Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

    Hallo liebe CF fahrer, ich wollte jetzt auch mal in die Welt der Großmodelle einsteigen, daher interisiere ich mich für den Reely CF, und wollte euch mal Fragen wie er so ist, ob das Preis-leistungsverhältnis stimmt, die Ersatzteilversorgung passt und welchen Antrieb Allrad oder Heck ich nehmen soll.


    Danke im Vorraus. LG reyni

  • #2
    Hey reyni
    Also zum cf.... Ersatzteilversorgung passt... Du brauchst auf jeden Fall allrad... Und preis Leistung stimmt meiner Meinung nach nicht.... Es gibt sehr viele Fehlerquellen die zwingend behoben werden müssen... Und das kostet richtig Geld.... Wenn der cf dann einigermaßen fehlerfrei ist fährt er bescheiden... Sprünge kann man ganz z abhaken... Rate dir nicht zu einem cf!
    Sinnvoller wäre ein baja Clone von kingmotor oder rovan... Neu kosten sie nicht viel mehr wie ein cf... 4wd ist nicht notwendig durch den Schwerpunkt des Autos... Ersatzteile gibt's massig... Ein paar Teile müssen verbessert werden dann hällt er 10 mal länger wie ein cf und man kommt wesentlich günstiger weg wie als wenn man ein cf fahrtauglich machen will...
    Mehr Infos bekommen im baja unter forum... Wenn sonst noch fragen sind.... Einfach stellen
    autos:
    km baja, hpi savage, svm crono, traxxas slash, asso sc8 (zu verkaufen), graupner pinto, reely quad (zu verkaufen), reely hotland (zu verkaufen),

    flugzeuge:
    mpx easystar, mpx twinstar (zu verkaufen), mpx funjet, robbe nano vektor, taxi1 elo,

    boote:
    mhz cayman, robbe proppy, robbe fastman, navicraft adrenaline (zu verkaufen)

    Kommentar


    • #3
      AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

      Danke, dann werde ich mir den cf nicht holen.

      Kommentar


      • #4
        AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

        moin moin

        kann mich freeeak nur anschließen..ich wollte mir damala auch nen cf holen ...und einige hier im forum haben mich davon abgehalten und zum km oder rovan geraten...gelandet bin ich dann beim KM und kann dir sagen..das war die beste
        entscheidung.

        lg
        1 : 5 KM Baja
        1 : 8 Reely Rex X ( New Edition )
        1 : 10 Maverick Strada XB Evo ( powerd by Lrp )
        1 : 10 Dickie BMW M3
        1 : 18 Helion Animus
        1 : 18 Dickie Lamborghini Gallardo
        Graupner FL8 Sar
        Rc Heli - Air Helicopter 80cm
        Revel Rotobot
        MJX F645/45

        Kommentar


        • #5
          AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

          Schließe mich meinen Vorrednern an!

          Der CF ist nur zum Onroad zu gebrauchen! Hab selber einen 4WD, der hat aber noch NIE das Gelände gesehen! Er ist noch im Original, aber wie gesagt nur Onroad!!!!

          Hab auch einen Baja, der fährt im Gelände SUPER!!!!
          Carson Specter 1; TT MTA-4 S28; Tamiya TT-01 E + SuperFighter GR;
          Losi SCT Strike + MicroDesertTruck 1:36 + MiniRockCrawler 1:18;
          Reely CF 4 WD + Ice Tiger + Blue Tanga; HPI Blitz;
          KM Baja Buggy; Ansmann Rock Ruler

          Spektrum DX3E 2,4 GHz; HK-GT3B 2,4 GHz

          Kommentar


          • #6
            AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

            mmm ich bin heute noch mit meinem CF 4WD zufrieden .

            ich frag mal ganz schüchtern für was willst den CF haben nur zum Bashen oder auf Strecke und Wiese? Da wir alle wissen das der CF mehr für Strecke und Wiese ist sollte erst diese frage mal durch sein .

            Ersatzteile sind sehr billig die gibts in der Bucht ohne Ende . Billiger gehts nicht bei 1:5 / 1:6

            Über den King Motor Buggy erlaub ich mir keine Ausage da ich das Car noch nicht habe und somit einfach nichts sagen kann auser das was hier im Forum beschrieben wird das er nicht schlecht sein soll, aber genau so auch gleich paar teile brauch um in fahrtauglich zu machen.

            zu mal das man diese 2 Fahrzeuge schlecht mit einander vergleichen kann da sie 2 verschieden Konzepte haben .
            Erfahrung ist eine nützliche Sache.
            Leider macht man sie immer erst
            kurz nachdem man sie brauchte..

