Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes



    Hallo liebe Modellbaufreunde,

    Kommen wir nun zur Ausgabe 16 unseres AMG Mercedes (langsam nähern wir uns dem Ende )
    Wir beginnen mit der Übersicht der Bauteile:



    Im Magazin werden folgende Themen beschrieben:

    Magazin
    Die Themen im Überblick:
    - Der Benz "Tropfenwagen" sorgt Monza 1923 für Aufsehen
    - Die erste hintere Radnabe mit Radmutter und Radachse
    - Die gängisten Schmiermittel im RC-Modellbau

    Und jetzt haben wir unsere Radnabe gebaut.



    Hat bei euch der Zusammenbau einwandfrei geklappt oder gabs Probleme?
    Kam euch etwas komisch vor?
    Gerne könnt ihr hier eure Erfahrungen und Feedback reinschreiben und darüber diskutieren!
    Gruß
    Andreas

    Meine Antworten beruhen auf eigenen Erfahrungen
    und nicht auf Vermutungen oder Internet-Sammlungen!
    _____________________________________________
    Heli 3-Kanal:
    Firestorm Gold, GT-Model, Carson mini Tyrann,
    GS-Starcopter
    Heli 4-Kanal:
    HSP HIMOTO Thunder

  • #2
    Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

    Ich versteh bloß nicht,warum die Achse jetzt zusammengebaut wird,eigentlich müßten ja die Kardanwellen zuerst verbaut werden.
    Auf die Dauer hilft nur Power

    Ferrari f2004
    BMW M3 GTR
    Nitro Monster Truck
    AMG Mercedes...im Bau

    Kommentar


    • #3
      Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

      Welche Kardanwellen ??
      Es gibt hier nur so genannte Antriebsknochen.
      Kannst das ruhig so einbauen.
      Bin schon auf der Suche nach passenden Kardans, die vom Inferno MP 777 passen nicht. Ca. 4mm zu groß.

      Gruß Hendrik

      Kommentar


      • #4
        Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

        Dann heissen sie diesmal Antriebsknochen.Die meinte ich.
        Auf die Dauer hilft nur Power

        Ferrari f2004
        BMW M3 GTR
        Nitro Monster Truck
        AMG Mercedes...im Bau

        Kommentar


        • #5
          Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

          Schau dir mal die Bauanleitung des Heftes mit den Antriebsknochen an. Laut Bauanleitung der Querlenker, werden die oben noch nicht verankert und in der Bauanleitung für die Antriebsknochen werden sie hochgeklappt und dann erst die Querlenker verankert. Die Bilder dazu sind aber etwas irreführend.

          Kommentar


          • #6
            Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

            Tip für die Einsteiger:
            Mich Stört es ja wirklich das in der Bauanleitung nix von Schrauben Kleber steht. Ich habe zumindest noch nichts gelesen.
            Klebt unbedingt ALLE Schrauben die in Metall rein gehen. Das Gilt nicht nur für diese Ausgabe.
            Hier ZB die Madenschraube.

            Gruß Andreas
            Meine Autos:
            1/6: MCD EVO3
            1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
            1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
            1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
            1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

            Kommentar


            • #7
              Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

              Zitat von Andreas
              Tip für die Einsteiger:
              Mich Stört es ja wirklich das in der Bauanleitung nix von Schrauben Kleber steht. Ich habe zumindest noch nichts gelesen.
              Klebt unbedingt ALLE Schrauben die in Metall rein gehen. Das Gilt nicht nur für diese Ausgabe.
              Hier ZB die Madenschraube.

              Gruß Andreas
              Ja okay kannst Du was bestimmtes empehlen(kelber und so)
              ?n???s?? ??u??? s??????l????ds pu?s ??l???q?????s

              Kommentar


              • #8
                Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

                Zitat von Ick aus B.
                Ja okay kannst Du was bestimmtes empehlen(kelber und so)
                Mittelfester Schraubenkleber reicht Normalerweise. Mann soll die Schraube ja auch wieder auf bekommen wenn es sein muss.
                Ich nehme "loctite 222" oder "Jamara Schrauben Sicherung Mittelfest"

                Gruß
                Meine Autos:
                1/6: MCD EVO3
                1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                Kommentar


                • #9
                  Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

                  Bezugsquelle Conrad oder so
                  ?n???s?? ??u??? s??????l????ds pu?s ??l???q?????s

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

                    nur Schrauben, die ins Metall gehen oder generell einfach alle ?

