Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Inferno VE Übersetzung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Inferno VE Übersetzung

    Hi,

    wie oben schon beschrieben, geht es um die Übersetzung meines Inferno VE.

    Ich fahre mit einem 13 Ritzel.

    Die Beschleunigung ist sehr gut aber nach ca. vier Sekunden, wird er nicht mehr schneller.

    Ich suche eine Übersetzung die eine sehr gute Beschleunigung aber auch eine hohe Endgeschwindigkeit ermöglicht.

    Ich möchte den Motor nicht überlasten und auch im Sommer mehrere Akkuladungen hintereinander fahren.

    Welche Übersetzung würdet ihr empfehlen und mit welcher Übersetzung fahrt ihr?

    Im Internet hab ich natürlich schon geguckt aber ich finde nichts passendes.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus

    Thorben
    MFG. Thorben.
    Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

  • #2
    AW: Inferno VE Übersetzung

    Ist da ein 1500 Kv drin oder der 2000 Kv?

    Ist das Team Orion Brushless Set drin? Weil dann kannst du bis zu einer Übersetzung von 12,6:1 gehen. Standard ist ja 10,56:1
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: Inferno VE Übersetzung

      Hallo Torben!
      Der Standard beim Inferno VE ist ein Ritzel mit 12 Zähnen, dieses hast du nun mit durch ein 13er ersätz (nicht so dramtisch)

      Bei dem 13 Ritzel ist das so, dass du eine Realtiv Gute Beschleunigung hast aber keinen wirklichen Top Speed.

      Ich variiere beim VE immer mit meiner Übersetzung manchmal 12,15,20,23 .

      Für dich wäre angebracht ein 15-17 Ritzel zu nehmen, dann hast du von jedem Etwas also von Beschleunigung und Top Speed!

      Edit:
      Hauptsächlich sollte man aber mit einem 12 Ritzel fahren, da dafür das Auto nur Ausgelegt ist, sonst kann es mal sein dass der Motor zu heiß wird etc.
      Zuletzt geändert von RC-Mario987; 26.02.2012, 02:23.
      Mit freundlichen Grüßen
      Mario

      Mein Fuhrpark:

      Car's:
      Team Associated RC8Te CE Edition (Hobbywing-Combo Xerun M6B)
      Team Associated RC8.2e (Hobbywing-Combo Xerun M6B)

      Als Funke eine:
      Spektrum Dx4S

      Kommentar


      • #4
        AW: Inferno VE Übersetzung

        Wo isn der Unterschied zwischen VE und dem VE Race Spec? Ich checks nicht!!
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: Inferno VE Übersetzung

          Zitat von zuendy Beitrag anzeigen
          Wo isn der Unterschied zwischen VE und dem VE Race Spec? Ich checks nicht!!
          Ach Patrick,
          Wurde mit mir schon häufig diskutiert:
          Unterschiede:
          -2,4 GHz Anlage
          - Neuste Motor-Combo (beim alten Motor verschließen immer die Lager/Magnete)
          - andere Chassie Platte
          - andere Dämpferbrücken (die alten sind immer gerissen)
          - andere Dämpfer (alten waren nass also undicht)

          Ich könnte dir noch viel viel mehr hier auftischen, aber dafür bin ich zu Müde!!

          Fakt ist:
          Es ist aufjedenfall vorteilhafter sich den Kyosho INFERNO VE Race Spec zu kaufen!!
          Sonst hat man halt nur Probleme und mit der neuen Version nicht mehr.
          Zuletzt geändert von RC-Mario987; 26.02.2012, 02:34.
          Mit freundlichen Grüßen
          Mario

          Mein Fuhrpark:

          Car's:
          Team Associated RC8Te CE Edition (Hobbywing-Combo Xerun M6B)
          Team Associated RC8.2e (Hobbywing-Combo Xerun M6B)

          Als Funke eine:
          Spektrum Dx4S

          Kommentar


          • #6
            AW: Inferno VE Übersetzung

            HiVielen Dank schon mal für eure Antworten.Ich glaube ich probiere es mal mit einem 15 Ritzel.Oder? Ich möchte halt auch im Sommer mehrere Akkuladungen hintereinander fahren.V.G Thorben
            MFG. Thorben.
            Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

            Kommentar


            • #7
              AW: Inferno VE Übersetzung

              Hi,

              ich habe den original motor und regler mit 2050 kv.

              Was für ein Zahnrad wäre es mit einer Übersetzung von 12,6:1 ?

              Vielen Dank für eure Antworten.
              MFG. Thorben.
              Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

              Kommentar


              • #8
                AW: Inferno VE Übersetzung

                Hi,

                gleich noch mal eine Frage.

                Ich habe für den Vortex 8 Motor einen Aufsatz mit Kühlrippen gesehen.

                Glaubt ihr das der was bringt und wenn nicht wo kann man einen Lüfter kaufen und wie baut man ihn an?

                Vielen Dank für eure Antworten und wie kann man einen Link einfügen?

                Thorben
                MFG. Thorben.
                Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

                Kommentar


                • #9
                  AW: Inferno VE Übersetzung

                  Hi,

                  weiß jemand was das für ein Ritzel währe?

                  Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Antworten

                  Thorben
                  MFG. Thorben.
                  Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Inferno VE Übersetzung

                    Hallo Thorben!
                    Ich habe immonet viel um die Ohren und deshalb jetzt erst die Antwort!

                    Ich habe ja erwähnt das es ich meistens mit 15 fahre, aber eigentlich sollte man bei 12 bleiben, da es für das Auto ausgelegt ist.
                    Ich fahre meistens nur mit Ritzel von Robitronic dieser sind schön haltbar und nutzen nicht so schnell ab!
                    Zudem wird der Motor einwenig wärmer musst halt Pause machen ab und zu!
                    Mit freundlichen Grüßen
                    Mario

                    Mein Fuhrpark:

                    Car's:
                    Team Associated RC8Te CE Edition (Hobbywing-Combo Xerun M6B)
                    Team Associated RC8.2e (Hobbywing-Combo Xerun M6B)

                    Als Funke eine:
                    Spektrum Dx4S

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Inferno VE Übersetzung

                      Ok,

                      vielen Dank,hab ich mir schon gedacht.
                      Dann bleib ich erstmal bei meinem 13. Ritzel.

                      V.G.
                      Thorben
                      MFG. Thorben.
                      Hauptsächlich Pilot , nebenbei RC Car fahrer. Quadrocopter Eigenbau wird noch verfeinert. Meine Car`s: Inferno VE und FG Leopard 4

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X