1:6 Carbon Fighter Brushless Erfahrungen von euch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1:6 Carbon Fighter Brushless Erfahrungen von euch

    Hallo

    Ich möchte auf den Sommer hin noch einen grösseren Buggy, da mein 1:10 CF schon abgeht wie Sau, leider nich so grosse Bodenfreiheit hat.
    Einen Benziner kommt für mich nich in Frage weil die Nachbarschaft etc. davon sicher nich begeistert wäre und ich auch keinen Platz hätte um Motor etc zu warten.
    Bei den Brushless Grossmodellen gibt es ja nich so reichlich Auswahl, und für mich als Neuling in diesem Gebiet stach mir einfach der 1:6 CF ins Auge.
    Vom Benziner gibts davon ja schon die 3. Generation, der Brushless ist leider immer noch in der ersten. Tut sich da bald etwas oder wird der nich mehr weiterentwickelt? Wie sieht mit Akkukosten aus, da das Teil ja RiesenLiPos benötigt?

    Vielen Dank
    suderidu
    CarbonFighter 1:10 Brushless mit LiPo 70km/h
    Hothammer 1:10 Brushless mit LiPo 60km/h
    Cross Tiger 1:8 mit NiMH 35km/h

  • #2
    AW: 1:6 Carbon Fighter Brushless Erfahrungen von euch

    Täusche ich mich Der Brushless CF in 1:6 war doch der erste CF der 3.Generation. Also mit den neuen Querlenkern und den neuen Differentialen. Oder?
    Gruß Toschi

    Aktuelle: MCD RR V4 /
    Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

    Ehemalige:
    R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

    Kommentar


    • #3
      AW: 1:6 Carbon Fighter Brushless Erfahrungen von euch

      naja, weis ich auch net so genau aber weil bei dem aktuellen benziner cf stand ja immer ne römisch 3 hinten, also 3. generation. beim brushless steht halt keine 3 hinten, vielleich (is wenn ich so denke auch logisch) weil es der erste cf mit brushless is, naja egal. dann lassen wir das beiseite, lohnt sich die anschaffung? oder besser nen kleineren Buggy? mein budget is halt nicht so gross, der cf is da wirklich die obergrenze. dann wäre meine sammlung genügend gross für ne weile, hab auch nicht mehr platz :P
      CarbonFighter 1:10 Brushless mit LiPo 70km/h
      Hothammer 1:10 Brushless mit LiPo 60km/h
      Cross Tiger 1:8 mit NiMH 35km/h

      Kommentar


      • #4
        AW: 1:6 Carbon Fighter Brushless Erfahrungen von euch

        also ich habe das gefühl dass der elo fighter nicht all zu begehrt ist
        habe weder negatives noch positives gehört
        paar gute lipos kosten schon so um die 50€ und ein ladegerät brauchst du auch noch
        Verkaufe Tiger Panzer Bausatz von Hachette. Alles ist neu und OVP.
        350€ komplett mit Heftern usw.

        Kommentar


        • #5
          AW: 1:6 Carbon Fighter Brushless Erfahrungen von euch

          Zitat von PrinzSpektrum Beitrag anzeigen
          also ich habe das gefühl dass der elo fighter nicht all zu begehrt ist
          habe weder negatives noch positives gehört
          paar gute lipos kosten schon so um die 50€ und ein ladegerät brauchst du auch noch
          Ein Kollege hat einen von den CF 1:6 Brushless Prototypen ( von Sommer 2010 ) der noch mit den alten Differentialen und
          unteren Querlenkern ausgestattet war. Der lief an 6S mit von Conrad modifizierten Regler sehr gut. Der CF Brushless bietet leider nur
          einen Einbauplatz für einen 6S Akku - mein DF Models XXL mit 3 Differentialen ( 4 Kilo leichter ) nutzt 2 x 3 S Pack´s.
          Ich hatte im letzten Jahr direkt Kontakt mit DF Models aufgenommen - Conrad vertrieb ja auch die DF Models XXL Modelle.
          Man sagte mir, das der Markt in Deutschland noch nicht reif für LiPo RC Car´s im Großmodellmaßstab sei.
          Der DF Shock XXL wurde von Conrad und anderen für 999,-€ angeboten mit Transport Koffer.
          Wenn DF den für 500,- angeboten hätte - RTR mit LiPo´s - dann wäre es ein Renner geworden, so sagte
          mir das der Inhaber am Telefon. Leider würde sich dann der Verkauf für den Preis nicht mehr lohnen.
          Conrad ist im letzten Jahr hingegangen und hat jeweils ca. 20 Modelle Shock XXL ( Truggy ) auf der Messe 2012 in Karlsruhe
          zum Stückpreis von 249,- und auf der Intermodellbau 2012 in Dortmund ca. 20 Modelle Rocket XXL ( Buggy ) zum Preis
          von 349,-€ raus gehauen. Modelle alle tip - top mit 5000er Gen´s Ace 2 x 3 S LiPo´s und FB Fly Sky GT3B inklusive.
          Das lag jetzt nicht daran, das der Brushless CF rausgekommen ist. Auch lag es nicht ´daran, das die DF Modelle
          oder der CF Brushless 1:6 nicht viel taugen. Die Käufer verlangen einfach mehr nach 1:8 und 1:10 Elo RC Car´s.
          Ist einfach so. Um Preise niedriger zu kalkulieren, müssten 1000de Brushless Großmodelle in einem Jahr verkauft
          werden - das geht nur zu einem "Schleuderpreis" der so leider nicht machbar ist.

          Wer von Euch aber dennoch auf Brushless Großmodelle steht, dem sei von mir ein Losi 5ive - T
          mit Mamba Motor / Regler oder Mamba Motor / MGM Regler empfohlen. Kostet mit 8 S Lipo´s
          dann gut über 2.000 Euro ohne FB, aber der Losi - und vor allem die Losi Differentiale -
          halten dem lange stand - mir sind keine Ausfälle derzeit bekannt.

          Kommentar


          • #6
            AW: 1:6 Carbon Fighter Brushless Erfahrungen von euch

            also ich fahre jetzt schon eine ganze weile was von carson
            kann mich nicht beschweren
            Verkaufe Tiger Panzer Bausatz von Hachette. Alles ist neu und OVP.
            350€ komplett mit Heftern usw.

            Kommentar

            Lädt...
            X