Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwungscheibe der Speed 2.5 Kupplung "locker"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwungscheibe der Speed 2.5 Kupplung "locker"

    Hallo Forengemeinde,
    für meinen Nitrobull21 habe ich mir eine Speed Kupplung gegönnt.
    Aber irgendwie sitzt die auf dem Konus etwas locker! Ich habe sie noch nicht fest angezogen, denn es wundert mich ein wenig, dass die so wackelig sitzt. Ist das normal und gibt sich dann mit dem festziehen? Oder benötige ich einen anderen Konus?

    Gruß Chris
    Fahrzeug 1: REELY Rex-X Promo II / Motor: XERUN-4274SD 2200kv / ESC: XERUN-150A-SD / Akku: 4S LiPo
    Fahrzeug 2: Tamiya TA-05Ver.II Eagleumbau / Motor: EZRUN 4300kv 9T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
    Fahrzeug 3: Tamiya TT-01R / Motor: Leopard 9200kv 3.5T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
    Catamaran: Surgecrusher / Motor: Leopard 2700kv 3.5D / ESC: Turnigy Marine 120A / Akku: 4S LiPo
    Racedrohne: 250'er Raceframe / Motor: EMAX MT2204 2300kv / ESC: EMAX BL-Heli 12A / Akku: 3S LiPo

  • #2
    Schwungscheibe der Speed 2.5 Kupplung "locker"

    Das zieht sich beim festziehen automatisch an ! Also das ist normal.


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

    Kommentar


    • #3
      Schwungscheibe der Speed 2.5 Kupplung &quot;locker&quot;

      Ok, na dann vertraue ich mal auf deine Worte

      Zum Einbau:
      Da ich das noch nie gemacht habe, Frage ich mal lieber nach.
      Auf die Motorachse (Antriebswelle) schiebe ich diesen Konus auf, da dann direkt die Schwungscheibe hinterher und dann schraube ich den Kupplungskörper fest. Nun das innere Kugellager, dann die Kupplungsglocke und dann das äußere Lager aufschieben und jetzt die "Abstandsscheiben" auf den Rest der Antriebsachse. Sitzt alles fest und hat kein Spiel mehr, ist alles bestens?

      Gruß Chris
      Fahrzeug 1: REELY Rex-X Promo II / Motor: XERUN-4274SD 2200kv / ESC: XERUN-150A-SD / Akku: 4S LiPo
      Fahrzeug 2: Tamiya TA-05Ver.II Eagleumbau / Motor: EZRUN 4300kv 9T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
      Fahrzeug 3: Tamiya TT-01R / Motor: Leopard 9200kv 3.5T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
      Catamaran: Surgecrusher / Motor: Leopard 2700kv 3.5D / ESC: Turnigy Marine 120A / Akku: 4S LiPo
      Racedrohne: 250'er Raceframe / Motor: EMAX MT2204 2300kv / ESC: EMAX BL-Heli 12A / Akku: 3S LiPo

      Kommentar


      • #4
        Schwungscheibe der Speed 2.5 Kupplung &quot;locker&quot;

        So ist es. Ein Spiel von 0,2-0,5 mm ist perfekt.


        Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
        http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
        http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
        Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

        Kommentar


        • #5
          AW: Schwungscheibe der Speed 2.5 Kupplung &quot;locker&quot;

          also cih machs soo konus drauf schwungascheibe rauf dann festziehen beilag. kugellager glocke kugellager beilag. schraube sollte wenig spiel nach oben und nach unten haben kuplungsglocke sollte sich leicht drehen lassen!
          Meine Fahrzeuge : Savage X auf xl self made /savage x 5.2 Kyoscho amg mercedes selfmade tuned!
          Ich Tune RC NitroMotoren. please visit me on youtube:
          https://www.youtube.com/user/RCEngineTuner?feature=mhee

          Kommentar


          • #6
            AW: Schwungscheibe der Speed 2.5 Kupplung &quot;locker&quot;

            Wird schon schief gehen
            Fahrzeug 1: REELY Rex-X Promo II / Motor: XERUN-4274SD 2200kv / ESC: XERUN-150A-SD / Akku: 4S LiPo
            Fahrzeug 2: Tamiya TA-05Ver.II Eagleumbau / Motor: EZRUN 4300kv 9T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
            Fahrzeug 3: Tamiya TT-01R / Motor: Leopard 9200kv 3.5T/ ESC: EZRUN 60A SL / Akku: 2S LiPo
            Catamaran: Surgecrusher / Motor: Leopard 2700kv 3.5D / ESC: Turnigy Marine 120A / Akku: 4S LiPo
            Racedrohne: 250'er Raceframe / Motor: EMAX MT2204 2300kv / ESC: EMAX BL-Heli 12A / Akku: 3S LiPo

            Kommentar

            Lädt...
            X