lange nicht gemeldet, irgendwann habe ich ihn angerufen: "Rufen Sie bitte heute nachmittag nochmals an." - habe ich gemacht. Zitat: "Der ist ja noch wie neu, es ist ein elektronisches Bauteil defekt, ich repariere es Ihnen..."
    Anstelle 39€ (jetziger Preis laut Onlineshop) hat mir das Geschäft den Empfänger für "nur" ~30€ getauscht (--> ich bin ein gutgläubiger Mensch: Ich gehe davon aus, DASS man es getauscht hat!!!!!).

    Zurück habe ich das Gerät am 3.7.2009 erhalten.

    Ausprobiert habe ich das Gerät eine gute Woche später - siehe da: Es ging immer noch nicht!!!!!!
    Den Händler "***" angerufen, und der Herr am Telefon erklärt mir -WÖRTLICH-: "Ich glaube es Ihnen nicht, dass Sie es so lange nicht geflogen haben!!!!!!! Ich habe jetzt KEINE LUST mehr, Ihnen weiter zu helfen. Es haben MEHRERE Zeugen zugeguckt, als ich den Testflug gemacht habe!!!!!!!"

    --> Er behauptete, ICH hätte es wohl abermals geschrottet, und will sich den Heli "NICHT NOCHMALS" anschauen!!! Nach längerer Diskussion, sagte er zu mir -wörtlich-: "Sie können es zu mir schicken, aber ich habe KEINE LUST, das Gerät zu prüfen!!! Und WENN, kann es SEHR LANGE DAUERN!!!"

    Also: Ein zweites Mal eingeschickt...

    Im Abstand von stets 2 Wochen rufe ich Ihn immer wieder an, und frage äußerst freundlich, ob er schon Zeit hatte, das Gerät zu sichten...

    Die Antwort kommt fast immer gleich, Wörtlich heißt es: "Wir haben hier viel zu tun. Ich bin außerdem gerade alleine. Und ich muss dazu auch erstmal LUST HABEN....."

    Nach ~4 Anrufen ( = 8 Wochen) heißt es dann: "Sie brauchen sich auch nicht wieder melden. WENN wir das schaffen -und dazu habe ich, ganz ehrlich, keine Lust!- melden WIR uns dann bei Ihnen..."


    Bis Anfang November (45.KW) hat sich immer noch nicht getan!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Entnervt schicke ich eine e-Mail, dass er bitte das Gerät an mich zurückschicken möge - kommentarlos kommt es eine Woche später an.

    Er hat es noch nicht einmal geöffnet!!!!!!!

    Während etwa 15 Wochen - fast 4Monate!!!!!!!!- hat sich der Händler GAR NICHT bei mir gemeldet, WEDER eine e-Mail a la "Ihr Paket ist bei uns eingetroffen" NOCH per Telefon NOCH sonstwie!!!!!


    Fazit:

    + guter Kauf-Preis (Vorteil für mich UND den Shop!!!!)
    + anfangs (noch) guter Service-Wille (1. Reparatur (mit Bezahlung))

    - unterstellt mir als Kunden, dass ich ihn betrügen will (weil ich den Heli nach der Reparatur 1 Woche lang nicht gleich ausprobiert habe)
    - weigert sich (indirekt) SEINE REPARATUR-ARBEIT zu überprüfen (15 Wochen lang, danach habe ICH aufgegeben...)
    - KEINERLEI Kommunikations-Initative bei Reklamation der Reparatur (keine Empfangsbestätigung per Mail, usw. NICHTS)


    Es mag sein, dass der Laden viele zufriedene Kunden hat! Wenn ich nur ein paar Akkus gekauft hätte, oder irgendetwas anderes, wofür ich KEINEN Service gebraucht hätte, wäre ich ebenfalls zufrieden: Kaufen und nie wieder nachfragen müssen = das hätte mir auch gefallen!

    ABER: Mittlerweile habe ich graue Haare (und auch weniger Haare!), weil ich mich über MONATE (!!!) über das Gebaren dieses Shops geärgert habe...Für mich ist das eine absolute Frechheit, wie mir als Kunden begegnet wurde!!!