            Grüße

            Mel

            Kommentar


            • #7
              AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

              frage an damicha78:
              wie kannst du so über den cf urteilen? du hattest ihn doch nicht?! du bist recht naiv direkt zu glauben, was hier andere leute schreiben. ok, du wirst jetzt sicher mit dem argument kommen, das nur ganz wenige über den baja schlecht urteilen und über den cf sehr viele...das mag daran liegen das der cf über 35000x verkauft wurde, und der baja nichtmal ansatzweise so oft. in ein forum schreiben zu 80% nur die leute, die etwas zu motzen haben. daher finde ich nicht richtig so über ein fahrzeug zu schreiben, das man selber noch nie besessen hat. bei jedem fabrikat und modell hast du mal mängel, der cf liegt bei um die 300 euro und ist damit ein einsteigermodell, viele anfänger wissen nicht damit umzugehen und verhunzen ihn sofort. ein erfahrener baja fahrer weiß evtl besser mit dem material umzugehen und hat damit auch weniger defekte, kein anfänger legt 1200 euro auf den tisch um mal zu gucken obs spaß macht.

              an reyni: ich rate dir zum cf. teste dich langsam an den wagen ran, übertreib es nicht direkt. ich garantiere dir du wirst es nicht bereuhen. finde die grenzen vom fahrzeug langsam heraus, kaputt geht immer was wenn er nicht nur im regal steht, auch bei einem teuren baja wenn du dann doch noch anderer meinung sein solltest, verkauf ihn bei ebay da bekommste locker noch 250 euro, und kannst dir dan den tollen baja kaufen

              lg tim

              Kommentar


              • #8
                AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

                Also ich hab nen cf. Bin damit lang offriad gefahren hat auch geklappt ! Jetzt Fahr ich Indias und man kann sich nicht beklagen....

                Kommentar


                • #9
                  AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

                  Fahre selber such den 4WD CF 1:6, und bin recht zufrieden. Zu dem Preis geht das Ding schon Ordentlich. Bin auch vom 1:8 Nitro auf den gegangen. Und muss schon sagen. Ein wenig Schrauben. Ein paar € Investieren, und man hat mächtig Freude damit. Klar ist ein Baja besser. Aber der kostet mal eben auch ne ganze Ecke mehr. Aaaaber, man sollte wirklich Spaß und Freude am Schrauben und Tüfteln haben. Und sich im klaren darüber sein das Sprünge mit dem nicht wirklich machbar sind. Den dann Finger weg............ Ansonsten kaufen, und gut iss.
                  Zuletzt geändert von speeddevill; 16.10.2012, 07:47.
                  • 1:8 Carson - Off Road Fighter II / 3,5ccm Buggy 4WD
                  • 1:8 Ansmann - Hogzilla / 4,6ccm Truggy 4WD
                  • 1:10 Reely - Carbon Fighter Brushless / Buggy 4WD
                  • 1:6 Reely - Carbon Fighter / 30,5ccm Zenoah Buggy 4WD

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

                    @ tm77 : zu dem cf kann ich natürlich nix sagen..da haste recht. Ich habe mich lediglich freeeaks meinung angeschlossen weil ich wie du es richtig erkannt hast " fast nur schlechtes " gelesen oder gehört habe. Klar ich kann nicht drüber urteilen weil ich keinen hatte oder habe...aber ich muss erlich sagen das ich glücklich bin den baja genommen zu haben. Mir wurde mehrfach dazu geraten....und deshalb fiel die endscheidung darauf !

                    mit sicherheit ist der cf auch nicht schlecht... wenn man die ganzen schwächen abstellt.dann haste aber zu den 349 oder 399 euro nochmal 200 reingebuttert...
                    das bleibt dir beim baja mehr oder weniger erspart...das der baja auch schwächen hat streite ich nicht ab...aber warum soll man nicht den leuten glauben die die
                    erfahrung mit dem cf und dem baja gemacht haben ?
                    So zumindest sehe ich das....und ich habe mich vorher stunden lang durch das www gelesen.

                    lg
                    1 : 5 KM Baja
                    1 : 8 Reely Rex X ( New Edition )
                    1 : 10 Maverick Strada XB Evo ( powerd by Lrp )
                    1 : 10 Dickie BMW M3
                    1 : 18 Helion Animus
                    1 : 18 Dickie Lamborghini Gallardo
                    Graupner FL8 Sar
                    Rc Heli - Air Helicopter 80cm
                    Revel Rotobot
                    MJX F645/45

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

                      Ich weiß ja nicht wie Du auf 200€ kommst die zusätzlich Nötig sind um den CF "Standhaft" zu machen?
                      Aber eines weiß ich ganz gewiss. Ich musste nicht mal Annähernd so viel Reinstecken bevor er gescheit lief
                      Man muss sich halt im klaren sein was man machen will. Will ich einen Sprung nach dem anderen machen, ist der CF mit größter Sicherheit das falsche Fahrzeug. Um aber in ner Sandgrube die Hügel hoch und runter zu brettern, und /oder aber für einen Feldweg oder ne Wiese "Umzupflügen" reicht der 3x. Hollst du dir einen Gebrauchten, hast du für um die 200€ scheon einen richtig guten CF, an dem alles passen sollte.
                      • 1:8 Carson - Off Road Fighter II / 3,5ccm Buggy 4WD
                      • 1:8 Ansmann - Hogzilla / 4,6ccm Truggy 4WD
                      • 1:10 Reely - Carbon Fighter Brushless / Buggy 4WD
                      • 1:6 Reely - Carbon Fighter / 30,5ccm Zenoah Buggy 4WD

