Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stoßdämpfer Begrenzung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stoßdämpfer Begrenzung

    Hallo, hat schon mal jemand Stoßdämpferbegrenzungen am CF realisiert.
    Gruß Wuffel

  • #2
    Re: Stoßdämpfer Begrenzung

    Mmh eher nicht.
    Gegenfrage: Gibts eigentlich progressive Federn für den Modellbau?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      Re: Stoßdämpfer Begrenzung

      Wenn ich sowas im Sinn hätte würde ich ein Stück Moosgummi, wie von einen Schaumgummi Frontrammer,

      so zuschneiden und bohren, dass es auf die Kolbenstange vom Stoßdämpfer innerhalb der Feder paßt!

      Das wär jetzt meine erste Idee, kann man sicher noch optimieren.


      sigpic


      30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

      Kommentar


      • #4
        Re: Stoßdämpfer Begrenzung

        Progresive Federn gibt es hier
        http://www.the-racing-shop.de/shop/prod ... -St--.html

        wuffel

        Kommentar


        • #5
          Re: Stoßdämpfer Begrenzung

          ich habe bei meinen stossdämpfern innen unter der kolbenplatte ein stück silikonschlauch(ca 5 mm ) über die kolbenstange gemacht
          das mach ich immer so um ein schlagen auf die platte zu vermeiden mfg oberst
          HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
          wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

          Kommentar


          • #6
            Re: Stoßdämpfer Begrenzung

            Danke für Euere Tips. Beim Einfedern ist das ja wirksam, aber beim Ausfedern leider nicht. FG hat Innensechkantschrauben in den Querlenkern die auf einem Absatz an den Querlenkeraufnahmen aufliegen um ein Durchschlagen der Kolbenstangen zu verhindern. Wäre irgendwie machbar,aber der Druck so nahe am Diff-gehäuse ist schon enorm. Vielleicht hat ja jemand eine Idee die Querlenker näher an den Radachsen abzufangen, da sich dadurch der Druck verringern würde.
            Mfg Wuffel

            Kommentar


            • #7
              Re: Stoßdämpfer Begrenzung

              ich glaube du verstehst mich falsch
              beim einfedern bewirkt der silikonschlauch gar nix
              !!!!!!!!!!__________er verhindert beim ausfedern ein schlagen auf die platte__________!!!!!!!!!
              HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
              wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

              Kommentar


              • #8
                Re: Stoßdämpfer Begrenzung

                OK, jetzt ist es klar, Du baust den Dämpfer auseinander und machst den Schlauch auf die Kolbenstange im Inneren der Stoßdämpferhülse drauf. Simpel aber wirksam.
                Danke
                Wuffel

                Kommentar


                • #9
                  Re: Stoßdämpfer Begrenzung

                  jetzt hast es kapiert
                  evtl hab ich mich ja auch etwas blöd ausgedrückt . aber ich hab ja INNEN UNTER DER PLATTE geschrieben
                  HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
                  wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X