Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rovan oder King Motor !?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rovan oder King Motor !?!

    Hallo an alle HPI/Rovan/KM Fahrer, ich möchte einen Baja kaufen aber bin am überlegen welchen genau!!!
    Da ja RC-Fellas ihre baja's rausnehmen musste bleibt ''nur noch'' die rovan Speziallisten als deutscher Vertreiber der Buggys übrig ....
    Bin auf eine Englische Seite gestoßen (rcmodelz). Sie würde hier im Forum schon paar mal genannt und hab im netz auch nichts schlechtes gehört.
    Da man ja keine Zoll gebühren zahlen muss ( EU ) ist sie sicherlich Interessant.


    In meine engere Auswahl kommt dieser hier von Rovan 599 Euro --> http://www.die-rovan-spezialisten.de...oducts_id=2940

    Oder

    von KM 514 Euro Mit Versand ---> http://www.rcmodelz.co.uk/product/Ki...Baja-Buggy.php

    Was haltet ihr von den beiden?
    zu welchen würdet ihr tendieren?
    Bei dem KM ist nur ein UK-Ladegerät dabei, kann ich das auch hernehmen oder passt da der Stecker nicht ? ---> http://www.die-rovan-spezialisten.de...roducts_id=189

    Dank für eure Antwort
    - KM Baja 1:5
    - TRAXXAS E-revo VXL 1:16

  • #2
    AW: Rovan oder King Motor !?!

    habe jetzt mit dem uk shop noch keine erfahrungen, würde aber eher zu rovan raten
    gerade als einsteiger ist es wichtig eine ansprechperson zuhaben
    bei rovan kann man immer anrufen und wird super beraten
    so zumindest meine erfahrungen

    am ende ist es aber vermutlich relativ egal wo du kaufst
    kommt halt darauf an was du willst



    mal was anders, habt ihr die baja onroad modelle gesehen bei rovan
    ganz hübsch aber warum so teuer und was soll das fc bedeuten etwa eine anspielung auf fg
    Zuletzt geändert von PrinzSpektrum; 31.01.2013, 01:08.
    Verkaufe Tiger Panzer Bausatz von Hachette. Alles ist neu und OVP.
    350€ komplett mit Heftern usw.

    Kommentar

    Lädt...
    X