Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

    Hallo zusammen!

    Möchte mich informieren ob Jemand Erfahrungen mit Sandstrahlen von Kunststoffen hat.
    Ich würde gerne einen vorhanden Lack auf einer Karosserie (Tamiya Hummer Karosse) entfernen.
    Allerdings bin ich mir nicht sicher aus welchen Kunststoff die Karosse besteht. Ich denke es ist PE oder ABS (so in die Richtung)

    Eine Sandstrahlanlage mit extra feinen Glasperlen und variablen Druck (bis 6 bar) steht mir zur Verfügung und bin im Umgang damit Geübt.

    Jetzt ist nur die Frage ob die Oberfläche und Details der Karo den Strahlvorgang überleben

    Freue mich auf Antwort.
    Gruß nero

  • #2
    AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

    Na, ich würde es einfach mal auf der Innenseite ausprobieren.
    Danach kannst du dir ein Bild darüber machen wie es außen wird!


    sigpic


    30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

    Kommentar


    • #3
      AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

      OH OH ...hätte da auch meine bedencken.....

      es ist auf jeden ABS nur ob man da was strahlen kannmöchte ich mal eher bezweifeln

      könntest dir ne superfighter karo besorgen zum testen (kostet halt nich viel) aber ich glaube das davon am ende nix über bleibt
      Gruß Pat
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

      diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
      http://bigtexasmodelle.npage.de/
      ...to much to list...

      Kommentar


      • #4
        AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

        Ja ich werds morgen, wie Mclaren geschrieben hat, auf der Innenseite der Karo mit wenig Druck versuchen. Ich hoffe das die Perlen nicht zu aggressiv sind, wenns funktionieren würd wärs klasse!

        Kommentar


        • #5
          AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

          So heute wars soweit.
          Hab mich mit dem Druck vorsichtig rangetastet. Bei ca 4 bar is die Abtragung am besten ohne die Oberfläche und die Details zu beschädigen. Leider habe ich feststellen müssen das der alte Lack in manchen Vertiefungen und Kanten den Kunststoff blasen werfen lies. Ich hoffe man kanns noch irgendwie verschleifen und verspachteln. Mal guggen...
          kann leider noch keine Bilder hochladen da die Karo noch in da Arbeit liegt.

          Im allgemeinen kann ich´s jedem raten mal mit dem Sandstrahler vorsichtig drüber zu blasen wenn man den alten Lack von der Karosserie loshaben will!!

          gruß nero

          Kommentar


          • #6
            AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

            hätte ich jetzt nicht gedacht
            Gruß Pat
            Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

            diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
            http://bigtexasmodelle.npage.de/
            ...to much to list...

            Kommentar


            • #7
              AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

              Gibt´s schon Bilder vom Ergebnis?


              sigpic


              30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

              Kommentar


              • #8
                AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

                Nö noch nicht da ich gerade die neue chassis platte an die karo anpasse.
                Aber zum wochenende gibts bilder

                Kommentar


                • #9
                  AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

                  Cooooool


                  Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                  http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                  http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                  Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

                    So hier kommen die versprochenen Bilder.

                    Der Lack ist sehr gut runtergegangen. Bis auf kleine Reste in den Ecken ist nichts mehr zu sehen.
                    Die Reste werden bei der Neulakierung nicht stören, da ich vorher noch einmal schleifen und grundieren werde.
                    Nach dem Strahlen wird die Oberfläche matt, wie man erkennen kann, aber bleibt trotzdem schön glatt.

                    Auf den zwei anderen Bildern (Kanten der Dachluke und Aussparung für den Schnorchel) kann man sehr gut die Blasenbildung durch den alten Lack erkennen.

                    Ich hoffe euch gefällt das Ergebnis! Ich bin zufrieden

                    Gruß nero

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120913_222556.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,5 KB
ID: 245978Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120913_222541.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,8 KB
ID: 245977Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120913_222330.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,8 KB
ID: 245976

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Karosserie Sandstrahlen (Glasperlstrahlen)

                      das ist dann mal ne gut Idee mit der man alte karo oder falsch lackierte wieder top bekommt.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X