Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

    Hi Leute,

    folgendes:

    Nach meiner Umrüstung des Ansmann Virus auf Elo und dem kauf von Turnigy 6s 5000mAh 25c Akkus wollte ich diese nun nach einer erfolgreichen Ausfahrt mal laden.

    Dabei traten bei oben beschriebenem Ladegerät folgende Probleme auf:

    1. Das Ladegerät gleicht vor jedem Ladevorgang die Zellenanzahl am Balancer Anschluss mit der Eingestellten ab, er erkannte nur einen 5s Akku, obwohl 6s eingestellt waren, nach mehrmaligem neustarten vom Lader und Akku hin und her geklemme hab ich es einfach mal so laden lassen, und in die Ansicht gewechselt in der man jede einzelne Zellenspannung sehen kann, die sind alle auf einem level

    Nach 90 Minuten Ladezeit steht Zelle 1 bei 3,89V und der rest bei 3,90V....

    2. Die Ladezeit ist unglaublich lang, rein Rechnerich müsste ein 5aH Akku wenn er, wie von mir eingestellt mit 5A geladen wird, nach 60min voll sein.... derzeitige Ladezeit beträgt aber schon mehr als 90min.... habe die Safety Abschaltung bei 5200maH und 120min eingestellt, bin mal gespannt obs das erreicht =)

    Desweiteren ist mir aufgefallen, das Ladegerät lädt den Akku nur mit etwa 2,2A obwohl ich 5A eingestellt habe, als Programm wählte ich "LiPo Charge"... als alternative habe ich noch Storage, Fast Charge Balance.....


    irgendjemand eine Idee was mit dem Teil nicht stimmt ?
    Und vielleicht eine Empfehlung für ein gescheites Ladegerät welches mit den Akkus gut umgehen kann ? Das kleine X7 ist beim laden extrem laut (so ein hochfrequentes piepsen, dazu wird es noch ultra heiß)

    Hier mal ein Bild vom aktuellen Stand:
    http://dl.dropbox.com/u/70880909/IMG...430_203221.jpg
    Zuletzt geändert von ruettel-platte; 30.04.2012, 20:42.
    Tamiya TT-01 ///
    2650kV Brushless Motor (Team Orion Vortex Drift). Aluminium Conversion Kit Blau

    Ansmann Virus ///
    Custom Brushless Umbau, Afterburner 3680 SQ 2000 Motor, Mamba Monster V3 Regler

  • #2
    AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

    Das Hype X7 ist ein 50 Watt Lader.

    21,6 V x 2,2A = 47,62 Watt

    Ziemlich effizient. 5A erreichst du nur bei 2s Akkus.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

      Hmm hätt ich auch drauf kommen können wenn ich mir das Datenblatt etwas genauer hätte angesehen
      Irgendein Ladegerät mit mehr Power zu empfehlen ? Gut wäre mit Netzteil, ich hab nämlich keins =)
      Tamiya TT-01 ///
      2650kV Brushless Motor (Team Orion Vortex Drift). Aluminium Conversion Kit Blau

      Ansmann Virus ///
      Custom Brushless Umbau, Afterburner 3680 SQ 2000 Motor, Mamba Monster V3 Regler

      Kommentar


      • #4
        AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

        http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?ff3=4&pub=5574874323&toolid=10001&campid=5336691781&customid=&mpre=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FImax-E6680-80...ht_5267wt_1018

        ich vermute mal das wäre eigentlich perfekt geeignet für meine Zwecke oder ? Damit sollte ich die Ladezeit doch quasi halbieren können, wäre cool wenns das richtige ist, passt noch grad so in mein Budget
        Tamiya TT-01 ///
        2650kV Brushless Motor (Team Orion Vortex Drift). Aluminium Conversion Kit Blau

        Ansmann Virus ///
        Custom Brushless Umbau, Afterburner 3680 SQ 2000 Motor, Mamba Monster V3 Regler

        Kommentar


        • #5
          AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

          Mit dem kannst du die 6s auch nur mit 3,7A laden. Das sind 1,5A mehr. Ca. 1/3 der Zeit zum aufladen der LiPos würdest du einsparen.
          Wenn du mit 5-6A laden willst brauchst du 110-150 Watt.

          Das E6680 ist schon okay, aber lohnen würde es sich meiner Meinung nach nicht. Lieber was was größeres Sparen.

