Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & co

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & co

    Diese kleine Anleitung ist nur für leute die sich zumindest ein wenig (oder auch mehr) mit der Materie und dem Umgang mit Metall auskennen!!! Es ist auch kein "HIGH END Wettbewerbstuning" Besser geht immer, aber es ist ein relativ leicht durführbaren Tuning für jeden der nicht über CNC Maschinen verfügt. Bei mir hat es immer eine gut spürbare Leistungssteigerung gegeben!!!!

    Wer noch Fragen hat, nur zu!

    Motor zerlegen

    1. Mit einer 6x40mm Schraube das Polrad blockieren.
    Angehängte Dateien
    sigpic

  • #2
    AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

    2. Jetzt können die Schrauben der Kupplung ganz leicht entfern werden.
    Kupplungsbacken entfernen

    3. Die Schraube des Kupplungsmitnehmers in der Mitte entfernen
    2 M6 Schrauben in den Mitnehmer schrauben bis sie auf das Kupplungsgehäuse stoßen. Dann vorsichtig weiter drehen bis sich der Mitnehmer löst.
    Angehängte Dateien
    sigpic

    Kommentar


    • #3
      AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

      4. Die 4 Schrauben des Kupplungsgehäuses lösen
      Gehäuse entfernen
      Angehängte Dateien
      sigpic

      Kommentar


      • #4
        AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

        5. Mutter des Polrades entfernen

        6. Mit einem Abzieher das Polrad entfernen
        Sollte man keinen haben, kann man sich einfach einen bauen (wie ich)

        7. Passfeder entfernen
        Angehängte Dateien
        sigpic

        Kommentar


        • #5
          AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

          8. Zylinderschrauben entfernen und Zylinder vorsichtig abziehen
          Kolbenbolzenklammern mit einer Spitzzange herausnehmen
          Bolzen rausdrücken
          Bolzen, Distanzringe, Lager in ein sauberes Schälchen o.Ä. aufbewahren
          Kolbenring !VORSICHTIG! entfernen (an einem Ende anfangen und nach oben ziehen, dann vorsichtig bis zum anderen Ende nach oben abziehen)
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von Dj-rush72; 30.10.2011, 18:52.
          sigpic

          Kommentar


          • #6
            AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

            9. Die 4 Schrauben des Kurbelwellengehäuses entfernen, das geäuse oben festhalten und mit einem Gummihammer auf die KW klopfen um das Gehäuse zu trennen.

            10.Das gleiche mit der anderen hälfte und die KW ist raus...
            Angehängte Dateien
            sigpic

            Kommentar


            • #7
              AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

              11. So, jetzt gehts ans bearbeiten. Zuerst müssen die teile gereinigt und die dichtmasse entfernt werden.
              Nun die Gehäusehälften locker zusammensetzen, den Zylinder anschrauben und eine Gehäusehälfte wieder abnehemen. Jetzt kann man den Übergang von KW-Gehäuse zu Zylinder sehen...
              Mit einem Stift die Überstände anzeichnen, Zylinder abschrauben und anpassen (Dremel, Feile, Schleifpapier) wiederholen bis es passt.
              Ich kann leider nicht alles so genau erklären, also einfach mal die Bilder ansehen.
              Angehängte Dateien
              sigpic

              Kommentar


              • #8
                AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

                12. Jetzt zum Kolben. Der Kolben sollte auf jeden Fall leichter werden da weniger Masse weniger Energie braucht um bewegt zu werden... Das Kolbenhemd sollte nicht gekürzt werden, da diese schon so kurz wie möglich sind. Man kann aber ein wenig an den Seiten um Den Bolzen wegnehmen und das Kolbenhemd dünner machen. Ich habe erst das Hemd (übrigen der untere, längere teil des kolbens) innen abgedreht. Dann mit dem Schleifer weiter innen ausgeschliffen. Dabei habe ich erst eine Seite bearbeitet, den Kolben gewogen (0,001g Waage) und die entfernte Masse auf der anderen Seite entfernt um das Gleichgewicht zu behalten. Insgesamt habe ich ca 1g entfernt. Das hört sich nicht viel an aber entspricht ca 3,5% der Gesamtmasse! Zum Schluss alles auspolieren.
                Ich hoffe man kann auf den Bildern gut erkennen wie ich es gemacht habe...

                Wenn alles so aussieht wie es sein soll, alles wieder zusammenbauen (am besten neue dichtungen) und ab gehts!
                Angehängte Dateien
                sigpic

                Kommentar


                • #9
                  AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

                  Nice! sowas trau ich mich aber noch nich
                  Fuhrpark
                  Tuning BAJA!! 1:5
                  (früher mal Rovan)
                  Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
                  Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

                    coole sache!! heute wird getestet
                    autos:
                    km baja, hpi savage, svm crono, traxxas slash, asso sc8 (zu verkaufen), graupner pinto, reely quad (zu verkaufen), reely hotland (zu verkaufen),

                    flugzeuge:
                    mpx easystar, mpx twinstar (zu verkaufen), mpx funjet, robbe nano vektor, taxi1 elo,

                    boote:
                    mhz cayman, robbe proppy, robbe fastman, navicraft adrenaline (zu verkaufen)

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

                      Coole Anleitung!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

                        wie gesagt, ist schwer so genau ins detail zu gehen... wenn sich jemand an den umbau traut, helfe ich gerne mit details weiter! auch euren kolben könnt ihr mir notfalls zuschicken (oder bringen) und ich mach ihn euch leichter. da man für die restliche bearbeitung nur einen dremel, feile und schleifpapier braucht kann das eigentlich jeder selber.
                        gleich kommt der freeeek mit der kamera vorbei und dann filmen fir mal den ersten start!!!
                        sigpic

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

                          bin gespannt!
                          Fuhrpark
                          Tuning BAJA!! 1:5
                          (früher mal Rovan)
                          Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
                          Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

                            ich hab den sprit vergessen... und in der aprillia war auch nix mehr drin son mist! also erster start ist auf morgen verlegt sorry!!
                            autos:
                            km baja, hpi savage, svm crono, traxxas slash, asso sc8 (zu verkaufen), graupner pinto, reely quad (zu verkaufen), reely hotland (zu verkaufen),

                            flugzeuge:
                            mpx easystar, mpx twinstar (zu verkaufen), mpx funjet, robbe nano vektor, taxi1 elo,

                            boote:
                            mhz cayman, robbe proppy, robbe fastman, navicraft adrenaline (zu verkaufen)

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Zylinder und Kolben bearbeiten---Zenoah, Chung Yang usw. Carbon Fighter, Baja & c

                              haha Vorfreude ist die beste Freude
                              Fuhrpark
                              Tuning BAJA!! 1:5
                              (früher mal Rovan)
                              Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
                              Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X