Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auto bremst von alleine

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auto bremst von alleine

    Hallo Leute,

    Kleines Problem:
    Ich habe mir von Conrad den Team C Stoke E als Bausatz geholt. Als Motor hab ich nen Turnigy Trackstar 1/8er Brushless mit 2100 kV von Hobbyking verbaut. Wenn ich bei dann mal Vollgas gebe und dann das Gas loslasse, legt das Auto manchmal (ca. jedes 5. Mal) eine Vollbremsung hin und kreischt dabei extrem, obwohl ich NICHT gebremst habe. Weiß irgendwer, an was das liegen könnte?

    Danke für schnelle Antworten.

    LG, StubsiRC.

  • #2
    AW: Auto bremst von alleine

    Failsave????
    Baja 5T (30 ccm CY,FullMod)
    Baja 5B (31 ccm RCMK,FullMod)

    Kommentar


    • #3
      AW: Auto bremst von alleine

      Zitat von svtblitz Beitrag anzeigen
      Failsave????
      Nein, der is es nicht, das Auto bremst auch wenn es direkt neben mir ist.

      Kommentar


      • #4
        AW: Auto bremst von alleine

        Hast du vielleicht die Radmuttern zu fest angezogen? Kam bei mir mal vor, ggf. zum Testen mal ein bisschen lockern. Und auch mal gucken ob nicht das Zahnflankenspiel auch zu fest eingestellt ist.

        Lg 758
        Have a good flight

        Kommentar


        • #5
          AW: Auto bremst von alleine

          Weder noch Hab ich alles schon durchprobiert

          Kommentar


          • #6
            AW: Auto bremst von alleine

            Nur noch mal zur Verdeutlichung: Es passiert nur bei etwa jedem fünften Mal.

            Kommentar


            • #7
              AW: Auto bremst von alleine

              Das mit dem "kreischen" lässt mich aber auf das Hauptzahnrad tippen......
              Motor fest ? Beide Zahnräder ? Oder kommt was dazwischen ?
              Aus der Ferne natürlich immer schwer.

              Kommentar


              • #8
                AW: Auto bremst von alleine

                Zitat von m6m4 Beitrag anzeigen
                Das mit dem "kreischen" lässt mich aber auf das Hauptzahnrad tippen......
                Motor fest ? Beide Zahnräder ? Oder kommt was dazwischen ?
                Aus der Ferne natürlich immer schwer.
                Weder Hauptzahnrad noch Ritzel sind irgendwie beschädigt oder extrem abgenutzt, und der Motor lässt sich ganz leicht per Hand durchdrehen, also daran liegts nicht. Und im Weg den Zahnrädern auch nix. Ich war heute beim Conrad, dort wurde ich direkt wieder heimgeschickt, weil der Motor nicht bei ihnen sondern im Internet gekauft wurde. Der Mitarbeiter war wenigstens so freundlich, mir zu sagen, dass er das Problem beim Motor vermutet, aber er hat sich die Kiste nicht mal angeschaut .
                In Zukunft kann mich Big C mal kreuzweise.
                Zuletzt geändert von StubsiRC; 16.02.2015, 20:20.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Auto bremst von alleine

                  Mit Motor fest meinte ich mehr die Halterung, ich kenne das Auto nicht, bei meinem Truggy Ansmann Terrier ist die Motorhalterung nur mit 2 Schrauben an der Bodenplatte fest, das hält nicht wirklich gut. (War bisher zu faul für Loctite) Das bedeutet, der Motor sitzt zwar fest am Halter, aber zusammen haben sie Spiel, was auch schon für unschöne Geräusche gesorgt hat. Die man allerdings dann auch am Hauptzahnrad und Motorritzel wiederfindet in Form von starkem Verschleiss... Ich weiß nicht nicht, wie ich es besser erklären soll....die Antriebseinheit "verkantet" sich. Na ja, ich hatte ein kaputte Regler beim C, eingeschickt, war ziemlich schnell wieder da und in Ordnung. Ist ärgerlich, aber kann passieren, der Händler um die Ecke hat auch nicht immer sofort was zum tauschen da. Aber ingesamt, finde ich, geht im RC Bereich sehr sehr viel kaputt. Als Computer noch mein Hobby waren, ging nie was kaputt, trotz übertakten und Zeug. Das ganze Brushless und Lipo Zeug macht auf mich nicht den Eindruck, besonders haltbar zu sein.............

