Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Getriebe Übersetzung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Getriebe Übersetzung

    Hallo Leute,
    da bin ich wieder.
    Ich hatte mir Überlegt ein zwei Gang Getriebe für meinen FG Marder zu Kaufen.
    Da ich hier im Forum aber gelesen habe,das die Einstellung umständlich sein soll.
    Bin ich von der Idee schon wieder weg.
    Jetzt würde ich gerne die Getriebe Übersetzung ändern,weis aber nicht was da so möglich ist.
    Vielleicht könnt Ihr mir ja weiter Helfen.

    Gruß racer
    Carbon Fighter
    4x4 in Rot

    FG Marder
    2 WD in Weis


    Jage nichts,was Du nicht Töten kannst

  • #2
    AW: Getriebe Übersetzung

    Warum habt ihr immer Angst vorm Zweiganggetriebe?
    Die Einstellung ist normalerweise nicht kompliziert.
    Die Getriebe sind eigentlich voreingestellt, so dass "er" auch erstmal schaltet.
    Die Feinjustierung kann dann jeder selbst vornehmen.

    Dabei wird dann oft der Fehler gemacht, und gleich zuviel an der Schraube gedreht.

    Dann schaltet nix mehr, keiner weiß mehr so genau in welchem Gang das Fahrzeug nun ist?
    Wie muss ich jetzt drehen? Dabei wird dann allles komplett verstellt.

    Nun wieder eine Grundeinstellung zu finden, bei der wieder übehaupt was schaltet,
    gestaltet sich schwierig und dauert meist ewig.

    Deshalb nach dem Einbau, erstmal das Zweiganggetriebe ausgiebig testen.
    Meist "setzt" es sich noch ein wenig und die Schaltpunkte verändern sich eh noch.

    Dann beim Nachstellen in max 1/4 Schritten vorgehen! Und immer wieder bei gleichen Bedingungen Probefahren und testen.

    Wichtig:
    Zweiter Gang soll später schalten = Schraube eindrehen. (Feder wird gespannt)

    Zweiter Gang soll früher schalten = Schraube herausdrehen

    Aber wie gesagt, immer nur max. eine viertel Umdrehung!
    Cars:
    Tamiya:
    MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
    Carson:
    Audi A4 (breit), Dazzler
    Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
    Vaterra: Twin Hummers
    Helis:
    Align:
    3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
    Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
    Reely:
    Agusta A 109

    Kommentar


    • #3
      AW: Getriebe Übersetzung

      Hallo Klimakiller,
      danke für deine Ausführliche Antwort.
      Ich habe vergessen zu schreiben das ich mich zu 95% im
      Off Road bereich auf halte.
      Dies macht ein zwei Gang Getriebe wieder Überflüssig,da der Buggy im Kieswerk
      nicht in den 2 Gang kommen wird.
      Da ich dort meistens nur Berge hoch fahre.Deshalb habe ich mir Überlegt die Übersetzung
      des Getriebes zu ändern um so noch etwas Speed bzw. Drehmoment rauszuholen.

      Carbon Fighter
      4x4 in Rot

      FG Marder
      2 WD in Weis


      Jage nichts,was Du nicht Töten kannst

      Kommentar


      • #4
        AW: Getriebe Übersetzung

        Wenn ich mich grad nicht täusche, hat der Marder standardmäßig eine Untersetzung von 18/46... du kannst ohne Probleme auf der Glocke ein Ritzel mit 16 oder aber 17 Zähnen montieren! Untenrum geht der dann auf jeden fall viel besser, aber an max. Speed wirst du leichte Einbußen hinnehmen müssen . Hoffe konnte helfen...

        mfg coast

        PS: Hier mal ne ein Link zur Tabelle für Untersetzungen: http://rc-car-online.de/de-info,info...untersetzungen

        Kommentar


        • #5
          AW: Getriebe Übersetzung

          Bei einem 2- Ganggetriebe ist der 1. Gang sowieso kürzer übersetzt, als bei Standartübersetzung.
          Es lohnt sich eigentlich immer umzubauen, selbst wenn geländebedingt nicht auf den zweiten geschalten werden kann.
          Das Fahrzeug wird mit dem "neuen ersten Gang" agiler, sprich Beschleunigung und Durchzugskraft besser, als mit Standartübersetzung.
          Ich würde umbauen.
          Cars:
          Tamiya:
          MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
          Carson:
          Audi A4 (breit), Dazzler
          Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
          Vaterra: Twin Hummers
          Helis:
          Align:
          3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
          Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
          Reely:
          Agusta A 109

          Kommentar


          • #6
            AW: Getriebe Übersetzung

            Ich schau mal,vielleicht kann man das Zwei Gang Getriebe ja mal ausprobieren.
            Wenn ich es Günstig erwerben kann.
            Wobei sich mir die Frage stellt,wie lange machen die Kunststoff Zahnräder das mit.
            Die Belastung ist im Off Road ja viel höher als im On Road Einsatz.

            racer901
            Carbon Fighter
            4x4 in Rot

            FG Marder
            2 WD in Weis


            Jage nichts,was Du nicht Töten kannst

            Kommentar

            Lädt...
            X