Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein neuer Heli - Nighthawk

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mein neuer Heli - Nighthawk

    Moin!

    Ich hab mich ja in den letzten Tagen mit dem Gedanken herumgeschlagen, mir einen etwas größeren Heli zu kaufen. Da aber das Geld nicht auf den Bäumen wächst, schien es ein Wunschtraum zu bleiben...

    Tja, soweit so gut (oder auch nicht )...

    Gestern dann aber die Überraschung! Mein Frauchen und Freunde von mir haben zusammengelegt und mir zum Geburtstag einen Nighthawk der Firma Cantontoys geschenkt...

    Nunja, erstmal schnell den Akku geladen und ein bissl im Wohnzimmer probiert... um dann festzustellen, daß mein Wohnzimmer zu klein ist...


    Aber heute geht´s in die Schrauberhalle von ´nem Freund und mir, da is genug Platz!!!

    Hier mal ein paar Daten zum Heli:

    RC Heli "Nighthawk"
    Hersteller: Cantontoys
    Koaxial-Technik
    ca. 12 Minuten Flugzeit
    7,4V 1100 mAh Lipo-Akku
    2mal 370 S-Power Motoren
    3-Kanal Fernsteuerung (27.195 MHz)
    Steuerbar hoch, runter, rechts, links, vorwärts und rückwärts
    Alu-Heckausleger
    LED-Flashlights
    Länge: 640 mm
    Höhe: 238 mm
    Breite 120mm
    Hauptrotordurchmesser: 520 mm
    Abfluggewicht: 430 g
    für den Fall der Fälle gab´s auch noch 4 Ersatzhauptrotoren und einen Ersatzheckrotor dazu

    Hier ein paar Bilder:








    und hier noch ein Link zum Video von der "Lightshow" (die Einbettung hier funzt irgendwie nicht...) :

    http://www.youtube.com/watch?v=BBWa59OIJRA



    MfG Ronny B.
    irgendwas is´ ja immer...

  • #2
    Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

    das video hab ich jetzt nicht gesehen, aber da war die freude wohl groß, als du den ausgepackt hast! Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    ich kenn mich in der luftz nicht so aus, aber er sieht auf jeden fall geil aus! Nur ne andere funke würd ich noch reinmachen!

    Kommentar


    • #3
      Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

      Moin!

      Also die Funke bleibt drinne, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt... bin ja der einzige Verrückte in meinem Freundeskreis, der ´nen Heli fliegt...


      Heute war dann in der Halle erstmal der Jungfernflug angesetzt und der Heli verhält sich ruhiger als ich dachte. ist alles in allem recht einfach zu fliegen.

      Hier mal ein Video vom ersten Flug...



      Hab ihn sogar im ganzen landen, neu laden, nochmal fliegen und dann wieder mit nach Hause nehmen können...

      Wirklich brenzlige Situationen sind mir glücklicherweise erspart geblieben...


      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer...

      Kommentar


      • #4
        Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

        Jau, die Hubschrauber mit Koaxialrotoren lassen sich super steuern und "liegen" toll in der Luft.
        Ist ein schöne Modell.

        Die Sime im Hintergrund ist dennoch auch nicht zu verachten.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

          ist ein schicke heli wie sieht das aus weißte wie teuer der war und sind die lichter standart am heli gewessen?

          p.s. die sime ist echt geil und die farbe ist der hammer will auch wohl wieder eine haben
          mfg
          noni

          Kommentar


          • #6
            Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

            was bitte ist eine sime????????

            zu der Funke: Es ist egal was sie steuert, ob auto flug oder schiff! stören tun die sich so oder so...nur sind die 40er halt störungsärmer und die 2,4Ghz störungsfrei.

            Kommentar


            • #7
              Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

              Moin!

              Eine Sime ist hier in Ostdeutschland umgangsprachlich für eine Simson S50...


              ... und eine Simson S50 ist das grüne Mopped, welches im Video im Hintergrund zu sehen ist. Steht aber nicht zum Verkauf...


              Gekostet hat der Heli, glaube ich, so um die 70Euros, was für meinen Geschmack recht günstig ist. Den Nighthawk kann man ganz bequem in der elektronischen Bucht bestellen und ist so, wie er auf den Bildern und in den Videos zu sehen ist zu 100% Original (noch...) ...


              MfG Ronny B.
              irgendwas is´ ja immer...

              Kommentar


              • #8
                Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

                Kann man so auch nicht sagen. Mit 35 und 40 MHz kannst du sogar über 20km funken. Mach das mal mit 2,4 GHz (geschuldet der Frequenz und Dämpfung durch die Luft). Der Vorteil der 2,4 GHz ist nur das viel mehr Daten übertragen werden können und das die Frequenz ohne das wechseln von Quarzen modelliert werden kann.

