Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

    edit: an McLaren der mich auf den Bausatz aufmerksam gemacht hat

    Er ist da , das Diff. habe ich schon zusammen

    Da es mein erster Bausatz ist den ich selbst von Anfang bis Ende baue, brauche ich unbedingt mal Tipps, Ratschläge und Tricks von euch

    z.B. Kugellager, hab das schon mal irgendwo gelesen ,
    gibt es weitere Teile die ich direkt beim Zusammenbau austauschen sollte

    @ McLaren und BigTex ... ja die Karo ist aus Lexan
    Angehängte Dateien
    Gruß Toschi

    Aktuelle: MCD RR V4 /
    Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

    Ehemalige:
    R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

  • #2
    Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

    Der sieht ja Top aus was für Lager brauchst du und was für welche sind Serienmässig dabei.
    Tamiya Modelle .

    Kommentar


    • #3
      Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

      Na schön, ist es der aus meiner Empfehlung?

      Wegen tuning, ich würd es bei den Kugellagern und Alu Öldruckdämpfern belassen.
      Mit Motor, Regler und Übersetzung kannst du Nachträglich auch experimentiern.

      Alles andere an dem Chassis ist robust und leicht genug konstruiert um damit Spaß zu haben.
      All die Alu Teile werten dein Modell sicherlich optisch auf, ob du jedoch einen großen Unterschied
      in Traktion oder Leistung erkennen würdest glaub ich nicht.

      Vielleicht hat Tex noch weitere Tip´s!

      Ach ja, die Karo bitte im org. Design gestalten, ja?


      sigpic


      30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

      Kommentar


      • #4
        Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

        @ hsmodell ... Serie sind diese Tamiya Kunststofflager dabei ... ich denke es werden unten genannte reinkommen

        @ McLaren ... Japp, der ist es. Karo wird, wenn ich es denn hinkriege , original.

        Bisheriger Warenkorb:

        1. Lager

        2. Dämpfer

        3. Reifenkleber falls ich den brauche Habe Sekundenkleber hier.

        Wenn jemand eine günstigere Quelle kennt, nicht unbedingt eBay, dann immer her damit
        Kennen tu ich bisher Seidel, Fortuna und Zips. Allerdings sind nur beim Seidel die Lager lieferbar
        Gruß Toschi

        Aktuelle: MCD RR V4 /
        Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

        Ehemalige:
        R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

        Kommentar


        • #5
          Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

          Ach ja, Motor kommt der hier rein 230477, hoffe der taugt dafür, ist der Liebling von Tex . Und der Regler 290549527793, auch Empfehlung vom Tex.
          Gruß Toschi

          Aktuelle: MCD RR V4 /
          Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

          Ehemalige:
          R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

          Kommentar


          • #6
            Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

            Hier Toschi hab ich noch was für dich da bestelle ich auch öffters.
            http://www.henimo.de/index.php?XTCsid=2 ... et997eq5l2
            He He das ist der Motor von Pat in seinem Holiday eingebaut hat den hab ich mir gestern auch bestellt.
            Tamiya Modelle .

            Kommentar


            • #7
              Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

              hoffendlich hebt er mit dem 15 T nich ab

              habe ihn in ein TA02 noch nie eingebaut bin gespannt

              aber wie Mc schon sagt:

              kugellager und dämpfer reichen erst mal voll und ganz hinne
              Gruß Pat
              Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

              diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
              http://bigtexasmodelle.npage.de/
              ...to much to list...

              Kommentar


              • #8
                Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

                So schlimm wird es doch wohl nicht werden

                Welche Dämpfer würdet Ihr nehmen, unterscheiden sich auch in der Länge, ich weiß nicht welche Länge ich brauche. Will ja auf hauptsächlich unebenem Gelände fahren.

                http://www.modellbau-seidel.de/index...iya&best=53280 mögliche Längen: 62 oder 55mm
                oder
                http://www.modellbau-seidel.de/index...iya&best=42102 Länge: 53mm
                Gruß Toschi

                Aktuelle: MCD RR V4 /
                Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                Ehemalige:
                R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                Kommentar


                • #9
                  Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

                  Wieso denn eigentlich kein Brushlessmotor einbauen? Da würde dann richtig was losgehen mit dem Ding.
                  beste grüße

                  Mein Hangar

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

                    Brushless kommt evtl. später. Will da vorerst nicht so viel Geld investieren, mein CF hat schon genug €´s gefressen und der kleine Revo hat ja auch schon mit dem fressen angefangen
                    Gruß Toschi

                    Aktuelle: MCD RR V4 /
                    Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                    Ehemalige:
                    R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

                      55mm ist glatti höhe (TT01 usw)aber hast ja die hohen reifen da sollte es auch gehen.
                      viel länger als 55mm bekommst du auch nicht rein glaube bei 58-59mm ist ende

                      bau mal einen der bei war zusammen dann bist du schlauer
                      Gruß Pat
                      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

                      diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
                      http://bigtexasmodelle.npage.de/
                      ...to much to list...

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

                        Ich hab bei meinem TA-02 die Alu Öli´s von Carson drin, die haben 70mm, das ist wirklich die oberste Grenze.
                        Da sind die Federn schon vorgespannt, also mit weicher stellen ist nix mehr drin.
                        Die gibt´s aber auch kürzer, kannst ja die Preise mal vergleichen!
                        Angehängte Dateien


                        sigpic


                        30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

                          Danke für die Bilder

                          Hab mich für die Dämpfer mit den zwei möglichen Längen entschieden. Damit kann ich zur Not etwas variieren, versuche dann erstmal 62mm, und wenn es absolut nicht geht bau ich die wieder um auf 55mm.
                          Bin aber dank der Bilder und der Erklärung von McLaren ganz zuversichtlich das es passt
                          Gruß Toschi

                          Aktuelle: MCD RR V4 /
                          Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                          Ehemalige:
                          R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

                            Jetzt ist warten angesagt, die Lager kommen irgendwann diese Woche hoffe ich. Vorher komme ich nicht wirklich weiter

                            Thema Lenkservo:
                            ...von Sanwa (der Gas-Servo meines CF) bin ich begeistert, was würdet Ihr empfehlen?
                            Gruß Toschi

                            Aktuelle: MCD RR V4 /
                            Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                            Ehemalige:
                            R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Tamiya TA-02 Baubericht + Fragen

                              Bau es ein und schau ob es reicht, was besseres kannst du immer noch besorgen,
                              wenn es dir ungenügend erscheint!


                              sigpic


                              30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X