Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schonwieder Probleme mit dem Einstellen AR-21 Motor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schonwieder Probleme mit dem Einstellen AR-21 Motor

    Mein Ansmann Motor AR-21 (Force)
    Spring einfach nicht mehr an. Ich wollte ihn über einen neu verbauten Rotostarter zum laufen bringen, doch keine Chance er Spring nicht an.
    Ich hab am Vergaser mal Probiert alles neu einzustellen mit Daten die im im Netzt gefunden habe. Nix hilft !Er säuft mir regelrecht ab, das Nitro läuft mir nach einigen Startversuchen aus dem Reso.

    Kann mir einer mal sagen wie ich ihn richtig eingestellt bekomme ?


    Die Glühkerze ist NEU, gefahren wurde er immer mit 16% Tornado

    Meinen ex Airattack hatte ich im nu eingestellt, doch bei jetztigen komme ich nicht weiter.


    Im netzt gibt es so viele aussagen zu dem Motor wo ich nicht weiß was ist falsch oder richtig. Manche schreiben

    Hauptdüsennadel bis zum ersten Rand herausdrehen dann wieder 3,5 rein. andere schreiben, ganz rein dann wieder 3,5-4raus.
    Standgas schraube ca. 1,0-1,5mm Luft, her wird auch gesagt bündig mit dem Rand, dann wieder 1umdrehung rein und andere sagen 1 Umdrehung raus.


    Kann mir jemand 100% wie ich das machen soll, alle schrauben ganz zu drehen oder nur einen Teil ? Welche genau ?

    Bin echt am verzweifeln !!!!
    Ich produziere keinen Feinstaub, ich werfe mit Briketts

  • #2
    AW: Schonwieder Probleme mit dem Einstellen AR-21 Motor

    LSN und HSN rein und 3,5-4 raus luftspalt 1-1,5 mm kann zur Not auch etwas größer sein aber dann aufbocken ! Dann sollte er laufen


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

    Kommentar


    • #3
      AW: Schonwieder Probleme mit dem Einstellen AR-21 Motor

      Oh man ich glaub es nicht... Ich hab den Fehler gefunden und auch noch selber Verbaut am Wochenende !!! Dieser Scheiß Rotostarter für den Akkuschrauber ist Schuld diesen hatte ich am Samstag in einem RC Shop gekauft !
      Heute Abend hab ich ihn mal auf nen Starterbox gestellt und er ging sofort an !

      Wieso spring er mit dem Rotostarter nicht an... vielleicht ein Falscher oder mein Metabo Akkuschrauber bring nicht genug Umdrehungen.
      Ich dachte schon alle drei Motoren die ich habe sind Kaputte weil KEINER mit dem Rotorstarter an ging !

      Bin ich froh das er jetzt wieder läuft
      Zuletzt geändert von Bonsei4711; 03.06.2014, 20:16.
      Ich produziere keinen Feinstaub, ich werfe mit Briketts

      Kommentar


      • #4
        AW: Schonwieder Probleme mit dem Einstellen AR-21 Motor

        Na dreht denn Motor überhaupt durch ?


        Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
        http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
        http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
        Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

        Kommentar


        • #5
          AW: Schonwieder Probleme mit dem Einstellen AR-21 Motor

          JA der Motor dreht, es laufen alle meine Motoren wieder, es lag nur an diesem blöden Rotostarter mit Backplate den ich Samstag gekauft habe. Denke mal entweder falsch oder meine Metabo hat nicht genug Leistung.
          Ich produziere keinen Feinstaub, ich werfe mit Briketts

          Kommentar


          • #6
            AW: Schonwieder Probleme mit dem Einstellen AR-21 Motor

            Beim roto start braucht man um die 1500 u/min... bekommt das deiner hin?
            1/8 inferno ve Rs
            1/8 thunder Tiger st-1 Pro *R.I.P.*
            1/8 " Mädchen Auto " s8 rebel bx
            Jetzt neu Tamiya tt-02 so lala
            1/8 Kyosho Inferno Neo st rs

            Kommentar


            • #7
              AW: Schonwieder Probleme mit dem Einstellen AR-21 Motor

              Thema erledigt. Hab den Rotostarter demontiert und alles Verkauft
              Ich produziere keinen Feinstaub, ich werfe mit Briketts

              Kommentar

              Lädt...
              X