Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

hier mal mein savage 25

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hier mal mein savage 25

    ich habe mir "just for fun " einen savage 25 gekauft (gebraucht aber SUPER zustand )war ein schnäpchen
    als erstes hab ich alles zerlegt sauber gemacht und beim zusammenbauen gleich bessere servos verbaut
    heute hab ich ihn eingestellt und bin sehr überrascht wie gut der geht
    er geht sofort auf die hinterräder trotz allrad , und ich fahr im moment nur 16 %tigen sprit
    am fahrwerk muss ich noch ein wenig feilen , denn er kippt in den kurven sehr schnell um , allerdings bin ich bisher nur auf teer gefahren und da hat er nen mördergripp. auch die geschwindigkeit ist nicht schlecht .
    alles in allem ein sehr gutes car
    es ist ein nitro star S 25 - 4,1ccm motor verbaut der 2,5 ps hat und mit einer maximalen drehzahl von 38000 u/min angegeben ist
    ein klick auf dem rotostart reicht und er läuft springt super an
    für zwischendurch ein schöner spass aber meine favoriten sind die grossmodelle


    HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
    wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

  • #2
    AW: hier mal mein savage 25

    Kann ich gut nachvollziehen, dass der Spaß macht.

    So einen will ich auch.

    Glückwunsch zum Schnäppchen!


    sigpic


    30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

    Kommentar


    • #3
      AW: hier mal mein savage 25

      Gratz, ´nen Bekannter gibt seinen auch nie wieder her
      Gruß Toschi

      Aktuelle: MCD RR V4 /
      Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

      Ehemalige:
      R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

      Kommentar


      • #4
        AW: hier mal mein savage 25

        Ich war auch mal ganz dicht an einen dran.
        Darf ich fragen wieviel du hingelegt hast?

        Kommentar


        • #5
          AW: hier mal mein savage 25

          Zitat von zuendschnur Beitrag anzeigen

          Darf ich fragen wieviel du hingelegt hast?
          klar darfst du fragen und hasst ja auch
          aber .........geheimniss
          ich sag nur für das geld hätte ihn JEDER genommen
          HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
          wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

          Kommentar


          • #6
            AW: hier mal mein savage 25

            Gratuliere!
            Der sieht ja aus wie mein Savage3.5.
            Was du schreibst, ist bei meinem auch so ähnlich. Habe aber den Servoweg für das Lenkservo ein wenig verkürzt, sodass er bei Hochgeschwindigkeitsfahrten übern Acker nun nicht mehr umstürzt.
            Habe ihn auch ein 3-Gang und noch ein Rückwärtsgang Getriebe spendiert. Also hat er nun 3 Vor und 3 Rückwärtsgänge.
            Der 1. Gang ist jetzt noch ein wenig kürzer als der originale. Demzufolge ist der Anzug fast schon brachial für den kleinen Motor.
            Vorderäder heben sich auch jedesmal mit an. Sieht echt geil aus.
            Der 3. Gang ist noch ein wenig länger übersetzt, als der original 2. Gang, Somit streigt auch die Endgeschwindigkeit noch um einiges.
            Insgesamt sind die Gangabstufungen nun kleiner als orignal. Demzufolge zieht er bei jedem Schaltvorgang wieder zügig an und ist gleich wieder auf Drehzahl.
            Kann dir das echt nur empfehlen.
            Kostenpunkt damals für jedes Getriebe, jeweils knapp hundert Euronen.
            Cars:
            Tamiya:
            MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
            Carson:
            Audi A4 (breit), Dazzler
            Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
            Vaterra: Twin Hummers
            Helis:
            Align:
            3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
            Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
            Reely:
            Agusta A 109

            Kommentar


            • #7
              AW: hier mal mein savage 25

              3 gang brauch ich nicht so wie der geht reicht völlig aus
              er wird so gefahren wie er ist
              ich hatte vor sehr langer zeit schon hpi modelle und die sind nicht schlecht " out of the box "
              HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
              wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

              Kommentar


              • #8
                AW: hier mal mein savage 25

                ich hab mir mal 2 akkus für den savi bestellt ,bei den preiss konnte ich nicht anders 2,91 € das stück
                sind zwar nur 1200mah aber der savi hat ja auch nur 2 kleine servos (und ich hab ja 2 akkus )
                http://www.monsterhopups.de/product_...ducts_id=14448
                HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
                wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

                Kommentar


                • #9
                  AW: hier mal mein savage 25

                  hier mal ein kleines video in dem mein savy auch zu sehen ist . es ist der mit dem orangenen antennenröhrchen
                  HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
                  wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: hier mal mein savage 25

                    mitlerweile hat mein savy einen 4,6ccm motor bekommen
                    jetzt ist er unfahrbar
                    bei ca. 1,23 sieht mann deutlich wie er mit dem 4,1 ccm motor schon männchen macht
                    vollgas losfahren war mit dem 4,1er schon nicht möglich aber jetzt ................
                    werde mir ne wheelbar zulegen müssen denn die karo is schon schrott
                    Zuletzt geändert von Oberst; 07.04.2012, 19:47.
                    HPI Baja 5b 2.0 --- Traxxas Summit --- Traxxas E-Revo mit mamba set --- Axial Wraith --- Vaterra Twin Hammers --- Losi Micro 1:24 --- usw ---
                    wenn ich du wäre dann wäre ich lieber ich

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: hier mal mein savage 25

                      Der Savy ist schon geil kann mir gut vorstellen wie der mit dem 4,6er läuft
                      Gruß Toschi

                      Aktuelle: MCD RR V4 /
                      Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                      Ehemalige:
                      R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: hier mal mein savage 25

                        Kann es sein, dass mehr ccm beim Nitro in erster Linie mehr Beschleuniging bedeutet?
                        Ich meine mein Kyosho hat ja nen 3,5 Nitro und er beschleunigt um einiges schneller als mein damaliger mit 2,5 ccm. Bei der Endgeschwindigkeit tun die sich gar nicht mal sooo viel, aber der 2,5 hatte schon größere Reifen, aber sonst...

                        hab jetzt auch wieder Bock mit meinem zu fahren, die Tage wird es wohl auch wieder rausgehen
                        hellau again

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: hier mal mein savage 25

                          mehr ccm = mehr Drehmoment / Beschleunigung untenrum ... aber weniger max. Drehzahl, also etwas langsamer
                          Gruß Toschi

                          Aktuelle: MCD RR V4 /
                          Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                          Ehemalige:
                          R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: hier mal mein savage 25

                            Ja gut, aber das wir dann wahrscheinlich mit einer anderen Übersetzung kompensiert, sodass man wenn man den möchte mehr Beschleunigung und mehr Endgeschwindigkeit haben könnte, richtig?
                            hellau again

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: hier mal mein savage 25

                              Natürlich ist es möglich auch die Übersetzung zu ändern aber um zu mehr Beschleunigung und zeitgleich mehr Endgeschwindigkeit zu kommen muss der verbaute Motor extrem viel mehr Leistung haben.
                              Gruß Toschi

                              Aktuelle: MCD RR V4 /
                              Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                              Ehemalige:
                              R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X