Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Starten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starten

    Hallo habe heute versucht den Racer zu starten.
    Doch wenn der Racer anspringt läuft er kurz und geht wieder aus
    Mit kommt es so vor das er so lange läuft bis die Sprintmenge die ich in den Ansaug tropfen soll
    leer sind.
    Wer Kann mir da weiterhelfen also denke das er keinen Sprit bekommt frage nur warum????
    Gruß Tom

  • #2
    Re: Starten

    fragen-anregungen-positives-oder-negatives-hier-hi-f4/doctor-sommer-fuer-rc-modelle-t1827.html

    einfach mal da rein gucken und wenn das nicht hilfet mal frage stellen.aber bitte erst lesen.seite 1 und 8 kommt für dich in frage.

    mfg Doctor sommer
    MFG Dr SOMMER

    Kommentar


    • #3
      Re: Starten

      egal ws ich versuche motor geht kurz an dann gleich wieder aus
      was mache ich denn falsch?????
      LG Tom

      Kommentar


      • #4
        Re: Starten

        hast du auch an den anderen schrauben am vergaser gedreht?
        MFG Dr SOMMER

        Kommentar


        • #5
          Re: Starten

          Habe am düsenstock rumgeschraubt
          an der übergangsgemisch schraube auch aber da wird ja die öffnunf mehr als 3mm
          und leerlauf schraube komme ich schlecht dran
          was sind gute einstellung und woher weiß ich das er spritbekommt??

          Kommentar


          • #6
            Re: Starten

            Das hatte ich auch.
            Springt an und geht wieder aus.
            Läuft zu fett, sprich zu viel Sprit.
            Motor säuft ab.
            Große Leerlaufschraube komplett reindrehen und dann 2,5 umdrehungen rausdrehen.
            Ist feinarbeit.
            Und ob er Sprit bekommt siehst du wenn du den Luftfilter abnimmst und der Vergaser nass ist.
            Du könntest auch ein zwei tropfen Sprit in den Vergaser tropfen lassen damit er leichter anspringt und du dann immer noch an der Leerlaufschraube drehen kannst.
            Ich hatte meinen heute nach 5 min am laufen.
            Fährste quer, siehste mehr.

            Kommentar


            • #7
              Re: Starten

              hi haab racing
              die leerlaufschraube ist die schraube wo man wegen dem auspuff schlecht rankommt oder??

              Kommentar


              • #8
                Re: Starten

                Nein, die ist für das Standgas.
                Die große, in dem Messinggehäuse. ( goldfarben )
                Fährste quer, siehste mehr.

                Kommentar


                • #9
                  Re: Starten

                  @ HAAB Racing
                  danke werde es morgen versuchen
                  und das mit dem sprit habe etwas reingetropft und habe das gefühlt
                  der motor läuft solange bis das verbrannt ist

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Starten

                    Schaut mal hier das wird euch helfen:
                    http://www.rcsky.de/rc-modellbau-8/m...gt-nicht-6923/
                    Und hier nicht das es zu verwechslungen kommt:

                    [attachment=0]setup1.jpg[/attachment]
                    HDN 3,5-4 Umdrehungen offen.......(Nr.3) Hauptdüsennadel
                    Leerlauf 3,5 offen.....................(Nr.1) Standgas
                    LGS 0,5-1,0mm reingedreht..........(Nr.2) Leerlaufgemischschraube
                    Angehängte Dateien
                    Gruß Kalle

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Starten

                      Sprit filter dran? wenn ja schaun ob er Verstopft ist und wenn nicht verstopft schaun ob überhaupt was durch geht
                      Tamiya Rev Storm 1:10 (ATM Kaputt)
                      AMG Mercedes 1:8
                      Carson Streetbraker V32 1:8
                      RB7 (In Bau)

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Starten

                        Zitat von Kalle
                        Schaut mal hier das wird euch helfen:
                        http://www.rcsky.de/rc-modellbau-8/m...gt-nicht-6923/

                        Und hier nicht das es zu verwechslungen kommt:

                        [attachment=0]setup1.jpg[/attachment]
                        HDN 3,5-4 Umdrehungen offen.......(Nr.3) Hauptdüsennadel
                        Leerlauf 3,5 offen.....................(Nr.1) Standgas
                        LGS 0,5-1,0mm reingedreht..........(Nr.2) Leerlaufgemischschraube
                        Sehr gutes Foto, danke Kalle.
                        Fährste quer, siehste mehr.

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Starten

                          @ HAAb
                          also offen heißt genz reindrehen und dann die umdrehenugen öffnen

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Starten

                            HDN 3,5-4 Umdrehungen offen.......(Nr.3) Hauptdüsennadel
                            Leerlauf 3,5 offen.....................(Nr.1) Standgas

                            Vorsichtig zudrehen dann .......... umdrehungen öffnen.

                            LGS 0,5-1,0mm reingedreht..........(Nr.2) Leerlaufgemischschraube
                            0,5-1,0mm im Gehäuse
                            Gruß Kalle

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Starten

                              Also alles probiert mit einstellungen usw racer läuft kurz ab und an etwas länger
                              aber geht dann gleich wieder aus
                              was mache ich nur falsch??????

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X