LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

    Hallo,
    hier mal der neue Thred wo wir mit der diskussion nicht vom Thema abweichen.
    Eben das mit meiner Idee von den Blaulichtern.
    Was brauch ich, welche Widerstände und was Noch?
    Hätte gerne 5mm LEDs mit möglichst großem Starhlwinkel. Ob die LEDs jetzt selber blau sind oder hell weiß ist mir egal.
    Heller wären sie wahrscheinlich, wenn sie ultraweiß sind und durch eine Abdeckung dann blau gefärbt werden.
    Vielleicht kann mir da einer mal was zusammenstellen, ich hab keine Ahnung.
    Das ganz würde ich gerne an der funke an und ausschalten. Also müsste es wahrscheinlich sowieso über den empfängerakku laufen. Über den 3. Kanal dann eben.
    Vielen Dank schonmal im Vorraus.

  • #2
    Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

    Moin!

    Ich würde gleich blaue LED´s nehmen. Wenn Du über die weißen LED´s ´ne blau Kappe drüber setzt, verlierst Du ja wieder an Helligkeit.

    Wichtig sind dann helle LED´s. Die Angabe wird meistens in "mcd" angegeben. Je höher, desto heller ist hier die Richtung. Die 3mm LED´s bei meiner Unterbodenbeleuchtung haben z.B. 6000 mcd.
    Für Blaulicht, welches richtig schön hell ist, würde ich mindestens 10.000mcd verwenden.

    Damit Du das blinkend hinbekommst hast Du zwei Möglichkeiten. Entweder Du lötest Dir ´ne kleine Schaltung oder Du machst es Dir einfacher und nimmst Blink-LED´s. Die blinken, wie der Name schon sagt, von Hause aus...

    Um den Streuwinkel zu erhöhen kann man LED´s auch ein wenig köpfen. Sprich die Rundung an der Spitze einfach ein wenig wegschleifen...

    Hier mal ein Bild zur Verdeutlichung:



    MfG Ronny B.
    irgendwas is´ ja immer...

    Kommentar


    • #3
      Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

      hi

      kann man die einfach so wegmachen? ist da der kunststoff so dick? oder sind die massiv plaste und die metallteile sind nur eingeschmolzen?
      Ich hätte sie gerne regelmäßig blinkend, also so das immernur eine leuchtet wie bei polizei und co.
      Deswegen kommen die blinkenden eigentlich nicht infrage, weil die ja nicht gleichschnell blinken und dann nicht immer im wechsel laufen würden.

      Kommentar


      • #4
        Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

        vielleicht sollte ich einfach mal zum conrad gehen, denen erklären was ich will und dei sollen mir das zusammenstellen. Ich glaube das mach ich nachher mal...

        Kommentar


        • #5
          Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

          hey nils,
          ich hab vor kurzem ne doppelblitzschaltung zusammengestellt. mach mal eben n youtube video
          This signature is a...
          ???? ???? ?? ???? ????? ???? ?? ?? ???
          ???? ???? ?? ?? ??????? ???? ?? ?? ???
          ???? ?? ???? ???? ??? ?????? ?? ???? ?

          Kommentar


          • #6
            Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

            1ewJhGB73fE

            bitte sehr, werde die schaltung demnächst auch mal posten
            This signature is a...
            ???? ???? ?? ???? ????? ???? ?? ?? ???
            ???? ???? ?? ?? ??????? ???? ?? ?? ???
            ???? ?? ???? ???? ??? ?????? ?? ???? ?

            Kommentar


            • #7
              Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

              Stichwort astabile Kippstufe, wie im anderen Thread schon erwähnt. Die Blinkzeit kannst du durch andere Widerstände regeln oder variabel mit Potis. Anleitungen gibts genügend im Netz und da soadfan2 so was ja schonmal gebaut hat, kann er dir sicherlich gut weiterhelfen. Ich denke, er hat auch eine Kippstufe gebaut (evtl auch eine Schaltung mit Kondensatoren, falls es wirklich in Blitzlicht ist), das ist die einfachste und sinnvollste Möglichkeit Blaulicht im Modellbau zu verwirklichen.

              Zum Abstrahlwinkel: Wie Ronny schon sagte: Einfach den Kopf abschleifen. Die Seiten kannst du ruhig auch anschleifen, aber pass auf, dass du niemals bis zur Diode schleifst. Das Kunststoff ist quasi nur Schutz der sensiblen Diode (da ist kein Hohlraum, die Diode ist eingegossen) und gleichzeitig Sammellinse.

              Farbfilter (in deinem Fall die blauen Kappen) sind bei LEDs wirklich nicht zu empfehlen. Die sind eigentlich dafür gedacht die für Blaulicht unnötigen Spektralfarben von Glühbirnenlicht zu absorbieren. Da würde dir bei einer Weißen LED locker 2/3 der Leuchtintensität verloren gehen. Deswegen kannst du am besten gleich blaue LEDs kaufen.

