Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

    Hey leute,
    ich möchte euch von meiner Schusseligkeit erzählen.
    Ich habe mir einen Vapor RTR 4,6 ccm gekauft. Ich habe alle Schrauben nachgezogen......so weit so Gut
    Batterien geladen.....und los ging die Fahrt. Motor Wird eingefahren und der Sprit läuft nur so durch und ich schon froh, so das ich mal so langsam aufs gas gehen kann.
    Und somit ist es auch Passiert. Ich gebe Vollgas und promt habe ich keine Verbindung mehr zu meinem Vapor. Ich sehe nur noch meinem Vapor mit Vollgas in richtung LKW Reifen flitzen. Booooom, voll gegen einen Reifen geknallt tourt der Motor noch höher. Ich schnell hingerant um den Motor auszumachen. Ich sah nur noch, wie die Kupplung glühte.
    Schadensbilanz:
    - Bodenplatte um 45 grad nach oben verbogen
    - Diverse Metalstreben an der vorderachse verbogen, somit auch die mittlere
    vordere Antriebswelle
    - vorderachsdifferenzial und Mitteldiferenzial gebrochen
    - Komplette vorderachsaufhängunggebrochen
    - durch die Wucht vom Aufprall hat sich die Hinterachse auch komplett zerlegt
    - Kupplung verbrannt (Glocke ist weiß verfärbt)

    Was mit dem Motor ist kann ich noch nicht genau sagen. Das wird sich erst zeigen, wenn er wieder läuft.
    Ach ja, der Vapor war ganze 4 Tage alt

    Somit kann ich leider mein Vapor nicht mehr im Schnee fahren lassen.
    Kosten im einzelteilekauf, ca. 150 Euro
    da kann ich mir schon wieder einen Neuen holen

    Woran lag es jetzt !!!
    Mein Fazit:
    ich wollte das Batteriepack aus der Batteriebox holen und sah, daß eine Batterie nicht mehr in dem Batteriepack war sonder in der Box lose drin lag. keine Ahnung wie das geht, aber es war so. Somit war die komplette stromversorgung vom Vapor TOT. Wenn dann der Schieber noch in vollast ist. Na prost malzeit.
    Leider war das mein SCHICKSAL
    Ab sofort kommt bei mir nur noch ISO-Band ums Batteriepack
    Jeder Anfang ist schwer.

    In diesem Sinne
    MKG René

  • #2
    Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

    hallo,
    mein beileid...

    es kann sein das entweder die batterie durch den aufprall ausgemustert wurde,sie natürlich während der fahrt rausflog,die batterie leer war,du kein failsave integriert hast (oder falsch eingestellt),das gas/bremsservo durch ist,oder gas/bremsgestänge irgendwie damit im zusammenhang ist.

    der motor dürfte doch noch gut sein,aber ich würd gleich mal zerlegen und nachschauen ob es auch so ist wie man hofft !

    mfg chris

    Kommentar


    • #3
      Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

      Hallo,
      Jup da ist die Batterie rausgerutscht oder hatte kein Kontakt. Den selben Fall hatte Dan mit seinem Ice Land auch schon . Wenn die Batterie rausrutsch hat der Failsave auch nich mehr viel zu retten (oder? )

      Kommentar


      • #4
        Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

        am besten ist immer nen Humppack nehm .
        mit diesem battereibox dingen ist mir quasi das selbe damals mit nem Stormracer passiert , das lustige war aber der fuhr immer nen schönen kreis , ich habe das verdammte dingen nicht einfangen können ^^ irgendwann isser dann irgendwo hängengeblieben .

        Kommentar


        • #5
          Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

          Ich habe es mit Humor genommen, denn das brauch man(n) bei diesem Hobby.
          Wenn die Stromversorgung am Auto nicht mehr vorhanden ist, dann bringt ein Failsave auch nichts mehr.
          Hatte es an meinem AMG ausprobiert. Natürlich ohne den Motor zu starten
          Naja, ich werde mir wohl einen zweiten kaufen müssen.
          Jeder Anfang ist schwer.

          In diesem Sinne
          MKG René

          Kommentar


          • #6
            Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

            und was lernen wir daraus?


            F A I L S A F E

            alternativ ein gummieband um den gasi tüddeln
            Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen

            JQ The YELLOW Car
            JQ The Engine (efra 2011)
            OS 19 xz-b (efra 2100)
            Reedy vr121.st
            Spektrum s6090, Savöx 1268
            DX 4S

            Kommentar


            • #7
              Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

              Zitat von Rexpromo15
              Hallo,
              Jup da ist die Batterie rausgerutscht oder hatte kein Kontakt. Den selben Fall hatte Dan mit seinem Ice Land auch schon . Wenn die Batterie rausrutsch hat der Failsave auch nich mehr viel zu retten (oder? )
              ja das war toll. ich erzähl euch mal die geschicht vom iceland abflug
              also: des war bei uns sontags aufm bauhaus parkplatz rex war mit seinem rex-x unterwegs und ich mit meinem eingefahrenen iceland (also auch fast neu). dann kam es so ich wollte dann mal vollgas fahren. bin auf vollgas gegangen auf einemal bleibt er auf vollgas und rast über so nen schrägen bordstein die dort sind . er is ca 5 meter hoch geflogen und hat drei backflips gemacht . als er dann am boden wieder an gekommen is ( is auf allen 4 rädern wieder gelandet ) is er über noch nen bordstein gefahren hat sich aber dann zum glück aufs da gelegt.

              is nix kaputt gegangen außer den karossehalten un der batteriebox



              ps: ich hatte damals auch nen failsave drin

              Kommentar


              • #8
                Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

                Zitat von jim.knopp
                und was lernen wir daraus?