          DAs B8 ist auch okay. Mit sowas würdest du einen 5000 mAh 6s LiPo in etwas mehr als einer Stunde voll bekommen:
          IMAX B8 250846142705
          10A Netzteil 110833918988
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

            Ich hab grad mal den 2ten meiner 6s Akkus drangehangen zum Laden, nachdem ich mir die Einzelzellenspannungen habe anzeigen lassen gleich wieder abgebrochen !

            Zelle 2 ist bei 2,98 V und der rest der Zellen hat unterschiede im Bereich von 0,2V....
            Was mach ich denn jetzt mit dem Akku ? Der ist grade mal 1 Ausfahrt alt
            Tamiya TT-01 ///
            2650kV Brushless Motor (Team Orion Vortex Drift). Aluminium Conversion Kit Blau

            Ansmann Virus ///
            Custom Brushless Umbau, Afterburner 3680 SQ 2000 Motor, Mamba Monster V3 Regler

            Kommentar


            • #7
              AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

              Warten bis zum bitteren Ende. Die Zellen werden erst zum Schluss des Ladevorgangs angeglichen. Wenn der LiPo leer ist brauch der bald 3h um komplett aufgeladen zu sein.
              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
              Facebook Google+ zuendy.de
              Willst du mir etwas gutes tun?

              Kommentar


              • #8
                AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

                Ladevorgang ist grade fertig geworden, hat nach meinen eingestellten 130min automatisch abgebrochen, es gingen 4872maH rein und die Zellenspannung lag überall bei 3,82V... nur Zelle 1 bei 3,81V....

                bedeutet das der Akku ist "gerettet" und noch zu gebrauchen, oder sollte ich den lieber mit Vorsicht genießen ?
                Tamiya TT-01 ///
                2650kV Brushless Motor (Team Orion Vortex Drift). Aluminium Conversion Kit Blau

                Ansmann Virus ///
                Custom Brushless Umbau, Afterburner 3680 SQ 2000 Motor, Mamba Monster V3 Regler

                Kommentar


                • #9
                  AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

                  Jetzt schalte doch bitte mal die Zeitabschaltung aus!!! Jede Zelle muss bis 4,20V geladen werden. 3,80V ist die Spannung mit der man einen LiPo einlagert.

                  Beim nächsten mal drauf achten, das du nicht unter 3,4-3,3V je Zelle kommst.
                  Zuletzt geändert von zuendy; 01.05.2012, 14:48.
                  Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                  Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                  Facebook Google+ zuendy.de
                  Willst du mir etwas gutes tun?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

                    Wenn ich die Zeitabschaltung aus mache, sollte ich doch auch das Kapazitätslimit ausschalten oder ? Damit das Ladegerät nur bei der Schlussspannung den Ladevorgang beendet.

                    Laufe ich dann nicht gefahr den Akku zu überladen, und damit das Ding in Flammen aufgehen zu lassen ?!
                    Tamiya TT-01 ///
                    2650kV Brushless Motor (Team Orion Vortex Drift). Aluminium Conversion Kit Blau

                    Ansmann Virus ///
                    Custom Brushless Umbau, Afterburner 3680 SQ 2000 Motor, Mamba Monster V3 Regler

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

                      Das Kapazitätslimit kannst du ruhig eingestellt lassen.. Dann halt bei einem 5000 mAh Turnigy aug 5500 mAh stellen.
                      Den Lader auf LiPo einstellen Zellspannung 3,6V und dann weiß der Lader das Ladeschlusspannung von 4,2V ist. Weiter läd er dann nicht.
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook Google+ zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

                        Sorry dass ich das hier wieder hochhole..
                        Mein X7 Plus (80W) zeigt eine Zellenspannung von 4,20V, 4,20V 4,20V der Lipowarner sagt 4,17V, 4,19V, 4,19V Das Ladegerät sagt fertig -Gesamtspannung =12,58V

                        soll ich dem Lipowarner oder dem Lader vertrauen & wie kanns sein dass der nur bis zu 12,58V läd? der Lipo is max. 10 Flüge alt und die Spannung pro Zelle war nie unter 3,6V..
                        wenn's läuft, dann läuft's.. Für Dich nur das Beste!
                        --
                        Beste Grüße Saloo

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

                          Is doch alles gut ?!? So kleine Abweichungen sind OK


                          Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                          http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                          http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                          Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: X7 Charger und Turnigy Lipo´s erzeugen Problem

                            Achso Danke!
                            wenn's läuft, dann läuft's.. Für Dich nur das Beste!
                            --
                            Beste Grüße Saloo

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X