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

                        Und wir schonen die Dinger mit Sicherheit nicht. Und von nem Kumpel der geht ab wie Hulle. Da macht mansch ein Baja Fahrer dicke Augen, wenn der im Volldrift um die Ecke kommt, und im selben Moment auch schon wieder weg ist.
                        • 1:8 Carson - Off Road Fighter II / 3,5ccm Buggy 4WD
                        • 1:8 Ansmann - Hogzilla / 4,6ccm Truggy 4WD
                        • 1:10 Reely - Carbon Fighter Brushless / Buggy 4WD
                        • 1:6 Reely - Carbon Fighter / 30,5ccm Zenoah Buggy 4WD

                        Kommentar


                        • #13
                          200€ sind noch niedrig angesetzt meiner Erfahrung nach... Pflicht sind: neue Fernsteuerung, alle Kugellager tauschen, Akku ist beim Kauf nicht dabei, Lenkservo raucht nach kürzester Zeit ab, Alu getriebeplatte muss rein da die originale schmilzt, mittel''diff'' brauch auch aluböcke, 4WD ist Pflicht, Umbau auf 2 Lenkservos auch es sei denn man macht den Servosaver aus Alu das er sich nicht mehr verwinden kann dann muss aber auch ein starker Lenkservo drauf, Auspuff muss neu wenn man die fischdose oder den pro drauf hat, vergaser muss ein walbro drauf... Dämpfer sind sowas von schlecht nervt gewaltig das die nach geder fahrt leer sind...Müssen auch getauscht werden... beim km haben wir seit 40 Litern noch keine Dichtung erneuern müssen und sind furtz trocken von außen... Wenn man das alles gemacht hat, hat man ein fahrbaren cf... Der aber trotzdem nicht an die Performance eines out of the Box km bajas ran kommt... Ich hatte 3 cf und 2 Kumpels hatten auch noch einen... Also ich weiß wovon ich rede... Was ihr euch im Endeffekt kauft ist mir egal... Ist euer geld
                          autos:
                          km baja, hpi savage, svm crono, traxxas slash, asso sc8 (zu verkaufen), graupner pinto, reely quad (zu verkaufen), reely hotland (zu verkaufen),

                          flugzeuge:
                          mpx easystar, mpx twinstar (zu verkaufen), mpx funjet, robbe nano vektor, taxi1 elo,

                          boote:
                          mhz cayman, robbe proppy, robbe fastman, navicraft adrenaline (zu verkaufen)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

                            man kann diese 2 Fahrzeuge schlecht mit einander vergleichen .....da sie 2 verschieden Konzepte haben
                            Zuletzt geändert von Der Apotheker; 17.10.2012, 13:13.
                            Erfahrung ist eine nützliche Sache.
                            Leider macht man sie immer erst
                            kurz nachdem man sie brauchte..

                            Grüße

                            Mel

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Kaufberatung Reely Carbon Fighter 1:6

                              Stellt sich halt die Frage: Will ich bashen oder will ich Rennen fahren?
                              Will ich Rennen fahren ist der CF aufgrund seines Aufbaus die bessere Wahl, aber das ist auch der MCD. Martin (unser Nitroeinstellerchef ) hat nach 20min üben mit den Bajas gut mithalten können teilweise war er sogar besser. Ist auch logisch, die Strecke war relativ eng gehalten, kaum lange Geraden um zu beschleunigen. Hat ein MM nunmal enorme Vorteile. Nur nützt einem das nichts, wenn die Kiste nicht durchhält! Bis auf einen CF sind alle anderen CFs ausgefallen, der Eine hat aber vor dem Rennen eine absolute Frischzellenkur erhalten. Von Werk aus muss man Glück haben, damit man einen ordentlichen CF bekommt.. Mein Carbon Breaker zieht von Werk aus wie ne Drecksau! Der nachgekaufte Carbon Fighter kam aber wie eine ausgeluschte Schlüpper daher - erst ein Vergaserwechsel brachte abhilfe. Die Jungs fabrizieren m.M. nach enorm viele Montagsmodelle.

                              Jetzt werf ich auch noch was in den Raum:
                              Der Carbon Breaker ist der bessere Carbon Fighter
                              Will ich heizen, bashen und Spaß auf der Piste haben - Baja. Will man etwas Wettbewerbsähnliches dann CF. Der CF ist nicht leicht zu handeln, immer wie ein Speer. Will man den Wettbewerbstauglich machen sollte man gleich zu den MCD der 3ten Generation kaufen. Und eins weiß ich auch, gäbe es den CF nicht gäbe es einige Modellfahrer weniger. Der Einstieg in dieses Hobby und den Maßstab ist seit dem CF so günstig wie nie.
                              Zuletzt geändert von zuendy; 17.10.2012, 19:45.
                              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                              Facebook Google+ zuendy.de
                              Willst du mir etwas gutes tun?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X