                F A I L S A F E

                alternativ ein gummieband um den gasi tüddeln
                Failsave hin oder her. Ich habe eine GHz-Anlage mit Failsave Integriert.
                wenn dein Auto keine Spannungsversorgung hat !!! wer soll den schieber wieder in Neutralstellung bewegen ???
                Dein Gummiband vieleicht, wenn das nicht schon vorher geschmolzen ist
                Probier es aus ohne den Motor zu starten.......du wirst sehen.
                Jeder Anfang ist schwer.

                In diesem Sinne
                MKG René

                Kommentar


                • #9
                  Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

                  Man nimmt auch kein Gummiband sondern ne Stahlfeder.

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

                    also ich kenne einige die ein gummieband dafür nehmen.

                    wenn kein saft ist, ist auch kein druck auf dem servo... das gummie natürlich 3-4mal da rumtüddeln... nimms mir nicht bös, aber wenn man keine ahnung hat.......
                    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen

                    JQ The YELLOW Car
                    JQ The Engine (efra 2011)
                    OS 19 xz-b (efra 2100)
                    Reedy vr121.st
                    Spektrum s6090, Savöx 1268
                    DX 4S

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

                      Also mit dem Gummiband sehe ich nicht unbedingt ne Wirkung ... das muss schon recht stark sein um nen Servogetriebe zurück zu stellen. Sorry Knopp das ich es mir echt nicht vorstellen kann das das funzt. Muss ich glaube ich wirklich mal ausprobieren ... blöd nur das das Servo die ganze Zeit dann am Summen sein müsste. Es wäre ja ständig unter Belastung und hätte keine Nullstellung. Nen günstigeres Servo raucht dann bestimmt schnell ab oder ???

                      Humppack ... das ist ne Lösung um einen Stromabbruch zu vermeiden

                      Hatte sowas auch schon und zum Glück ist es Offroad passiert wo er dann in einer Hecke gelandet ist. Bei mir war es aber eine Störung der Frequenz ... hatte damals auch keinen Failsafe drin und schwupp sauste der mit Vollgas über die frisch gemähte Wiese und nach ca. 50 Meter ab in die Hecke.

                      Das schöne an Deiner Geschichte ... jetzt lernst Dein Car erst richtig kennen ... komplett zerlegen alles ersetzen was Schrott ist und wieder liebevoll montieren. Denke aber nicht das dem Motor was passiert ist. Hättest mal direkt die Motortemperatur messen sollen ... wenn der über 160 Grad gegangen ist dann kann ... muss aber nicht ... die Laufgarnitur platt sein. Die wird dann mehr Abrieb gehabt haben und somit bei normalem Betrieb weniger Kompression haben.

                      Wissen tut´s man erst wenn man zerlegt und nachschaut. Schau am besten erstmal von der Krümmerseite ob Du dicke Riefen im Kolben siehst ... wenn da schon welche sind kannst zerlegen. Schön mit Bremsenreiniger einsprühen und reinigen ... kontrollieren ... mit ein wenig Öl aus dem Reso wieder zusammenbasteln. Wenn Schaden vorhanden ist natürlich vorher beheben.

                      So viel Spaß noch mit der Kiste und vorallem für die tolle Story. Ich für meinen Teil kann mitfühlen.



                      Gruß Jens

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

                        Zitat von jim.knopp
                        also ich kenne einige die ein gummieband dafür nehmen.

                        wenn kein saft ist, ist auch kein druck auf dem servo... das gummie natürlich 3-4mal da rumtüddeln... nimms mir nicht bös, aber wenn man keine ahnung hat.......
                        Wen meinst du damit ?

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

                          Ich denke mal das du mit deinem dreisten spruch *nimms mir nicht böse aber wenn man keine Ahnung hat...*
                          mich meinst.
                          Das sagt einer der anderen empfiehlt Gummiband in der Nähe heißer Teile (Motor) zu verwenden,
                          ich glaub´es hackt.
                          Wenn Du schon Tips gibst dann überlege bitte auch vorher was Du anderen Empfiehlst.
                          Nur weil Du das mal gesehen hast ist es noch lange nicht gut.
                          Gummi wird nicht gerade lange halten da es wenn es Hitze ausgesetzt wird ziehmlich schnell spröde wird und reißt.
                          Kyosho nimmt übrigens ne Stahlfeder und kein Gummi.
                          Jetzt muß ich echt lachen. *Gummi*
                          Ich finde übrigens nicht deinen Tip so ärgerlich sondern deine Reaktion auf meinen Einwand.
                          Ziehmlich Überheblich und Arrogant.!

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

                            ey mädels ihr braucht euch doch nich zu streiten

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Schadensbilanz Vapor 4,6 ccm

                              mir fällt gerade ein was mann aber mit dem gummi machen könnte, und zwa könnte man doch das gummi band um die betterie halte box wickel dann können die dinger auch net so schnell raus flutschen und die sicherheit ist "etwas" erhöt aber humps sind auf jeden fall die bessere lösung
                              Ansmann virus&Gm Nitro Bulll 28 R.I.P
                              HPI Baja 5b 2.0
                              RE3ly carbon fíghter -Reborn ^^
                              Kyosho mad force-R.I.P
                              LRP-S8BXe
                              Tamiya Sandviper 1/10-
                              LRP Maverik strada 1/10
                              HPI Firestorm 10t
                              Ansmann Kryptonite mit LRP Z28 spec.2

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X