Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1. Einlauftankfüllung nach 1,5 Stunden noch nicht alle???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1. Einlauftankfüllung nach 1,5 Stunden noch nicht alle???

    Hab mich die Woche mal ranngemacht, meinen Ansmann Short Course Ruler
    endlich mal einlaufen lassen zu wollen.
    Ist ja nicht das erste Mal, dass ich diese Prozedur durchstehen musste.

    Ich nehm da immer einen Lüfter, natürlich auf Kaltluft.
    So brauch ich nicht ständig den Motor abzustellen, damit er nicht evtl. überhitzt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAM_1110.JPG
Ansichten: 1
Größe: 74,8 KB
ID: 268162

    Die HD Nadel aus ihrer bündigen Position erstmal eine Umdrehung raus, Schieberanschlagschraube auch noch bissl rein und dann erster Startvorgang. Nach etwa 10-15 Mal ziehen, sprang der Motor dann an.
    Hab ihn dann im erhöhten Leerlauf erstmal laufengelassen.
    Irgentwann wurde es mir dann langweilig. Da hab ich mir dann eine angebrannt, dann irgentwann noch eine und noch eine...
    Der Tank wurde einfach nicht leer.

    Um ein bissl nachzuhelfen, hab ich auch ab und an schon mal bissl Gas gegeben.
    Nach anderthalb Stunde war der Tank trotzdem noch viertelst voll.
    Bin dann auch schon ein paar Runden gefahren.
    Dann wieder aufgebockt und so lange laufenlassen, bis er endlich wegen Spritmanger ausging.
    Wie gesagt, alles mit nur einer Tankfüllung.
    Der Force 21 Motor scheint wirklich ganz schön sparsam zu sein.

    Sowas hab ich echt noch nie erlebt. Nitromotoren hab ich bis jetzt insgesamt 14 Stück.
    Bei den meisten war die erste Tankfüllung nach spätestens 20-30 Minuten alle.

    Hat jemand von euch auch schonmal so ein "Problem" gehabt?
    Cars:
    Tamiya:
    MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
    Carson:
    Audi A4 (breit), Dazzler
    Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
    Vaterra: Twin Hummers
    Helis:
    Align:
    3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
    Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
    Reely:
    Agusta A 109

  • #2
    AW: 1. Einlauftankfüllung nach 1,5 Stunden noch nicht alle???

    du weißt aber, 90min ist nicht machbar... das wäre ien phänomen sondergleichen und eine bewerbung bei GALILEO MYSTERIE wert
    Beschleunigung ist, wenn Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr fließen

    JQ The YELLOW Car
    JQ The Engine (efra 2011)
    OS 19 xz-b (efra 2100)
    Reedy vr121.st
    Spektrum s6090, Savöx 1268
    DX 4S

    Kommentar


    • #3
      AW: 1. Einlauftankfüllung nach 1,5 Stunden noch nicht alle???

      war bei meinem air attack auch so nach 30 min war es mir zu blöd und binn langsam losgefahren

      und er hält auch bisher schon fast 5 liter mit der 2. glühkerze

      Kommentar


      • #4
        AW: 1. Einlauftankfüllung nach 1,5 Stunden noch nicht alle???

        Zitat von jim.knopp Beitrag anzeigen
        .. das wäre ien phänomen sondergleichen und eine bewerbung bei GALILEO MYSTERIE wert
        Ja das wäre mal eine Idee.

        Ne im Ernst, so was hab ich auch vorher noch nier erlebt.

        Vielleicht liegts ja an meinem hornalten Sprit.
        Weiß ja nicht, ob niedermethanolhaltiger Sprit langsamer im wahrsten Sinne des Wortes verbrennt?

        Wenns heut noch bissl abtrocknet, werd ich vlt. mal meine ersten richtigen Runden aufm Feld drehen.

        Eingelaufen müsste er ja eigentlich sein. ... so nach mind. 90 Minuten Dauerbetrieb?!
        Cars:
        Tamiya:
        MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
        Carson:
        Audi A4 (breit), Dazzler
        Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
        Vaterra: Twin Hummers
        Helis:
        Align:
        3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
        Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
        Reely:
        Agusta A 109

        Kommentar


        • #5
          AW: 1. Einlauftankfüllung nach 1,5 Stunden noch nicht alle???

          So war gestern den Rest von der zweiten Tankfüllung verbraten.
          Hatte ja vorgestern wieder versucht mit im stand einlaufen lassen.
          Nach 15 Minuten war der Tank wieder nicht mal viertelst leer.
          Hab die Karete dann ausgemacht, weils wieder langwierig geworden wäre.

          Wie gesagt, gestern war ich bei uns aufm Feld (ca.8-10% Steigung).

          Nach mehreren Ausgehern beim Beschleunigen hab ich die Faxen dicke gehabt
          und hab die Nadel wieder fast bündig eingedreht. (wie original)
          Dann gings endlich. Der Motor nahm schön das Gas an und beschleunigte auch ganz gut.

          Mann war ich überrascht. Das Ding ist ja übelst wendig und auch ganz schön agil,
          obwohl ja der Motor nichtmal zwei PS hat.

          Aufjedenfall ENTWARNUNG!

          Nach etwa 10 Minuten blieb der Short Cuorse in etwa 300 Meter Entfernung abrubt stehen.
          Ich Glüher eingesteckt und sofort hinggewetzt. Wollte wieder starten, aber das brauchte ich nicht.
          Der Tank war total trocken.

          Also ist der Motor doch nur im Stand sparsam, im Fahrbetrieb eher dann doch ein Säufer.
          Alles andere hätte mich dann nun doch ein wenig stutzig gemacht.
          Cars:
          Tamiya:
          MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
          Carson:
          Audi A4 (breit), Dazzler
          Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
          Vaterra: Twin Hummers
          Helis:
          Align:
          3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
          Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
          Reely:
          Agusta A 109

          Kommentar


          • #6
            AW: 1. Einlauftankfüllung nach 1,5 Stunden noch nicht alle???

            1,5h ist schon hart. 40min hab ich auch schonmal geschafft.
            Aber jetzt läuft er?
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: 1. Einlauftankfüllung nach 1,5 Stunden noch nicht alle???

              Ja Zuendy er scheint zu laufen.
              Hab jetzt blos keinen Sprit mehr.
              Den Rest hab ich gestern mit'm Savage verbraten.

              Jetzt ist der alte Mist endlich alle.
              Cars:
              Tamiya:
              MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
              Carson:
              Audi A4 (breit), Dazzler
              Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
              Vaterra: Twin Hummers
              Helis:
              Align:
              3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
              Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
              Reely:
              Agusta A 109

              Kommentar

              Lädt...
              X