    Ich will "***" WIRLICH NICHT unterstellen, dass sie mich betrügen wollen, ich will NICHT behaupten, sie hätten nicht mit gutem Wissen und Gewissen versucht den Heli instand zu setzen, ABER ich habe eine Heli-Reparatur bezahlt, und danach NIE einen funktionierenden Hubschrauber in den Händen gehalten.
    Wäre ich ein streitsüchtiger Mensch (und hätte einen guten Anwalt!!!), hätte ich rechtliche Schritte gegen "***" eingeleitet...

    Schade, dass es so gekommen ist!!!!!

  • #2
    Re: Servicewüste www.***.com

    das ist heftig.
    ich würde mal schauen, ob die den empfänger getauscht haben. Wenn nicht würde ich wirklich streit suchen...

    Kommentar


    • #3
      Re: Servicewüste www.***.com

      Zitat von cougarfreak
      ich würde mal schauen, ob die den empfänger getauscht haben. Wenn nicht würde ich wirklich streit suchen...
      Tja, das kann ICH nicht erkennen (ich GLAUBE, das ganze ist steckbar)...
      Und nochmals: Ich will es Mamo NICHT unterstellen, dass sie mich ABSICHTLICH beschubsen wollen (wäre ja total dumm!).

      ABER: Ich habe eine Reparatur bezahlt (andere Händler hätten das zu DIESEM Zeitpunkt noch unter Gewährleistung/Garantie kostenlos gemacht!!!!!), und danach ein -immer noch- kaputtes Gerät zurückbekommen...

      Kommentar


      • #4
        Re: Servicewüste www.***.com

        naja, kannst du nicht irgendwie erkennen an der seriennummer von der rechnung oder so, ob sie den getauscht haben?
        unterstellen, das sag ich aich nicht. würd ich ehrlich gesagt auch nicht wagen.
        und das das nicht unter garantie läuft ist nicht sehr seriös...

        Kommentar


        • #5
          Re: Servicewüste www.***.com

          Zitat von cougarfreak
          naja, kannst du nicht irgendwie erkennen an der seriennummer von der rechnung oder so, ob sie den getauscht haben?
          Mmmh, ich bin mir da nicht so sicher, ob man das erkennt...
          Zitat von cougarfreak
          und das das nicht unter garantie läuft ist nicht sehr seriös...
          Mein Erfahrungsbericht mit den wörtlichen Zitaten des Händlers - dazu braucht man wohl nicht mehr viel zu sagen

          Kommentar


          • #6
            Re: Servicewüste www.***.com

            ich denke bei der arbeit sollte es nicht so sehr nach LUST gehen...zum händler nochmal.

            Aber igentlich müsste da eine Seriennummer draufstehen. Oder schick ihn mal direkt zum Herstellersupport...

            Kommentar


            • #7
              Re: Servicewüste www.***.com

              Puuh!!!
              Habe die Posts mal gecleant! Das Grenzt ja schon förmlich an Rufmord. Generell kann man nicht direkt nachvollziehen welche Seite 100% im Recht ist! Da man die andere Seite nicht kennt.

              Um mich vor einer möglichen Abmahnung / Unterlassungserklärung zu schützen musste ich die Url entfernen.

              Genereller Lösungsvorschlag für diese Art von Informationschareing:
              Allgemeingültingen Post verfassen, quasi als Bsp. ohne Namen zu nennen und wer mehr dazu erfahren will kann sich per Post melden.
              Oder eine eigene Webseite erstellen, mit eigenem Impressum und dort sein Problem niederschreiben und dann hier verlinken.

              Generell will ich jetzt keine Diskussion über meine Arbeitsweise, es ist so und fertig.

              Vielen Dank fürs lesen.

              Mit freundlichen Grüßen
              Patrick Mehner

              Kommentar


              • #8
                Re: Servicewüste www.***.com

                ich hätte erwarette, das du früher kommst...
                Oder mach doch solche thread so, das nur angemeldete sie lesen können...
                Nur ein Vorschlag.

                DANKE!
                PS: Ich glaube nicht, das einer mit dem Admin eine Diskussion über seine Arbeitsweise anfangen würde...

                Kommentar


                • #9
                  Re: Servicewüste www.***.com

                  Wenn nur angemeldete den "Rufmord" lesen können, ist es immer noch Patricks Verantwortung... Man muss heutzutage wirklich aufpassen, wenn man eine eigene Website hat, da steht man mit einem Bein im Knast (Übertrieben gesagt)

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Servicewüste www.***.com

                    ja...leider ist das internet auch kein rechtsfreier raum mehr...

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X