Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zenoah 26cc in der Kiste

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zenoah 26cc in der Kiste

    Gestern war wieder so ein Tag, an dem nix so richtig klappen wollte.. Auf der Fahrt zur Arbeitsstelle wurde der Scheibenwicher immer langsamer, das Gebläse immer Leiser und die Kontrollleuchten immmer heller. Juchhe, dachte ich mir. Flux sämtliche Verbraucher auf minimal Verbrauch eingestellt und auf den letzten 20km gehofft und gebangt. So kämpfte ich nun mit dem gefährlichen H20 in Dampf und Niederschlagsform, der Scheibenwicher musste mit bedacht aktiviert werden. Man hatte quasi die Wahl zwischen "ich kann nix sehen" oder "nicht mehr genügend Energie für den Zündfunken".
    Gut letztendlich dann doch noch in die heimische Werkstatt geschafft.. Gibts eigentlich nach 246000 km oder 20 Jahren noch einen kostenlosen Anspruch von erstausrüster Baugruppen auf Gewährleistungsbasis? (Sehts als rhetorische Frage)

    Jedenfalls, da ich dann quasi wie ein Wal am Sandstrand liegen geblieben bin, nur mit dem einzigen Vorteil das ich kein Wal und der Sandstrand eine Werkstatt war - konnte ich meine Wartezeit (die hoffentlich morgen vorbei ist) mit den wichtigen Dingen im Leben überbrücken.

    Ich zog eine schon mit sehr viel Staub überzogene Kiste unter der Werkbank hervor.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC02537.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,9 KB
ID: 267783

    Dieses kleine Häufchen Elend wartet nun auch schon einige Monate darauf mal montiert zu werden. Ersatzteile liegen auch schon ewig rum, doch war alles andere bisher wichtiger. Das Problem war das der Zenoah 26cc im Standgas immer zu hoch drehte. Egal welche Einstellung immer zu hoch, oder dann einfach so niedrig das er ausging. Wirklich einstellen konnte man ihn nicht. Mein erster Tipp war Falschluft. Nun versuchte ich auf billigstem Wege mir einfach mit einem kleinen 100g Hämmerschen aus einem dicken Pappkarton neue Dichtungen zu schlagen, was auch bisher immer gut funktionierte. Leider hier nicht.
    Also neuen Dichtungssatz bestellt und den Motor demontiert. Bei der Demontage fiel auf, das die Lager doch recht viel Spiel hatten.. Neue Lager bestellt, die ziemlich lange brauchten ehe sie da waren - so nun endlich bist du fällig werter Herr Motor!
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

  • #2
    AW: Zenoah 26cc in der Kiste

    na dann hoff ich mal das es wirklich falschluft war! und es jetzt funst.... vergaser hasde schonma getauscht? nich das die low speed nadel en knax weg hatte... durch zu festes rein drehn...
    autos:
    km baja, hpi savage, svm crono, traxxas slash, asso sc8 (zu verkaufen), graupner pinto, reely quad (zu verkaufen), reely hotland (zu verkaufen),

    flugzeuge:
    mpx easystar, mpx twinstar (zu verkaufen), mpx funjet, robbe nano vektor, taxi1 elo,

    boote:
    mhz cayman, robbe proppy, robbe fastman, navicraft adrenaline (zu verkaufen)

    Kommentar


    • #3
      AW: Zenoah 26cc in der Kiste

      Ja daran dachte ich auch zuerst, nur wie du schon sagtest ein anderer Vergaser brachte nicht einmal Ansatzweise eine Verbesserung.. Ich hatte den Motor sogar mit meinen selbstgebastelten Dichtungen schon dicht.. nur wollte ich da nochmal was nachsehen und dann hatte ich es nicht mehr hinbekommen...
      Ist auch ganz gut so, das ich ihn mal auseinander genommen hatte. Die Lager von der Kurbelwelle waren echt nicht mehr gut, da waren die zwei die ich dir mal schickte noch gold wert dagegen.
      Bin auch soweit durch, muss jetzt nur noch ein Mini USB Kabel finden..
      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
      Facebook Google+ zuendy.de
      Willst du mir etwas gutes tun?

      Kommentar


      • #4
        AW: Zenoah 26cc in der Kiste

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC02538.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,0 KB
ID: 239277

        Wie gesagt gröbste ist nun zusammen. Noch aufn Bock montieren und dann Probelauf. Bin ich gespannt..
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          AW: Zenoah 26cc in der Kiste

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC01851.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,9 KB
ID: 239418

          So Stück für Stück nimmt die Kiste wieder form an.
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: Zenoah 26cc in der Kiste

            Heut Mittag wars nun endlich soweit. Kräftiger Schluck in die Luftansaugung. 2mal gezogen und es lebte wieder. Endlich auch wieder einstellbar. Hatte schon ein wenig Muffensausen, da es mein erster komplett demontierter Benziner war. Aber solange da man mit Ruhe rangeht, scheints zu gehen. ^^

            Gemacht wurde Komplett Lagerwechsel in Kombination mit neuem Dichtungsset. Jetzt muss es nur wieder trocken und scheen werden.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: Zenoah 26cc in der Kiste

              glückwunsch das er wieder läuft..
              mit Gedult und ein bisschen technischem Verständnis bekommt man fast alles wieder hin..

              Kommentar

              Lädt...
              X