                Zitat von cougarfreak
                40er halt störungsärmer und die 2,4Ghz störungsfrei.
                27 MHz Anlagen sind nicht so prall, da schon ein alter Fernsehr, eine CB-Funkanlage dein Modell stören kann. Mehr als 100m würd ich den Hubschrauber nicht von der Fernsteuerung weg bewegen.

                Gruß Patrick

                P.S.: Hab auch noch ne Sime.
                Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                Facebook Google+ zuendy.de
                Willst du mir etwas gutes tun?

                Kommentar


                • #9
                  Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

                  Moin!

                  Ich weiß, daß die Funke störanfällig ist. Der Heli ist aber nur bei fast keinem Wind draußen flugfähig... is eigentlich als indoor Heli konzipiert.
                  Da ich wohl auch die meiste Zeit in der Halle fligen werde, sind die 100m Entfernung so gut wie nie erreichbar und Störungen durch Fernseher oder Funk (war selbst mal CB-Funker, CB is´ hier ausgestorben...) fast ausgeschlossen, da in der näheren Umgebung (min. 500m) kein Haus steht.

                  Das einzige, was mich ein bissl nervt sind die langen Ladezeiten von dem Lipo, denn die liegen bei fast 2,5h...



                  MfG Ronny B.
                  irgendwas is´ ja immer...

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

                    das ist halt der nachteil von den EPs...aber wenn die hallo so abgeschieden ist, ist es ja auch egal!

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

                      Moin!

                      Ja, aber für mich haben sie den entscheidenen Vorteil, daß sie keinen sogenannten Memoryeffect haben...

                      Bin schon am überlegen, ob ich mir noch einen oder zwei weitere Lipos hole... merkt man daran, daß man flugsüchtig ist???


                      Edit:

                      Hier nochmal der zweite Flug auf Video. Hierbei stimmte allerdings die Trimmung nicht ganz und ich war noch am experimentieren. Wir haben dann versucht, auf dem kleinen Karton zu landen. Dies ist reine Glückssache, da der Karton dafür zu klein ist und/oder einfach die Erfahrung (Erfliegung????) noch nicht da ist...





                      MfG Ronny B.
                      irgendwas is´ ja immer...

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

                        Servus,

                        auch ich kann seit ein paar Tagen einen solchen Heli mein eigen nennen. Hab ihn über bekannte Auktionsplattform für nich mal 40€ incl. Versand bekommen.

                        Leider hab ich keine große Halle zur verfügung, war also aufm Fußballplatz. Muss aber sagen das ich ihn kaum in eine bestimmte Richtung lenken konnte, sobald auch nur ein kleiner Lusftzug kam war er weg. Hat jemand ne idee wie man mehr vortrieb bekommt? Gewicht vorne rein oder größerer Heckrotor?
                        Das mit der Ladezeit nervt mich auch, aber für nen verbrenner reicht das Kapital leider noch nich... aber wenn das mal irgendwann sein sollte


                        Mfg

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

                          Naja, dieses Modell scheint nicht für den Außenbereich konzipiert zu sein. Masse erhöhen wäre immer von Vorteil, dann kannst du aber den Schwebeflug nur schwer kontrollieren. Der Heckrotor ist eher nur zum stabilisieren und den Heli in eine Richtung zu "drehen". Vortrieb erzeugt man mit dem Hauptrotor.

                          Gruß Patrick
                          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                          Facebook Google+ zuendy.de
                          Willst du mir etwas gutes tun?

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

                            Zitat von zuendy
                            Der Heckrotor ist eher nur zum stabilisieren und den Heli in eine Richtung zu "drehen". Vortrieb erzeugt man mit dem Hauptrotor.
                            Moin!

                            Das ist bei diesem Heli nicht ganz richtig... der stabilisiert sich über die Koaxialtechnik. Der Heckrotor ist waagerecht montiert und hebt, oder senkt, das Heck, stellt dadurch den Hauptrotor an und der Heli fliegt nach vorne oder nach hinten...

                            Das mit dem Beschweren habe ich auch schonmal überlegt, weil er wirklich für den Indooreinsatz konstruiert ist und für draußen nicht das Gewicht hat. Bin mir aber nicht sicher, ob bei einer Erhöhung des Gewichtes für den Outdoorflug die Leistung dann noch ausreicht. Werde das wohl einfach mal probieren müssen...


                            MfG Ronny B.
                            irgendwas is´ ja immer...

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Mein neuer Heli - Nighthawk

                              Ahh, stimmt hatte ich vollkommen übersehen, das der Heckrotor anders positioniert ist.

                              In dem Fall wirds wohl nichts mit draußen fliegen. Diese Technik funktioniert nur gut, wenn es windstill ist.
                              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                              Facebook Google+ zuendy.de
                              Willst du mir etwas gutes tun?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X