Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kupplungsbacken FS, HHS, HL, usw.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kupplungsbacken FS, HHS, HL, usw.

    Hallo Gemeinde,

    Ich hätte ein paar Fragen:
    - Es gibt verschiedene Kupplungsbacken auf dem Markt, die sind mit FS, HHS, oder HL Buchstaben beschriftet, kennt jemand der Unterschied?
    - Wie erkennt man eigentlich ob der Kupplung (sintermetal) abgefahren ist?

    Ich fahre CF 4WD, noch original was der Motor und Kupplung betrifft, jetzt wollte ich nur so die Kupplungsbacken wechseln, habe welche mit FS Beschriftung von großen C geholt, (original waren HHS eingebaut) und jetzt habe ich das gefühlt, dass mein CF schlechter beschleunigt, und der Kupplung wird heiß(er) . Sonnst ist alles gleich geblieben, nur die Backen gewechselt!
    Da die Backen von Conrad kommen, sollten sie eigentlich doch die gleiche Feder haben (also kein tuning teil), oder?
    Muss man die Kupplungsbacken einfahren?
    Hat ihr noch so tips?

    Danke!
    derRuss.

  • #2
    Re: Kupplungsbacken FS, HHS, HL, usw.

    Kann mir keiner helfen, oder habe ich was falsches gefragt/gesagt?

    Kommentar


    • #3
      Re: Kupplungsbacken FS, HHS, HL, usw.

      Gedulde dich.....

      So schnell bekommt man kaum eine Antwort....

      Viele sind noch auf der Arbeit oder auf dem Heimweg oder lesen sich grad hier wieder ein....

      Also hab Geduld...

      Aber vielleicht kann ich dir helfen.....
      Kupplungstechnisch gibbet eigentlich viel...obowlh doch alle gleich sind auf eine gewissen Art.....
      Von den Sintermetalldingern halte ich persönlich nichts....
      Am besten gleich nen fetten Rundumschlag machen und eine 4Backen Teflon rein.....
      Die Teile halten ewig und gehen schwer kaputt....
      Und sie sind einstellbar.....

      Kommentar

      Lädt...
      X