Fahrtregler im Leerlauf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fahrtregler im Leerlauf

    Grüß Gott,

    Vor einigen Tagen hat mein Schwiegervater ein altes Modelcraft RC Auto gegeben. Er wusste nur noch, dass es zuletzt nicht mehr lief. Eine Kiste mit diversen Ersatzteilen war dabei.
    Auf den ersten Blick konnte ich feststellen, daß der verbaute Fahrtregler mal gebrannt hat. Ist also ziemlich sicher hinüber.
    Zwei weitere Fahrtregler sind dabei und beide wirken optisch in Ordnung aber ziehen ohne dass irgendwas anderes angeschlossen ist denn maximalen Strom, den mein regelbares Netzteil zur Verfügung stellen kann (2.5 Ampere).
    Das kann wohl nicht normal sein, oder?
    Es geht mir erstmal nur um diese grundsätzliche Sache. Darf ein Fahrtregler im Leerlauf mehr als ein paar mA ziehen?

    Vielen Dank im voraus!

  • #2
    Nein darf er nicht. Vermutlich durch das lange Liegen intern ein Kondensator ausgetrocknet.

    Kommentar

    Lädt...
    X
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung