Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwei-Takt -Öl

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwei-Takt -Öl

    Hi all
    Was passiert eigentlich wenn man kein synthetisches, also mineralisches Öl im Sprit verwendet ? Ist der Motor dann hinüber, oder kann man einfach beim nächsten mal vollsynthetisches Öl benutzen. Kann man überhaupt generell anderes Öl benutzen anstatt dem Öl was man als erstes benuzt hat



    Gruß aus'm Mandelbachtal
    FG-MODELLSPORT

  • #2
    Re: Zwei-Takt -Öl

    Moin, also da es hier um hochdrehende Modell Motoren geht würde ich auf jedenfall vollsynthetisches Öl fahren. Welchen Hersteller du da nimmst bleibt sich eigentlich egal.
    beste grüße

    Mein Hangar

    Kommentar


    • #3
      Re: Zwei-Takt -Öl

      moin auf keinen fall beim öl sparen mir ist durch billiges öl aus dem baumarkt schon ein motor in den eimer gegangen.deswegen fahre ich nurnoch voll syn öl aus dem zweiradshop.
      ist zwar net billig aber besser als neuer motor
      mgf olaf

      Kommentar


      • #4
        Re: Zwei-Takt -Öl

        das öl aus dem baumarkt geht auch
        das ist nichts anderes als im zweiradshop
        man sollte vllt nicht das aller billigste nehmen

        das öl aus dem bm ist für motorsensen kettensägen und so gedacht und die haben doch recht ähnliche motoren wie wir
        also passt das
        Verkaufe Tiger Panzer Bausatz von Hachette. Alles ist neu und OVP.
        350€ komplett mit Heftern usw.

        Kommentar


        • #5
          Re: Zwei-Takt -Öl

          Die Kettensägenmotoren drehen aber nicht so hoch.
          Vollsynthetisch sollte das ÖL schon sein.

          Kommentar


          • #6
            Re: Zwei-Takt -Öl

            ich fahre auch ein bm öl und sogar ein teilsynthetisches für motorsägen und andere hochdrehende motoren für 5 euro.
            bei getrennter schmierung kanns schon ganz anders sein (und da fuhr ich damals auch ein gutes racing öl) aber bei gemisch ist es egal.
            bei mineralischen ölen währe ich jedoch vorsichtig,das könnte schnell schief gehen (lässt sich schlecht mischen und setzt sich nach ner zeit am boden ab,so war es jedenfalls bei mir).
            man sollte immer drauf achten dass das öl für mischung geeignet sind und nicht für getrenntschmierung.

            Kommentar


            • #7
              Re: Zwei-Takt -Öl

              Zitat von superbikex4
              Die Kettensägenmotoren drehen aber nicht so hoch.
              Bist du dir sicher?????????? Schau mal hier unter Max. empfohlene Höchstdrehzahl
              http://www.husqvarna.com/de/forest/prod ... ifications

              Gruß aus Italien Happa
              Schön ist alles,was Himmel und Erde verbindet.
              Der Regenbogen, die Sternschnuppe, der Tau, die Schneeflocke.
              Doch am schönsten ist das Lächeln eines Kindes.

              Kommentar


              • #8
                Re: Zwei-Takt -Öl

                naja - der Zenoah dreht knapp 3000 mehr. ist wohl nicht die Welt aber immerhin

                Kommentar


                • #9
                  Re: Zwei-Takt -Öl

                  so weit mir bekannt dreht ein zenoah um die 17-18000 umdrehungen

                  also das ist dann schon ne welt bike

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Zwei-Takt -Öl

                    Das war die Antwort auf Happas beitrag Champion.
                    Ich hatte ja geschrieben das Zenoahs hoch drehen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Zwei-Takt -Öl

                      @ bike
                      sorry mein fehler

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Zwei-Takt -Öl

                        17-18000---???

                        Das geht noch besser.....

                        KLick hier zum Zenoah mit 22800 Umdrehungen

                        Aber schon wahr....das Öl sollte schon hür hochdrehendes sein wie Bikex schon sagte...

                        Beim günstigen Öl ist das vielleicht auch der Fall aber der Schmierfilm kann abreissen und dann??.....
                        BUMM.....

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Zwei-Takt -Öl

                          Wußte ich nicht. Danke für die Info

                          Gruß aus Italien Happa
                          Schön ist alles,was Himmel und Erde verbindet.
                          Der Regenbogen, die Sternschnuppe, der Tau, die Schneeflocke.
                          Doch am schönsten ist das Lächeln eines Kindes.

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Zwei-Takt -Öl

                            Zitat von Stoffelchen
                            17-18000---???

                            Das geht noch besser.....

                            KLick hier zum Zenoah mit 22800 Umdrehungen

                            Aber schon wahr....das Öl sollte schon hür hochdrehendes sein wie Bikex schon sagte...

                            Beim günstigen Öl ist das vielleicht auch der Fall aber der Schmierfilm kann abreissen und dann??.....
                            BUMM.....
                            44000 umdrehungen. so sorry 4 ot
                            Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen

                            JQ The YELLOW Car
                            JQ The Engine (efra 2011)
                            OS 19 xz-b (efra 2100)
                            Reedy vr121.st
                            Spektrum s6090, Savöx 1268
                            DX 4S

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Zwei-Takt -Öl

                              Hi
                              Mein Kumpel ist die ersten 5liter ( 1Kanister) mit mineralischem Öl gefahren und wollte (nachdem ich ihn darauf hingewiesen hatte, dass vollsynthetisches Öl besser ist )
                              wissen ob er jetzt beim nächsten Kanister einfach vollsynthetisches Öl benutzen kann,
                              ohne das der Motor Schaden nimmt.
                              Da ich ihm nix falsches sagen will leite ich die Frage an euch weiter

                              Schon ma danke im Voraus
                              FG-MODELLSPORT

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X