Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Monty von Jamara (NURI), 210 Gramm in die Spitze?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Monty von Jamara (NURI), 210 Gramm in die Spitze?

    Hallo,

    habe den Monty endlich mal fertig gemacht. Schwerpunkt einstellen (soll 170mm von Spitze sein) ist aber ziemlich schwierig.
    Ich wollte den Flieger sehr leicht halten. Gigascan5 von Simprop mit zwei Robbe micro-Servos sind drin.
    Dann das kleine schnuckelige Akkupack vorne aufgelegt und.... zu Hecklastig. Da sollen fast 210gr. hin, damit der Schwerpunkt passt.
    Mannomann, selbst ein Pack aus 4xEneloop AA im Halter mit Schalter wiegt nur 160gr.!
    Dann noch 50gr Blei einkleben? Ich bin irritiert

    Hat noch jemand den Monty und kann das bestätigen?

    Hinten ist nichts schweres dran. Nur die Klappen und die Winglets. Scharniere habe ich aus Tesa-Gewebeband gemacht. Auch nicht so schwer.

    Wird wohl nichts mit Leichtflieger

    Tschüß
    Udo
    Tschüß
    Udo
    __________________________________________________ _______________________________
    "Woher wisst Ihr eigentlich soviel über Schwalben?" "Sowas muss man wissen, wenn man König ist, Sir!"

  • #2
    Re: Monty von Jamara (NURI), 210 Gramm in die Spitze?

    Naja 50g sind ja nun auch nich die Welt.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      Re: Monty von Jamara (NURI), 210 Gramm in die Spitze?

      Ja, ja. Aber 50gr zusätzlich zu dem hässlichen Klumpen Akkus ist schon übel.
      Ich werde die Fläche jetzt ausdünnen (sprich: "Löcher reinmachen...") und mit Tape verschließen. Ob es was bringt?
      Weiterhin werde ich Scharniere mit der UHU-Por Methode anfertigen. Bringt sicher auch noch was

      Eventuell mache ich die Flaps auch aus anderem Material. Diese Stegplatten sind ja "hölleschwer"
      Tschüß
      Udo
      __________________________________________________ _______________________________
      "Woher wisst Ihr eigentlich soviel über Schwalben?" "Sowas muss man wissen, wenn man König ist, Sir!"

      Kommentar


      • #4
        Re: Monty von Jamara (NURI), 210 Gramm in die Spitze?

        Moin Moin

        Der Schwerpunkt sollte schon stimmen , du kannst den Schwerpunkt mit der Zweifingermethode herausfinden aber eine Schwerpunktwage ist da besser und genauer

        PS : 50g sind nicht die Welt , können aber das flugverhalten sehr beeinflussen , in meiner Raven sind vorne im Motordom
        1100g Blei

        Ps Ps : Kleb das Blei doch einfach in die Nase unsichtbar ein und gut ist
        Das mit dem ausdünnen der Flächen würde ich lassen sonst zerbröseln die vieleicht noch !
        Beste Grüße : Jan !
        SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
        Meine Karton Flugzeugflotte^^
        Meine HP
        RC-Fliegerhorst

        Kommentar

        Lädt...
        X