Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • karlossi
    hat ein Thema erstellt 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht..

    1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.



    Hallo RC-Freunde

    Ich habe vor mir wieder ein RC-Car zu kaufen. Nun bin ich mir aber etwas unschlüssig, was man so kaufen kann. Ich will nicht mehr wie 300 € ausgeben. Da ich auch nichts brauche was irgendwie Wettbewerbsfähig ist sondern nur so zum Spaß haben, habe ich an ein Modell von Seben Racing oder Ansmann gedacht. Seht euch bitte mal die ausgesuchten Modelle an und gebt mir bitte ein ehrliches feetback.

    160508600301 Hier ist auch ein Video bei.

    400205755496

    Ich danke euch schonmal im Voraus.

  • jim.knopp
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    und trotzdem hast du dann kein gutes auto... die übersetzung ist auch sack

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toschi
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    Grobe Rechnung für Reely...

    Anschaffungspreis + den halben Anschaffungspreis obendrauf für bessere Teile an den Schwachstellen = relativ brauchbares RC-Car

    Und dabei immer drauf achten das es die ET auch gibt

    Einen Kommentar schreiben:


  • jim.knopp
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    reely ist immer billig gebaut. selbsterhaltung für conrad

    Einen Kommentar schreiben:


  • niki
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    Zitat von Savage
    Kauf dir lieber was gescheites, mit Ansmann Cars hatte ich nur probleme.
    Im moment fahre ich den Kyosho Inferno Sports3 kostet so 270 oder jetzt 250€ ist 1:8.

    Sonst gäbs n 1:10 Truggy von Kyosho kostet 180€ und heißt DST, wenn du auf Rally stehst hol dir den DRX ist so 1:9 kost auch so 200€






    Achtung aber bei Reely das da auch alu dabei ist der geht sofort kaputt und läuft auch net gut wenn der billig gebaut ist

    Einen Kommentar schreiben:


  • karlossi
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    Nein, ich hab 4,6 ccm. Auf der Originalkerze, die leider schon in der Einlaufphase kaputt ging, stand nur "N4" drauf. Ich hatte nur die LRP R5 da, und mit der wurde der Motor immer zu heiß. Obwohl ich auch nicht ausschließe das der Vergaser vielleicht nicht ganz richtig eingestellt ist, aber mit der jetzigen Einstellung läuft und fährt er einfach richtig geil.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Savage
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    Bei dem Sonnigen Wetter bestimmt.
    Du hast sicher 3,5ccm? 25% + R6 oder O.S A5 passt eig. immer.

    Oder du drehst ihn etwas Fetter, aber denoch rate ich dir nimm eine R6.
    Sonst haust du dir alles kaputt (Frühzündungen)
    -Pleuellager
    -Kolben (Raue Oberfläche)

    Einen Kommentar schreiben:


  • karlossi
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    1-2 Tanks einlaufen lassen ist kein Problem, bei dem Verbrauch von so ´nem 28er Motor sind die ja schnell weg. Ich habe zuletzt die LRP R5 Glühkerze gefahren. Wurde er vielleicht deshalb immer zu heiß?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Savage
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    Einstellen musst du sicher, also ich fahre schon immer eine R6 von LRP und jenach bestand kommt n O.S A5 rein.
    Aber du solltes dein Wagen nach dem wechsel zur sicherheit Einlaufen lassen, also Starten und mit Sanften Gastößen 1-2 Tanks fahren, ist sicher unlogisch aber schaden tuts nicht, dazu ist das Pleuellager höherer Belast ausgesetzt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • karlossi
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    Danke für die schnelle Anwort. Noch mehr Leistung, oh man oh man, bei dem 28er Motor ist ja jetzt schon mehr als nötig vorhanden. Für den 25 prozentigen Sprit muss ich bestimmt an der Vergasereinstellung was ändern, oder? Wie sieht es aus mit der Glühkerze, brauch ich da auch ´ne andere? Kühlen tut der 25 prozentige ja, Erzählungen nach, auch besser. Das würde mir zu Gute kommen, mit dem 16 prozentigem wurde der Motor immer sehr heiß und ich musste viele Pausen machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Savage
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    Höher kannst du immer gehen, aber runter zu gehen soll wohl nicht so gut sein.

    Klar mit 25% hast du mehr Dampf (Mehr Nitro = Zündet besser = Höherer Druck schmeißt den Kolben nachunten)
    Denoch lebt ein Motor mit hohem Nitro nicht so lange, also gut Eingestellt kann man schon je nach Motor 25L ohne Schaden fahren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • karlossi
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    So, habe ja nun schon ein paar mal richtig Spaß mit meinem Carson gehabt. Jetzt ist allerdings mein 16 prozentiger Sprit alle, das war noch ein Rest von meinem Ansmann damals. Kann ich eigentlich jetzt auf den 25 prozentigen Sprit einfach so wechseln, oder geht das nicht so einfach? Meine Kumpels fahren nämlich alle den 25 prozentigen Sprit und meinen der ist besser.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jim.knopp
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    herr von und zu zuendy. .... ich hab nen RB C6 drinne, und der kann schon ein wenig

    Einen Kommentar schreiben:


  • zuendy
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    @knoppy
    Du musst auch schonmal ein wenig Gas geben, um in die Grenzbereich vorzudringen. Nee nur Spaß, wird schon primär an den Dämpfern liegen.

    Gruß Patrick

    Einen Kommentar schreiben:


  • jim.knopp
    antwortet
    Re: 1:8 Verbrenner zum Spaß haben gesucht.

    also ich hab ein savöx 1258( KLICK ) drinne und das passiert bei mir nicht ich würde die diffs mal anders befüllen, denn die sollten sowas ausgleichen oder täusche ich mich da ?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X