Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Carson Specter 4 WD gut?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Carson Specter 4 WD gut?

    Ich will mir nun doch etwas stärkeres als mein 1:10er holen, zumindest etwas größeres.

    Was haltet ihr denn von dem hier?

    Carson Specter

    Anlage und so habe ich ja. 299 sind dafür ja gut angelegtes Geld oder?

    Grüße neo

  • #2
    Mmh naja macht schon einen guten Eindruck. Die Felgen sind nur ein wenig langweilig.

    Und wenn ich so im WWW rumstöbere, gibts darüber eigentlich sehr viel gutes zu erfahren.

    Du solltest dir aber die ATR Version und nicht die RTR (ready to run) besorgen, weil die mitgelieferten Servos nicht so brauchbar sind und du ja schon eine Funke besitzt.

    Ich denke auch das man da so als Selbstzusammenbauer auch noch ein bißchen was sparen kann. Macht sowieso mehr Spaß.

    Gruß Patrick

    Kommentar


    • #3
      Okay und was für Servos nehme ich denn da?

      Kommentar


      • #4
        Mmmh also ich find die hier ganz gut:

        HS-645MG Hitec

        Da ist ein Metallgetriebe drin und das ganze ist sogar noch Kugelgelagert. Von den Ncm her siehts auch nicht all zu schlecht aus.

        Das hat dein zukünftiger Carson Specter ganz schön dran zu knaubeln, ehe der diese zerstört. Die 30 Euro pro Servo sind da auch zu verkraften.

        Gruß Patrick

        Kommentar


        • #5
          Das geht ja richtig schnell hier. Danke für die Infos ich werd mich da mal auf die Suche machen um zu schauen obs irgendwie billiger geht.

          Kommentar


          • #6
            Nachtrag:
            Hab ein Video zum Carson Specter gefunden. Sieht gar nicht so schlecht aus für einen 1:10er.

            http://www.clipfish.de/player.php?video ... MjEyfDg%3D

            Kommentar


            • #7
              ja der specter is net schlecht 300€ sin für den gar net mal so teuer hie ein paar infos über den specter :

              1:8 GP Buggy "Specter 25 Pro" RtR
              Die Fahrwerksgeometrie macht es möglich, diesen Buggy auf jeden Untergrund optimal abzustimmen.


              Highlights
              4,1 cm³ Force Nitro Motor
              Bedruckte Karosserie mit Dekorbogen
              Tuningteile serienmäßig

              Ausstattung:
              Allradantrieb
              3 Stahl Hochleistungsdifferenziale (vorne/mitte/hinten)
              Komplett kugelgelagert
              leistungsstarker 4,10 cm³ Force Nitro-Motor der neuesten Generation mit Seilzugstarter
              3-Backen Racing Kupplung
              Gehärtete Antriebswellen
              Gehärtete CNC gefräste Zahnräder
              3 mm Alu Chassis mit abgesenketen Schrauben
              Luftgekühlte Stahl-Bremsscheibe
              RC-Box
              Seitenschutz
              Racetank mit Überlauf
              Stufenlos einstellbare Alu Öldruckstoßdämpfer
              Heckspoiler einstellbar
              17 mm Felgenmitnehmer
              Bullet-Multi-Pin Wettbewerbsreifen mit Einlagen fahrfertig verklebt
              Pivot-Ballsystem an der Vorderachse für besseres Lenkverhalten
              Hauptzahnrad aus gehärteten Stahl
              Professionelle Rennbremsanlage stufenlos einstellbar (Vorder- und Hinterachse)
              Carbon-Versteifung vorne
              Aluminium Chassisversteifung vorne und hinten
              Carbon Lenkplatte
              Carbon Mitteldifferenzial-Abdeckung
              Carbon Radioplatte.

              Technische Daten
              Maßstab: 1:8
              Modellausführung: RtR
              Antrieb: 4WD
              Max. Geschwindigkeit: 70 km/h
              Boden-Freiheit: 35 mm
              Radstand: 325 mm
              Reifen-Ø: 110mm
              Motor-Hubraum: 4.1 cm³
              Antriebsart: Kardanwelle
              Reifenbreite: 43 mm
              Abm.: (L x B x H) 485 x 300 x 195 mm
              Gewicht: 3455 g
              Tankinhalt: 125 ml

              und hier no paar bilder:







              meld ich wenn du dier einen kaufst
              NICHT KLICKEN!!!

              Kommentar


              • #8
                Oh der Specter ist ein 1:8er. Sorry, für den Frevel. ^^'

                Kommentar


                • #9
                  zuendschnur schreibt:
                  Du solltest dir aber die ATR Version und nicht die RTR (ready to run) besorgen, weil die mitgelieferten Servos nicht so brauchbar sind und du ja schon eine Funke besitzt
                  ich denk den hats gar net in ARR zumindest hats den in vielen shops nich ARR sondern nur RTR
                  NICHT KLICKEN!!!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X