Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

    Hallo Zusammen,

    Habe die groben Erläuterungen in der Anleitung meines heckgetriebenen CF Pro verstanden. Bevor ich wild rumschraube und alles "ausprobiere" will ich's erst mal theoretisch verstehen - deswegen meine Fragen:

    1) Stoßdämpfer / Rollzentrum:
    Grundeinstellung: VA 5 mm niedriger als HA.
    Wie verändert sich das Eigenlenkverhalten (z.B. in Richtung über- / untersteuern) meines CF Pro, wenn Rollachse steiler (1.1) bzw. weniger steil (1.2)?

    2) Sturz:
    2.1) VR + VL: neg. Sturz: erhöhte Seitenführungskräfte --> Lenkung direkter, ruhigeres Fahrverhalten ==> wieviel Grad sind sinnvoll?
    2.2) HR + HL: neg. Sturz: weniger übersteuernd --> Manko: Verschleiss an Reifeninnenseiten, wenn nicht durch Vorspur kompensiert ==> Wie viel Grad?

    3) Spur:
    VR + VL: Leichte Vorspur (1-3°) --> direktes Ansprechen der Lenkung (da Seitenführung auch bei Geradeauslauf vorhanden).
    HR + HL:
    3.1) Wann sinnvoll Spur zu verstellen (nur um Reifenverschleiss an HA durch neg. Sturz an HA mittels Vorspur zu begrenzen?).
    3.2) Was bewirkt Vorspur an HA bzgl. Geradeauslaufverhalten bzw. Kurvenverhalten (über-/ untersteuernder)?
    PS: Habe gelesen, dass Spur über 4° nur v_max vernichtet... )
    Ich höre jetzt mal lieber auf, denn es sind noch mehr Fragen bzgl. Fahrdyn. in meinem Hirn:
    Wäre super, wenn die CF (PRo) Fahrdynamiker unter euch mir aus euren Erfahrungen berichten könntet. Ich mache mir am Ende auch die Mühe und fasse die ganzen Rückmeldungen in einem "Lesson Learned" für die Nachwelt zusammen, deshalb auf die Nummer antworten (z.B 2.1) oder zitieren - so haben alle was davon...

    Gruß Speediiie,
    PS: ich liebe den Duft von frisch verbranntem Sprit mit einer Priese Gummigeruch driftgeschändeter Reifen
    Gruß Speediiie

  • #2
    Re: Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

    huii anspruchsvolle fragen. auf die antowrten bin ich gespannt, die physik ist ja bei allen wagen sehr weitgehend gleich. bin mal gespannt, ich kann sie nicht beantworten!

    Kommentar


    • #3
      Re: Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

      Zitat von cougarfreak
      huii anspruchsvolle fragen. auf die antowrten bin ich gespannt, die physik ist ja bei allen wagen sehr weitgehend gleich. bin mal gespannt, ich kann sie nicht beantworten!
      Gut, dann bin ich nicht allein

      Zu 1) Habe mir überlegt, dass wenn Rollachse waagerecht wäre müsste ein durch Kurvenfahrt verursachtes Wanken des Aufbaus gleichmäßig auf die kurvenäusseren Reifen wirken (Normalkrafterhöhung) und die kurveninneren Reifen entlasten. Sobald die Rollachse steiler wird (VA niedriger als HA) bewirkt das Wanken des Aufbau nicht mehr eine gleichmäßige Erhöhung der Seitenkräfte (?!?). Ich vermute, dass das kurvenäussere Hinterrad mehr abstützt als das kurvenäussere Vorderrad, das kurveninnere Hinterrad müsste wahrscheinlich am wenigsten belastet sein (??!!??). Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die Veränderung der Rollachse etwas mit dem Eigenlenkverhalten zu tun haben muss... "riene va plus".
      Gruß Speediiie

      Kommentar


      • #4
        Re: Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

        kann es sein, das du physiker bist? "normalkrafterhöhung" klingt so fachlich

        Kommentar


        • #5
          Re: Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

          Zitat von cougarfreak
          kann es sein, das du physiker bist? "normalkrafterhöhung" klingt so fachlich
          Nee , aber ich hatte vor ca. 6 Jahren mal was beruftlich mit Fahrdynamik an 1:1-lern zu tun - leider ist mein Wissen von damals jetzt flöten und ich versuche mein vergessenes Wissen wieder hervorzukramen...

          Irgendwie ist die Fahrdynamik so komplex - nicht ohne Grund simuliert man in der Entwicklung per PC viel (und versteht immer weniger ).
          Gruß Speediiie

          Kommentar


          • #6
            Re: Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

            Willst du eher Glattbahneinstellung oder eher Offroad?
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              Re: Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

              [quote="speediiie"](und versteht immer weniger ).[/quote

              um ehrlich zu sein, in diesem thread hab ich noch nichts verstanden.

              Kommentar


              • #8
                Re: Fahrdynamik im Carbon Fighter (Pro)

                Zitat von zuendy
                Willst du eher Glattbahneinstellung oder eher Offroad?
                Bin an "offroad" Einstellung interessiert.

                Momentan habe ich:
                zu 2) Sturz: neg. an Vorder und Hinterrädern (vorne: 3°, hinten 2°)
                zu 3) Spur: leichte Vorspur an Vorder und HInterrädern (vorne ca. 1° und hinten 2°) --> dachte, dass so die sich beim Gasgeben einstellenden Verdrehungen der Reifen wieder ausgleichen und die Räder dann "geradeaus" stehen (könnten).

                Was würdest du daran ändern und weshalb?
                Gruß Speediiie

                Kommentar

                Lädt...
                X