Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

    So hab jetzt endlich Zeit für nen Bericht^^

    Hab den Slash 4x4 Ulti jetzt seit 2 Tagen und bin von der Qualität und Verarbeitung sehr beeindruckt.Ersatzteile waren auch massig dabei z.B zwei Getrieberitzel ein Diff mehrere Schrauben und Imbusschlüssel, irgendwelche Platikteile und und und. Nur das Ladegerät taugt nicht sehr viel, was nichts macht, da ich baldn Schnellader hab.Was mir aufgefallen ist : DER IST RIESIG

    Mit den ganzen Features der Funke muss ich mich noch vertraut machen, da die Anleitung oder "Owners Manual" auf Englisch ist

    Ich fahre zur Zeit mit der 13/54 Übersetzung und ich kann euch sagen Das Ding geht ab wie die HÖLLE Und das "nur" mit der 7 Cell Power Cell (8,4 V)
    Beschleunigung und Topspeed sind der Hammer und die Blicke von Passanten auch . Ca. 50 km/h
    Habe auch schon einige Überschläge hinter mir, da der Slash Ulti TROTZ Stabis vorn und hinten in den Kurven bei ner hohen Geschwindigkeit leicht umkippt.

    Dazu habe ich mir das Pro-Line Undertray (Das war ne Arbeit fürn Vollidioten das kack Lexan auszuschnibbeln),so kommt kein Dreck rein und verschließt die Kardanwelle, und den Traxxas Cooling Fan gegönnt.Wird doch schon ziemlich heiß.

    Bald bekomm ich dann auch den 2s 2p 40c 5000 mAh Akku von Hobbyking
    Dann kommen mehr Bilder und auch Videos
    Angehängte Dateien

  • #2
    Re: Mein Slash 4x4 Ultimate

    Gefällt mir . Aber der ist schon ganz schön zugebaut, ich meine jetzt vom Werk aus.

    Kommentar


    • #3
      Re: Mein Slash 4x4 Ultimate

      Was meinst du mit zugebaut?

      Kommentar


      • #4
        Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

        dass kaum noch platz für andre sachen is auf deim chassis meint Wundertüde
        Fuhrpark
        Tuning BAJA!! 1:5
        (früher mal Rovan)
        Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
        Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

        Kommentar


        • #5
          Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

          Genau. Ich will dir aber dein Hobel keines Falls schlecht machen!
          Edit: Ich hab mir eben nochmal dein Beitrag durchgelesen, und da schreibst du, das dein Wagen schon einige Überschläge hinter sich hat. Und das trotz Stabis vorne und hinten. Ich glaube, das wegen eben diesen Dingern das Dach öfter den Boden küsst.

          Kommentar


          • #6
            Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

            Ne
            Das sollen die Dinger eben vermeiden.
            Und alles zugebaut??Naja ist doch noch Platz, was willst du da noch einbauen?^^

            Kommentar


            • #7
              Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

              Und heute werd ich mal schön im Regen und Matsch fahren und testen was das Undertray so schützt^^

              Kommentar


              • #8
                Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

                Hab jetzt noch ein Problem mit dme LiPo und zwar passt er ins Auto rein aber die Klammer um den Akku festzuhalten passt dann nicht mehr drauf weil der Akku zu groß ist, sodass er jetzt nicht mehr befestigt werden kann und nur lose herumbaumelt...

                Kommentar


                • #9
                  Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

                  Also er ist zu breit? Nicht zu dick, dass is schon besser. Die einfachste lösung ist, diese klappen(die hab ich auch) abzuschrauben und stattdessen diese klettverschlüsse(gibts extra für akkus) zu benutzen, andernfalls zurückschicken und andere nehmen.
                  Gruß
                  Fuhrpark
                  Tuning BAJA!! 1:5
                  (früher mal Rovan)
                  Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
                  Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

                    Ok danke

                    Und hier erstes Video

                    Natürlich auch in 1080p HD

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

                      Nächstes Problem

                      Die Karre zieht nicht mehr Vollast und macht irgendwelche quietsch und Kreischgeräusche wenn ich gas gebe.Bin auf steinigem Untergrund gefahren mit dem Undertray, was den großteil der Steine aber durchgelassen hat , hab sie aber nochmal sauber gemacht und ich denke unter der Kardanwelle sind vielleicht n paar Steinchen...Aber das drosselt ja nicht die Geschwindkeit.
                      Video:

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

                        Ich glaub dein motorritzel is locker der motor dreht zwae voll hoch, aber die kraft nich übertragen wird.
                        Fuhrpark
                        Tuning BAJA!! 1:5
                        (früher mal Rovan)
                        Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
                        Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

                          Bin heute gefahren auf steinigem Boden, dann bin ich kurz durch Sand gefahren und dann...Hmm wieso gibtn der kein Vollgas mehr?
                          Zu locker?Meinste ich muss das Schräubchen festern zudrehen?Habens nämlich heute schon begutachtet konnten aber nicht erkennen, ob da was am Motorritzel kaputt ist...UNd zu der Sache mit dem Undertray:Wieso lässt das Kackteil immernoch millionen Steine durch und in die Kardanwelle kommen?
                          Und macht es Sinn den Motor rauszunehmen und die ganzen Steinchen unter ihm zu entfernen?


                          Viele Fragen aber ich bitte euch sie zu beantworten

                          MfG SPeeDHuntER

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

                            Hat der Slash nicht auch so eine Rutschkupplung / Slipper-Clutch oder so? Kann es daran liegen?
                            Gruß Toschi

                            Aktuelle: MCD RR V4 /
                            Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                            Ehemalige:
                            R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Bericht vom Slash 4x4 Ultimate

                              N Slipper hat der aber was macht der überhaupt ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X