              Kommentar


              • #8
                Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

                Zitat von soadfan2


                bitte sehr, werde die schaltung demnächst auch mal posten
                Ich habe den Link mal gefixt.
                Das ist definitiv keine Kippstufe. Hast du die Schaltung auf IC Basis aufgebaut oder "Oldschool" mit Kondensatoren?
                Wäre auch am Schaltplan interessiert

                Kommentar


                • #9
                  Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

                  Zitat von hitti
                  Hast du die Schaltung auf IC Basis aufgebaut oder "Oldschool" mit Kondensatoren?
                  Wäre auch am Schaltplan interessiert
                  komplett auf ic basis. hab noch ein richtiges stroboskop mit kondensatoren auf 230V
                  This signature is a...
                  ???? ???? ?? ???? ????? ???? ?? ?? ???
                  ???? ???? ?? ?? ??????? ???? ?? ?? ???
                  ???? ?? ???? ???? ??? ?????? ?? ???? ?

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

                    WOW! Danke für die schnelle hilfe.
                    Paltinen löten und so, das kann ich überhaupt nicht!
                    Deswegen wirds wahrscheinlich darauf hinauslaufen, das ich einem Typen oder auch zweien beim Conad erkläre, was ich genau will und der mit einfach das auch mit widerständen, was ich brauche.
                    und die schaltunegn, das werden wohl fertigbausteine (also einmal die kippschaltung ums an der funke an und auszumachen, und dann eben die blinkschaltung mit poti.

                    Und das ganze wahrscheinlich wegen den finanzen erst nach Weihanchten.

                    Aber danke für die Hilfe.

                    PS: Die doppelblinkschaltung sieht auch geil aus, passt aber glaube ich nicht so.

                    PSS: wie kommts, das ihr alle blaue LEDs habt? Extra gekauft?
                    oder macht ihr das jetzt vor mir?

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

                      Zitat von cougarfreak
                      also einmal die kippschaltung ums an der funke an und auszumachen,
                      Kippschaltung? du meinst wohl die kippstufe. die kippstufe hat nichts mit dem ein oder ausschalten der schaltung zu tun. es ist einfach eine art des aufbaus. man unterscheidet in 3 vesch. arten, die monostabile kippstufe (monovibrator), die bistabile kippstufe (multivibrator) auch bekannt als flipflop und die astabile kippstufe, die hitti bereits erwähnt hat. ich weiß, ist ne menge stoff aber für fragen bin ich immer offen
                      This signature is a...
                      ???? ???? ?? ???? ????? ???? ?? ?? ???
                      ???? ???? ?? ?? ??????? ???? ?? ?? ???
                      ???? ?? ???? ???? ??? ?????? ?? ???? ?

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

                        die unterscheidung ist für mich sowieso unverständlich...
                        Sorry, ich meinte wirklich die kippstufe.
                        Ich will doch nur was einfaches, eine schaltung um es ander funke an zu machen, eine blinksteuerung und zwei LEDs!!!


                        Warum muss ich da erstmal ein halbes Elektronikerstudium machen?

                        PS: will jetzt keinem zu nahe treten...

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

                          Zitat von cougarfreak
                          Warum muss ich da erstmal ein halbes Elektronikerstudium machen?
                          naja studium nicht unbedingt. ich mein elektrotechnik zu studieren, viel spaß. dort ist ne kippstufe kindergarten.

                          wenn du die schaltung von der funke steuern möchtest, dann bräuchtest du eine funke mit mehreren kanälen z.b. 3 Kanäle. 1. Kanal=Lenkservo 2. Kanal=Gasservo 3. Kanal= individuell belegbar (beleuchtung). d.h. du musst die led schaltung über den 3. Kanal des empfängers steuern.
                          This signature is a...
                          ???? ???? ?? ???? ????? ???? ?? ?? ???
                          ???? ???? ?? ?? ??????? ???? ?? ?? ???
                          ???? ?? ???? ???? ??? ?????? ?? ???? ?

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

                            hab ja drei kanäle, nur der dritte ist halt nur in vorprogrammierte stellungen schaltbar. das wäre zum beispiel an und aus.

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: LED Licht für RC Cars Selbstbau (Blau)

                              Zitat von cougarfreak
                              hab ja drei kanäle, nur der dritte ist halt nur in vorprogrammierte stellungen schaltbar. das wäre zum beispiel an und aus.
                              na mehr brauchst Du für Dein Blaulicht ja nicht... die Steuerung für das Blinken kommt ja danach...

                              ... und studieren brauchste dafür wirklich nicht. Glaub mir, ich bin gerade in Ausbildung zum Elektroniker und selbst da is ´ne Kippstufe nicht wirklich viel. Speicherprogrammierte Steuerungen (kurz SPS) sind da schon etwas interessanter...

                              Mal schauen, vielleicht schreibe ich im "How-To" mal nieder, wie man Widerstände berechnet, daß ist nun wirklich nicht schwer...

                              @soadfan2: Der Schaltplan für die Doppelblitzsteuerung würde mich auch mal interessieren...



                              MfG Ronny B.
                              irgendwas is´ ja immer...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X