Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaufempfehlung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaufempfehlung

    Hallo,

    Ich bräuchte mal eure Empfehlung.

    Zur Auswahl stehen ein Traxxas E-Revo 1:10 oder ein Traxxas Slash 1:10 VXL

    Preislich liegen ja beide "ungefähr" gleich.

    Welche Vorteile hab ich beim brushless, ausser dass sie wartungsarm sind? Kann ja dann den Revo noch aufrüsten, oder?

    Bin schon seit 3 Tagen auf der Suche.

    Danke für eure Mühe!

  • #2
    AW: Kaufempfehlung

    Hallo . das kommt darauf an wo du fahren willst es haben haben sicher beider vor und nachteile. zum einen gefällt mir der slash besre ist aber in schweren gelände nicht so geeignet wie der e revo. Aufrüsten kannst du beide wenn du das möchtest. der slash kommt mit einem akku aus und der e revo benötigt imer zwei.

    Kommentar


    • #3
      AW: Kaufempfehlung

      Will hauptsächlich durch den Wald fahren und Ostern in Dänemark am Strand

      Die Akkus sind mir noch relativ egal, ob 2 oder nur ein Pack.

      Aber hat denn brushless sonst keinen Vorteil?

      Kommentar


      • #4
        AW: Kaufempfehlung

        Hi
        also ich habe die erfahrung gemacht das brushless viel viel mehr power hat als brushed und zudem verbrauchen sie je nach modell auch weniger strom.

        Kommentar


        • #5
          AW: Kaufempfehlung

          Mmmhhh ... dann muss ich nochmal genau drüber nachdenken. Danke

          Kommentar


          • #6
            AW: Kaufempfehlung

            Brushless verschleißt langsamer, da weniger bewegliche Teile.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: Kaufempfehlung

              Also... habe mich umentschieden, da ich ein sehr gutes Angebot für einen brushless Motor und egler bekommen habe. Konnte den Hacker SKALAR 10 10.5 mit Tensoric Regler und 2 Lipo Packs für 150 € kaufen.
              Jetzt brauch ich noch den "Rest"

              Also jetzt einen 1:10 Bausatz! Sollte ein Short Course sein, der robust ist, da ich ja noch ein Einsteiger bin. Budget ist auf 250-300 EUR geschrumpft (Oder ich muss noch nen Monat sparen)

              Habe bis jetzt folgende Modelle begutachtet bzw. in die engere Auswahl genommen:

              - HPI Blitz ESE 2WD
              - TEAM ASSOCIATED SC10

              Bin aber für neue Vorschläge offen.

              Kommentar


              • #8
                AW: Kaufempfehlung

                Hallo ich würde dann zum Blitz raten wenn 2 wd langen.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Kaufempfehlung

                  Ich hab den Traxxas Slash 2WD und kann mich nicht beklagen!
                  Super Robust!
                  Aber nur zum Bashen geeignet.
                  Auf der Strecke kann er nicht mithalten.
                  Schau dir noch mal den Kyosho Ultima SC an.
                  Chuck Norris wurde von einer Königskobra gebissen.
                  Nach 5 qualvollen Stunden ist die Kobra gestorben!



                  Meine Garage:
                  - 1/10 Durango DEX 210 (zum Verkauf)
                  - 1/10 Traxxas Slash 4WD Brushless
                  - 1/10 Robitronic Avid V2 Brushless
                  - 1/10 Tamiya TA-05 1,48 CS Drift

                  Funke: Spektrum DX3C mit Lipo

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Kaufempfehlung

                    Zitat von BlueDragon Beitrag anzeigen
                    Also... habe mich umentschieden, da ich ein sehr gutes Angebot für einen brushless Motor und egler bekommen habe. Konnte den Hacker SKALAR 10 10.5 mit Tensoric Regler und 2 Lipo Packs für 150 € kaufen.
                    Jetzt brauch ich noch den "Rest"

                    Also jetzt einen 1:10 Bausatz! Sollte ein Short Course sein, der robust ist, da ich ja noch ein Einsteiger bin. Budget ist auf 250-300 EUR geschrumpft (Oder ich muss noch nen Monat sparen)

                    Habe bis jetzt folgende Modelle begutachtet bzw. in die engere Auswahl genommen:

                    - HPI Blitz ESE 2WD
                    - TEAM ASSOCIATED SC10

                    Bin aber für neue Vorschläge offen.
                    was hast du denn jetzt für einen Gekauft oder hast du dich noch nicht entschieden?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X