Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zusammenbau des AMG

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zusammenbau des AMG

    Ich mache mal den Thread auf, denke da wird es später noch genug Fragen zu geben

    Ich habe mal ne Frage, ohne das Silikonöl, kann ich jetzt schon die Stißdämpfer zusammenbauen und nachher erst mit öl befüllen? Im Begleitheft steht drin dass es keine Probleme geben würde, ist das echt so? Grade bei Kunststoffgewinden habe ich da irgendwie Panik dass die nicht so oft geöffnet werden sollten.

    Das gleiche mit den Reifen, kann ich zum angucken die Gummis schon auf die Felge ziehen und dann nächste Woche nochmal abziehen und dann richtig befestigen? Oder ist das nicht gut für die gummies? Nicht dass es da Probleme gibt.

    Ich denke zwar dass die Teile keine rohen Eier sind, aber habe keine Lust nachher etwas zu früh begonnen zu haben

  • #2
    Re: Zusammenbau des AMG

    Hi Mythos,

    also ich habe bereits alles zusammengebaut aber die Reifen zB auch noch nicht verklebt und die Stoßdämpfer auch noch nicht befüllt.
    Ich mach das alles wenn es an der zeit ist es auch wirklich zu tun, sprich wenn ich das richtige öl habe und mir modellbaukleber gekauft habe um die Reifen zu verkleben.
    An sich kannste die Dinger auf und zu schrauben wie du lustig bist, du solltest das gewinde nur nicht verkeilen, dann geht es kaputt da es plastik ist.

    Also an sich Null problemo

    MfG
    SoliduZ
    Rennstall:
    Kyosho V-One S III
    Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
    Hot Bodies Cyclone S
    (In
    51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

    Kommentar


    • #3
      Re: Zusammenbau des AMG

      ich hab es genauso wie Soli gemacht. Allerdings frag ich mich, o es wirklich notwendig ist die reifen zu verkleben? Ich finde das sie fest genug sitzen und es vll. später schwieriger ist sie zu wechseln
      Auch gut möglich das ich imo die Kraft unterschätze die zukünftig auf die Reifen wirken werden.
      Was die Stoßdämpfer angeht: Nicht soviel dran rumspielen solange kein öl drin ist

      PS: Gute Idee mit diesem Fred
      ...hat bereits 30 % seines AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008...

      Kommentar


      • #4
        Re: Zusammenbau des AMG

        Den Reifen hab ich auch schon aufgezogen. Muss ihn nur noch verkleben. Denke schon das das verkleben notwendig ist, da der Reifen auf der Felge sich bestimmt beim beschleunigen und abbremsen dreht.
        beste grüße

        Mein Hangar

        Kommentar


        • #5
          Re: Zusammenbau des AMG

          Definitiv ist verkleben notwendig.
          Die passenden Physikformeln sind mir gerade entfallen.

          Kommentar


          • #6
            Re: Zusammenbau des AMG

            Also verklebt werden müssen sie unbedingt, wenn ich darüber nachdenke was mit den Reifen des Fazers passiert wäre wenn sie nicht verklebt wären!


            Da wirken sehr hohe kräfte wenn man zB durch ne Kurve driftet oder bremst.
            Die sitzen so definitiv nicht fest genug.
            Aber wenn ihr es ausprobieren wollt, bitte

            MfG
            SoliduZ
            Rennstall:
            Kyosho V-One S III
            Kyosho PureTen GP Fazer 4WD
            Hot Bodies Cyclone S
            (In
            51 Wochen AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 1:8

            Kommentar


            • #7
              Re: Zusammenbau des AMG

              hmmm, das driften hat mich überzeugt, also kleben!
              ...hat bereits 30 % seines AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008...

              Kommentar


              • #8
                Re: Zusammenbau des AMG

                hallo zusammen.
                also verkleben sowieso.
                bei meinem inferno mp 7.5 sports 3 hat das driften im schotter schon nach 3 fahrstunden einen hintereifen zerfetzt.
                da hingen nur noch ein paar gummireste an der felge an den stellen wo der reifen geklebt war.
                kannst dir ja vorstellen was für kräfte da wirken.
                MFG
                Dandee

                Kommentar


                • #9
                  Re: Zusammenbau des AMG

                  oha, das überzeugt!

                  Sagt ma, wie funkzt das mit dem Failsafe? hab mir mal so ein teil bei Conrad angeguckt, für 12 euro. Ist das alles was man braucht und wird irgendwie zwichen empfänger und servos gesteckt?
                  ...hat bereits 30 % seines AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008...

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Zusammenbau des AMG

                    Zitat von derMythos
                    Ich mache mal den Thread auf, denke da wird es später noch genug Fragen zu geben
                    also von mir wird bestimmt die eine oder andere frage kommen.

                    denn erstens ist das mein erstes RC-modell und zweitens weiß ich noch nicht, ob und vor allen dingen WIE ich das alles zusammengebaut bekomme.

                    ich bin nämlich auf der linken seite gelähmt und muß notgedrungen alles mit der rechten hand machen. die linke hand könnte ich, wenn ich wollte, als briefbeschwerer benutzen...

                    schöne grüße aus lüneburg
                    sönke
                    schöne grüße aus lüneburg
                    sönke

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Zusammenbau des AMG

                      Hi sönke, willkommen im Forum.
                      Tipps wirst du hier bestimmt viel bekommen. Einfach fragen fragen und nochmal fragen.

                      Gruß Patrick

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Zusammenbau des AMG

                        ich habe da mal ne frage zum reifen kleben:

                        ich habe schon kapiert, dass die reifen auf den felgen festgeklebt werden müssen

                        aber zu dem kleber habe ich noch ne frage: in der anleitung(?) steht, dass ma da normalen sekundenleber nehmen kann. kann man diesen, doch recht dünnflüssigen, kleber auch für das zusamenkleben der "reifenfüllung" nehmen oder sollte ich dafür skundenklebergel nehmen?

                        ich muß gestehen, ich habe 1. absolut keine ahnung von sowas und 2. nocvh nicht ein teil zusammengenbaut (weil mein kollege gesagt hat, ich solle die stoßdämpfer erst zusammenbauen, wenn auch das öl da ist...)

                        ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
                        schöne grüße aus lüneburg
                        sönke

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Zusammenbau des AMG

                          hab meine reifen einlagen mit dem gleichen sekundenkleber (dünnflüssig) zusammengeklebt mit dem ich dann auch die reifen verklebt habe.

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Zusammenbau des AMG

                            ich hab auch den gleichen kleber genommen.
                            und stoßdämpfer kannst du auch schon zusammenbauen wenn noch kein öl da ist. was soll schon passieren? die dinger sind eh dazu ausgelegt das man sie öffnen neu befüllen und wieder schließen kann.
                            fährste queer, siehste mehr.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X