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Auto bremst von alleine

                    Zitat von m6m4 Beitrag anzeigen
                    Mit Motor fest meinte ich mehr die Halterung, ich kenne das Auto nicht, bei meinem Truggy Ansmann Terrier ist die Motorhalterung nur mit 2 Schrauben an der Bodenplatte fest, das hält nicht wirklich gut. (War bisher zu faul für Loctite) Das bedeutet, der Motor sitzt zwar fest am Halter, aber zusammen haben sie Spiel, was auch schon für unschöne Geräusche gesorgt hat. Die man allerdings dann auch am Hauptzahnrad und Motorritzel wiederfindet in Form von starkem Verschleiss... Ich weiß nicht nicht, wie ich es besser erklären soll....die Antriebseinheit "verkantet" sich. Na ja, ich hatte ein kaputte Regler beim C, eingeschickt, war ziemlich schnell wieder da und in Ordnung. Ist ärgerlich, aber kann passieren, der Händler um die Ecke hat auch nicht immer sofort was zum tauschen da. Aber ingesamt, finde ich, geht im RC Bereich sehr sehr viel kaputt. Als Computer noch mein Hobby waren, ging nie was kaputt, trotz übertakten und Zeug. Das ganze Brushless und Lipo Zeug macht auf mich nicht den Eindruck, besonders haltbar zu sein.............
                    Also an der Halterung liegts auch nicht, die ist fest. Und zum Thema kaputt gehen: Ich finde das schönste am RC-Hobby ist nicht das Fahren sondern das Basteln und schrauben. Ist aber Ansichtssache.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Auto bremst von alleine

                      Wenns noch aktuell ist... Vllt bekommt dein motor über die anschluß kabel nicht den saft den er brauch... (weil hitze...-> dehnt sich aus... Kühlt ab und hat wieder kontakt...) Gehen die kabel easy rein oder musst du schon drücken?
                      1/8 inferno ve Rs
                      1/8 thunder Tiger st-1 Pro *R.I.P.*
                      1/8 " Mädchen Auto " s8 rebel bx
                      Jetzt neu Tamiya tt-02 so lala
                      1/8 Kyosho Inferno Neo st rs

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Auto bremst von alleine

                        Kann es sein, dass er das macht, wenn du schnell vom Gas gehst? Wenn du zu schnell vom Gas gehst, kann es sein dass der Sender in Richtung "Bremsen" geht, dann bekommt der Fahrtenregler das Signal "Bremsen" und bremst, versuch es mal mit langsam vom Gas gehen und mit schnell vom Gas gehen zu reproduzieren.

                        Ich hatte in ähnliches Problem musste bei meinem nur die "Handbremse" aus der Reglerprorammierung nehmen.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Auto bremst von alleine

                          Oder die Nullstellung ist einfach nicht korrekt... habe das Problem auch momentan...
                          Meine Modelle:
                          in der Luft: Quadrocopter (Eigenentwicklung)
                          Im Gelände: Xray XB9E 1:8 Wettbewerbsmodell, Carbon Fighter 1:10 Bl, Master Smacker (Umbau auf Bl)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Auto bremst von alleine

                            Habe das Problem heute bei mir lösen können. Undzwar war der Motor einfach verpolt. Zwei Stecker getauscht und bei der Funke auf Reverse gestellt, jetzt fährt er endlich so schnell wie erhofft, habe mich schon immer gewundert wie lahm der ist . Jetzt bremst er auch nicht mehr die ganze Bewegung in Wärme
                            Meine Modelle:
                            in der Luft: Quadrocopter (Eigenentwicklung)
                            Im Gelände: Xray XB9E 1:8 Wettbewerbsmodell, Carbon Fighter 1:10 Bl, Master Smacker (Umbau auf Bl)

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Auto bremst von alleine

                              Hallo Leute, kurzes Update: Das Auto nimmt jetzt kaum noch Gas an, habe den Motor zurückgeschickt, warte momentan auf die Rücksendung eines neuen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X