                    Was ich nicht versteh : wenn man die mit Schraubenkleber klebt, wie krieg ich die wieder raus, wenn ich sie raus haben muss oder will ?

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

                      Man nimmt Schraubensicherung , das sollte sich wieder lösen lassen... verhindert NUR das selbstständige lösen..
                      was Mich ein wenig stört ist das Spiel bei den unteren Querlenkern.. das Sie leicht schief sitzen ist ja normal aber Ich finde es ist zuviel Luft dazwischen Ich werde Mir vor dem nächsten weiterbauen noch U Scheiben besorgen und sie mit zwischen setzten glaube.. wenn einer was rausbekommt mit Kardan wäre es ja ne interesssante alternative zu den Antriebsknochen.. ebenso die Spurstangen gibt es nicht eine günstige Universal Spurstange um Sie besser einstellen zu können?
                      Nun der AMG nach dem F2004 und dem Nitro Monster truck ... ABO let´s go.. !!

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

                        Zitat von FWerewolf
                        nur Schrauben, die ins Metall gehen oder generell einfach alle ?

                        Was ich nicht versteh : wenn man die mit Schraubenkleber klebt, wie krieg ich die wieder raus, wenn ich sie raus haben muss oder will ?
                        Nur die die in Metall gehen.
                        Die in Plastik zb. diff gehäuse muss man nicht Kleben.

                        Zum jetzigen Zeitpunkt müste folgende Schrauben geklebt sein:
                        Die oberen Schrauben von den Stoßdämpfern an der hintere Dämpferbrücke.
                        Die Schrauben vom Oberen Querlenker an der hintere Dämpferbrücke.
                        Alle Maden Schrauben.

                        Unterschätzt das nicht !!!!
                        Mein Mugen war mein erster Bausatz. Da habe ich es auch nicht so Eng mit dem Kleber gesehen.
                        Schon beim Einlaufen lassen des Motors, ohne das ich gefahren bin, sind schon die ersten Schrauben Locker geworden und als ich dann gefahren bin habe ich viele Verloren.

                        Gruß Andreas
                        Meine Autos:
                        1/6: MCD EVO3
                        1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                        1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                        1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                        1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

                          Da wäre ja mal ein Bild interessant (vielleicht als Vorlage die Explosionszeichnung) in der die
                          Schrauben, die man mit Sicherungslack oder Schraubensicherung versehen soll, angemarkert sind ....

                          Kann jemand sowas erstellen der sich damit auskennt?
                          Gruß
                          Andreas

                          Meine Antworten beruhen auf eigenen Erfahrungen
                          und nicht auf Vermutungen oder Internet-Sammlungen!
                          _____________________________________________
                          Heli 3-Kanal:
                          Firestorm Gold, GT-Model, Carson mini Tyrann,
                          GS-Starcopter
                          Heli 4-Kanal:
                          HSP HIMOTO Thunder

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

                            Hier wird ja von euch jedes Heft gepostet.
                            Vielleicht kann man es hier einfach dazu Schreiben.
                            Ich finde mit der Explosinzeichnung könnte zu Unübersichtlich werden.

                            Ich weiss ich Wiederhole mich, aber einfach alle Schrauben Kleben ausser die man ins Plastik Schraubt. Allerdings habe ich mal gehört das man die Schrauben beim Zusammenbau des Motor auch nicht Kleben soll, außer die die den Motor auf dem Chasis Halten. Fragt mich jetzt nicht warum

                            Gruß Andreas
                            Meine Autos:
                            1/6: MCD EVO3
                            1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                            1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                            1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                            1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: 16 Deagostini Magazin AMG Mercedes

                              weil das zu warm wird?

                              das wäre für mich die einzig sinnvolle erklärung.
                              schöne grüße aus lüneburg
                              sönke

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X