Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufhängung vorn

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufhängung vorn

    So habe mir nun ein paar Gedanken zur Aufhängung für mein Modellauto gemacht.
    Was denkt ihr?


  • #2
    und des fräste alles selber dann ... und baust die Lager usw selber ein?
    wenn ja, dann könnte ich mir bei dir vielleicht auch gleich ne schöne Achse machen lassen ^^ (die von dem Monstertruck gefällt mir nicht so 100%ig )

    Kommentar


    • #3
      Jup das wird dann am Ende gefräst.
      Nur habe ich mir nun nochmal gedanken zu dem obigen Bild gemacht.
      Das wird so nix. So wie es jetzt ist wird die Konstruktion zu schwer und hält die Lastwechsel vermutlich nicht all zu lange aus....

      Mehr dann dazu morgen. Hach so ein Hochschul-Pool mit installierter 3D Software ist schon was feines. ^^'

      Gruß Patrick

      Kommentar


      • #4
        ich würde vllt die Achse von dem Monstertruck vom Prinzip her einfach übernehmen ... und dann halt schöner gestalten und in Alu fräsen

        Kommentar


        • #5
          Hier wird nix direkt übernohmen. Möchte gern was eigenes. Wenns auch mehr Energie kostet. Aber Inspiration kann man sich schon holen.

          Kommentar


          • #6
            xD
            i möcht eigentlich auch am liebsten ne eigene Achse, da sie vom Monstertruck-Modell nicht so toll (und auch nicht sehr realistisch) aussieht... zu verspielt^^
            vllt kann ich das auch gleich mit den Felgen mitfräsen lassen xD

            Kommentar


            • #7
              Mmmh so verspielt schaut die mir garnicht aus! Man muss halt eine gewisse Steifigkeit reinbekommen in das ganze! Und das geht nunmal am besten mit so einer "Wabbenstruktur". Nebenbei sollte man ja das Gewicht noch im AUge behalten. Mmmmh, na mal sehen.

              Kommentar


              • #8
                ne i find bei den teilen diese Kurven usw bissl doof ... und die Querstange drinne könnte man einfach gerate machen, und kein "S"

                Kommentar


                • #9
                  So mein Rechner hat sich vor einer Stunde "aufgelöst" hoffe das neue Board kommt am Montag, dann gehts weiter.

                  Gruß Patrick

                  Kommentar


                  • #10
                    welches Board? :P

                    Kommentar


                    • #11
                      Das Motherboard von meinem Laptop. Habs Anfang der Woche schon gemerkt! Der will die Festplatte nicht richtig erkennen... Und heut wars ganz aus. Das Board ist halt unterwegs und soll am Montag da sein. *Daumen Drück*

                      Kommentar


                      • #12
                        achso ... des Board ^^
                        dachte schon deine Aluplatte fürs künftige Auto ... zum glück nicht

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X